abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Benutzung in der Ferienwohnung durch mehrere Personen

ursmerz
Apprentice Homie

Hallo aus Gran Canaria! Ich möchte meine Ferienwohnung auf den Kanaren mit Bosch Smart-Home ausrüsten und habe mir schon so einiges gekauft: Smart Home Controller 2, Outdoor-Kamera, Eyes Indoor 2 Kamera, Unterputz-Schalter für Rollläden und Licht und gerade eben noch den Tür/Fensterkontakt. Um die Haustüre und die Balkonschiebetüre unter Kontrolle zu haben. Nun stellt sich mir folgende Frage: Wenn bsp. meine Kinder oder Verwandte in der Ferienwohnung sind: Wie können diese die Alarmanlage deaktivieren oder aktivieren? Kann quasi ein Profil kopiert werden oder muss ich während dieser Zeit - wenn ich nicht auf der Insel bin - einfach alles deaktivieren? Dh. ist - und wenn ja wie - ist Nutzung durch verschiedene Benutzer möglich? Danke und Grüsse aus dem Sommer!

2 ANTWORTEN 2

Maurice
CEO of the Homies

Es können beliebig viele Smartphones mit dem SHC gekoppelt werden. Da alle Aktionen vom SHC ausgeführt und die meisten Einstellungen auch dort gespeichert werden, muss auch kein "Profil kopiert" werden. Um ein neues Smartphone zu koppeln wird physischer Zugriff auf den SHC sowie das Systempasswort benötigt.

 

Alternativ lässt sich das Alarmsystem z. B. mit einem Twist oder Universalschalter II (de)aktivieren.

Manche richten sich auch ein dediziertes Smart Home-Tablet ein, das dauerhaft in der Wohnung bleibt.

 

Mit den Kameras und deren eigener App verhält es sich wohl anders, dazu müssten sich die Kamera-Experten äußern.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Geomo
CEO of the Homies

@ursmerz Den Zugriff auf die Kameras kannst Du über die Kamera-App zeitlich beschränkt teilen.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.



Rechtswidrigen Inhalt melden