Bosch Smart Home Community
Deine Community für smarte Diskussionen rund um dein Bosch Smart Home System.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

 

Datenschutzbestimmungen der Bosch Smart Home Community


Die Robert Bosch Smart Home GmbH (im Folgenden „HOME“ bzw. „Wir“ oder „Uns“) freut sich über Ihren Besuch unserer Internetseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

1. HOME respektiert Ihre Privatsphäre

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten sind uns wichtige Anliegen, die wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Online-Angebote erhoben werden, vertraulich und nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Datenschutz und Informationssicherheit sind Bestandteil unserer Unternehmenspolitik.

2. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Robert Bosch Smart Home GmbH; soweit Ausnahmen hiervon bestehen, werden diese in diesen Datenschutzhinweisen erläutert. Unsere Kontaktdaten lauten wie folgt:

Robert Bosch Smart Home GmbH

Schockenriedstr. 17

70565 Stuttgart-Vaihingen

Deutschland

E-Mail: service@bosch-smarthome.com

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

E-Mail-Adresse, IP-Adresse, (Benutzer)-Name, Angaben über sich selbst, Angaben, die Sie in der Community tätigen, also öffentliche Beiträge, private Nachrichten.

3.1 Grundsätze

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, also beispielsweise Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, die Ausdruck der Identität einer Person sind. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten (inklusive IP-Adressen) nur dann, wenn hierfür eine gesetzliche Rechtsgrundlage gegeben ist oder Sie uns diesbezüglich, z. B. im Rahmen einer Registrierung, Ihre Einwilligung erteilt haben.

3.2 Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Verarbeitungszwecke:

3.2.1 Nutzung unserer Community und Anmeldung über die zentrale Bosch-ID

Unsere Community kann gelesen werden, ohne dass eine Anmeldung erforderlich ist. Wenn Sie an unserer Community aktiv mitwirken möchten, müssen Sie sich mit der zentralen Bosch-ID anmelden. Die zentrale Bosch-ID wurde von der Bosch.IO GmbH für die Bosch Gruppe entwickelt, um den gemeinsamen Usern eine Nutzung von Angeboten verschiedener Unternehmen der Gruppe mittels einheitlicher Anmeldedaten zu ermöglichen und die Datensicherheit zu erhöhen. Verantwortlich für die Bereitstellung dieses Anmeldedienstes ist die Bosch.IO GmbH, Ullsteinstraße 128 12109 Berlin, Deutschland. Wenn Sie sich für eine zentrale Bosch-ID registrieren möchten, gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Registrierung und Nutzung einer zentralen Bosch-ID und die Datenschutzhinweise zur zentralen Bosch-ID der Bosch.IO GmbH. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie die für die zentrale Bosch-ID genutzten Anmeldedaten auch zur Anmeldung für unsere Community nutzen. Zu diesem Zweck stellen wir Ihnen eine Anmeldemaske für die zentrale Bosch-ID zur Verfügung. Die Bosch.IO GmbH bestätigt uns dann Ihre Berechtigung und stellt uns die für die Nutzung unseres Angebots erforderlichen Stammdaten (z. B. Name, Vorname, Geburtsdatum, Firmenname, EMail-Adresse, Telefonnummern, postalische Anschrift) zur Verfügung. Ihr Passwort wird nicht an uns übermittelt. Bezüglich weiterer mit der zentralen Bosch-ID verbundener Datenübermittlungen innerhalb der Bosch-Gruppe verweisen wir auf die Datenschutzhinweise zur zentralen Bosch-ID der Bosch.IO GmbH. Nach der Registrierung müssen Sie einen Benutzernamen frei wählen (HOME Community). Es besteht kein Klarnamenszwang, eine pseudonyme Nutzung ist möglich.

In Ihren persönlichen Einstellungen können Sie den Erhalt von Benachrichtigungen jederzeit anpassen. Ihre angegebenen Daten sowie die Zeitpunkte Ihrer Registrierung für den Service und Ihre IP-Adresse werden von uns gespeichert, bis Sie sich von dem Hinweis-Service abmelden.

Wenn Sie einen Community-Account anmelden, speichern wir bis zu Ihrer Abmeldung neben Ihren Anmeldedaten alle Angaben, die Sie in der Community tätigen, also öffentliche Beiträge, Freundschaften, private Nachrichten (ohne Zugriff auf den Inhalt) usw., um die Community zu betreiben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Wenn Sie Ihren Account löschen, bleiben Ihre öffentlichen Äußerungen, insbesondere Beiträge in der Community, weiterhin für alle Leser sichtbar, Ihr Account ist jedoch nicht mehr abrufbar und in der Community mit „[gelöschtes Profil]“ gekennzeichnet. Alle anderen Daten werden gelöscht.

3.2.2 Support oder Serviceanfrage

Sofern Sie sich mit Support- oder Serviceanfragen an uns wenden, kann es notwendig sein, dass wir in diesem Zusammenhang Ihre personenbezogenen Daten (Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Vorgang, ggf. Telefonnummer) verarbeiten. Diese Daten werden ausschließlich für Ihre Support oder Serviceanfrage verwendet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

3.2.3 Verwendung von Cookies

Im Rahmen der Bereitstellung unseres Online-Angebots können Cookies und Tracking-Mechanismen zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch eines Online-Angebots auf Ihrem Endgerät gespeichert werden können. Tracking ist unter Einsatz verschiedener Technologien möglich.

Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen des Online-Angebots zwingend erforderlich sind und solchen Cookies, die für die technische Funktion der Online-Angebote nicht zwingend erforderlich sind. Die Nutzung des Online-Angebots ist generell ohne Cookies, die nicht technischen Zwecken dienen, möglich.

Unter technisch notwendigen Cookies verstehen wir Cookies, ohne die die technische Bereitstellung des Online-Angebots nicht gewährleistet werden kann. Hierunter fallen z.B. Cookies, die Daten speichern, um die störungsfreie Wiedergabe von Video- bzw. Audioinhalten zu gewährleisten. Diese Cookies werden nach Ende Ihres Besuches gelöscht.

Komfort-Cookies verwenden wir nur, wenn Sie uns vorher jeweils Ihre Einwilligung erklärt haben. Ausnahme davon ist das Cookie, welches den aktuellen Status Ihrer Privatsphäreeinstellung speichert (Auswahl-Cookie). Dieses wird aufgrund berechtigten Interesses gesetzt. Komfort-Cookies erleichtern die Bedienung und ermöglichen so ein komfortableres Surfen auf unserem Online-Angebot, z.B. können in diesen Cookies ihre Spracheinstellungen hinterlegt werden.

Eine Übersicht, über die von uns eingesetzten Cookies, erhalten Sie unter: https://community.khoros.com/t5/Policies-and-Guidelines/Khoros-Cookies-Datasheet-Communities-Care-and-Marketing/ta-p/236502#community

3.2.3.1 Google Analytics

Google Analytics wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") bereitgestellt. Wir nutzen Google Analytics mit der von Google angebotenen Zusatzfunktion zur Anonymisierung von IP-Adressen. Hierbei wird die IP-Adresse von Google in der Regel bereits innerhalb der EU und nur in Ausnahmefällen erst in den USA gekürzt und in jedem Fall nur in gekürzter Form gespeichert.

Funktion: Nutzerverhalten analysieren (Seitenaufrufe, Anzahl der Besucher und Besuche, Down-loads), Erstellung pseudonymer Nutzerprofile anhand geräteübergreifender Informationen eingeloggter Nutzer (Cross-Device-Tracking), Anreicherung pseudonymer Nutzerdaten mit von Google bereitgestellten zielgruppenspezifischen Informationen, Retargeting unter Anderem mittels 3rd-Party-Pixeln, A/B- oder multivariate Tests zur Verbesserung der Nutzererfahrung, Conversion Tracking.

3.2.3.2 Weitergabe an Empfänger außerhalb des EWR

Wir können personenbezogene Daten auch an Empfänger, die ihren Sitz außerhalb des EWR in sogenannten Drittländern haben, weitergeben. In diesem Fall sorgen wir vor der Weitergabe dafür, dass beim Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau besteht.

Sie können bei uns eine Übersicht über die Empfänger in Drittländern und eine Kopie der konkret vereinbarten Regelungen zur Sicherstellung des angemessenen Datenschutzniveaus erhalten. Bitte nutzen Sie hierfür die Angaben im Abschnitt Kontakt.

4. Sicherheit

Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und Einhaltung der Bestimmungen der anwendbaren Datenschutzgesetze verpflichtet. Wir treffen alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten und Ihre durch uns verwalteten Daten insbesondere vor den Risiken der unbeabsichtigten oder unrechtmäßigen Vernichtung, Manipulation, Verlust, Veränderung oder unbefugter Offenlegung bzw. unbefugtem Zugriff zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

5. Rechte der Nutzer

Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben im Abschnitt Kontakt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

5.1 Informations- und Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten zu erhalten. Hierzu können Sie ein Recht auf Auskunft in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, geltend machen.

5.2 Berichtigungs- und Löschungsrecht

Sie können von uns die Berichtigung falscher Daten verlangen. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie die Vervollständigung oder Löschung Ihrer Daten verlangen.

Dies gilt nicht für Daten, die für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke erforderlich sind oder der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen. Soweit der Zugriff auf solche Daten nicht benötigt wird, wird deren Verarbeitung aber eingeschränkt (siehe nachfolgend).

5.3 Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns - soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind - verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken.

5.4 Datenportabilität

Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie verlangen, Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermittelt zu erhalten bzw. - soweit technisch machbar -, dass die Daten einem Dritten übermittelt werden.

5.5 Widerruf der Einwilligung

Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

5.6 Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Dies ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Hausanschrift:

Lautenschlagerstraße 20, 70173 Stuttgart DEUTSCHLAND

Postanschrift:

Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart DEUTSCHLAND

Tel.: +49 (711)/615541-0

FAX: +49 (711)/615541-15

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

6. Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen zu verändern. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzbestimmungen.

7. Kontakt

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, erreichen Sie uns unter der im Abschnitt "Verantwortlicher" angegebenen Anschrift.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte sowie zur Meldung von Datenschutzvorfällen verwenden Sie folgenden Link: https://www.bkms-system.net/bosch-datenschutz.

Für Anregungen und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten empfehlen wir, dass Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Datenschutzbeauftragter

Abteilung Informationssicherheit und Datenschutz (C/ISP)

Robert Bosch GmbH

Postfach 30 02 20, 70442 Stuttgart DEUTSCHLAND

oder mailto: DPO@bosch.com

8. Stand

14.01.2022