abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

230V dimbare Gartenlampen ansteuern - wie geht das?

KMA-SG
Apprentice Homie

Vier Lampenstränge sind zu schalten.
Es sind 230V dimmbare LED-Lampen vorgesehen. Z.B. Indigo APA RD-230.

https://www.indigo-lighting.com/de/apa-rd-230-0

Für eine nicht dimmbare Ausführung hatte ich den Universalschalter Flex mit der Licht- / Rolladensteuerung II vorgesehen. Denke das funktioniert ohne Probleme.

Wie kann ich jetzt das Dimmen realisieren?

Danke schon mal vorab für die Kommentare / Hinweise!

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Hallo @KMA-SG ,

 

einen genauen Termin können wir dir leider noch nicht nennen. Ein Dimmer wird aber im kommenden Jahr verfügbar sein.

 

Viele Grüße

Sabrina

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7

Geomo
CEO of the Homies

@KMA-SG Kompatibel mit dem Bosch Smarthome System sind nur HUE und LEDvance Leuchten. 
Demnächst wird es bei Bosch ein Dimmermodul geben, das könnte vielleicht funktionieren.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

KMA-SG
Apprentice Homie

Hallo Geomo!
Danke für die schnellen Antworten und deine Hilfe!
Die HUE- und LEDvance-Leuchten haben diese Bodenstrahler nicht im Programm. Dann sind sie auch extrem teuer.
Gibt es einen Termin für das Dimmermodul von Bosch? 

Vielen Dank!

Hallo @KMA-SG ,

 

einen genauen Termin können wir dir leider noch nicht nennen. Ein Dimmer wird aber im kommenden Jahr verfügbar sein.

 

Viele Grüße

Sabrina

Rainerle
CEO of the Homies

Wie willst Du denn dimmen? Bzw. Wie soll der elektrische Anschluss sein? 

Möchtest Du das Dimmen Smart über Szenarien bzw. App machen? Dann braucht es andere Leuchten. Du solltest dann die GU10-Strahler durch welche von Hue ersetzen, die Verkabelung auf Dauerstrom vornehmen und dann Smart nach Wunsch steuern. An/Aus, Hell/Dunkel … Brauchst dazu Hue-Bridge, keine Lichtsteuerung. 

 

Oder dimmen manuell, die Lichtsteuerung und dahinter einen Dimmer, den Du nach Bedarf von Hand regelst. 

Oder warten, bis das Dimmmodul auf den Markt kommt. 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.

KMA-SG
Apprentice Homie

Vielen Dank Rainerle! 
Danke für die rasche Antwort!
Also unter Verwendung von Bosch Smart Home geht es nur mit dem manuell einstellbaren Dimmer hinter dem Rolladen- / Lichtmodul.
Mit Hue-Bridge bin ich bei einem anderen eigenständigen System nur für Lichtsteuerung und nur verwendbar für die dafür vorgesehenen Philips-Lampen.
Habe ich das so richtig verstanden?

Geomo
CEO of the Homies

@KMA-SG Mit dem BSH Dimmer kannst Du zukünftig nicht smarte, dimmbare Leuchten dimmen.

Die smarten HUE und LEDvance Leuchten lassen sich über die BSH App steuern und automatisieren, siehe hier

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

KMA-SG
Apprentice Homie

Danke Geomo!

Hast du mal einen Link zu den BSH Dimmern?

Danke vorab und beste Grüße!