abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Alexa sagt Temperatur teilweise in Fahrenheit an

ergo-hh
Homie

Ich habe eine Alexa Geräte, ein Alexa Echo Gen. 4 und ein Alexa Studio. Mit dem Alexa Studio ist alles OK, aber die Alexa Echo nennt Temperaturen teilweise in Fahrenheit. Wenn ich zum Echo z. B. sage 'Alexa welche Temperatur ist in Hamburg' antwortet sie korrekt '... xx Grad'. Sage ich aber zum Echo 'Alexa erhöhe die Temperatur im Wohnzimmer um 2 Grad' antwortet sie (z. B.) 'die Temperatur ist auf 75 Grad eingestellt'. Mein Echo Studio macht mit denselben Geräten, derselben Software und derselben Umgebung aber alles korrekt

Ist das ein Problem von Alexa oder ein Problem mit dem 'Bosch Smart Home Skill' auf dem Handy. Beide Alexa Geräte sind mit demselben Konto verknüpft.


Gruß ergo-hh

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Ihabe im Echo jetzt die Temperatur von Celsius auf Fahrenheit gestellt und danach wieder auf Celsius. Und siehe da, nun antwortet Alexa auch auf dem Echo korrekt. Ich hoffe, es bleibt auch so.

 

Gruß ergo-hh

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

gt16
Advanced Homie

schau mal in die Alexa App. Wenn ich mich richtig erinnere stellt man z. B. die Temperatureinheit, wie auch andere Einstellungen pro Echo ein und nicht allgemein für alle

ergo-hh
Homie

Vielen Dank für die Antwort. Aber in den Einstellungen ist bei beiden Geräten 'Celsius' eingestellt. Wenn ich z. B. die aktuelle Temperatur von Hamburg abfrage antwortet die Alexa Echo auch korrekt mit einem Celsius Wert.

 

Gruß ergo-hh

Ihabe im Echo jetzt die Temperatur von Celsius auf Fahrenheit gestellt und danach wieder auf Celsius. Und siehe da, nun antwortet Alexa auch auf dem Echo korrekt. Ich hoffe, es bleibt auch so.

 

Gruß ergo-hh