abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis
Hier kannst du dich mit anderen Homies über deine Produkt- und Feature-Wünsche austauschen und uns dein Feedback mitteilen. Egal ob positiv oder negativ, dein Feedback und deine Wünsche sind uns sehr wichtig! Du kannst dir sicher sein, dass wir dein Anliegen ernst nehmen. Wir verfolgen alle Diskussionen mit und leiten sie intern entsprechend weiter. Zur Umsetzung der Wünsche können wir uns an dieser Stelle aber leider nicht verpflichten und hoffen hier auf dein Verständnis.

Bosch Eyes & Live-Videotream

DerTobias
Junior Homie

Hallo Zusammen,

ich möchte das alte Thema des Zugriff auf den Live-Videostream der Bosch Eyes nochmal aufgreifen.

 

Wir können ja das Livebild mit der Bosch App sehen und seid ca. 1 Jahr auch mit Geräten von Amazon Alexa, die einen Bildschirm haben, also z.b. Echo Show.

Über den FireTV-Stick habe ich es auch am TV hinbekommen.

 

Warum kann man den nicht mit "anderen Anwendungen" aus dem Smarthome-Bereich auf das Livebild zugreifen ?

Ich würde mir z.b. einen Webzugriff oder einen Zugriff über ibBroker wünschen.

Ziel sollte sein, das Livebild auf einem Tablett zusammen mit dem dem Status anderer (Smarthome-)Komponenten/Content (wie Wetter etc) darszustellen.

 

Hat das schon jemand hinbekommen oder ist diesbzgl. etwas geplant ?

 

Danke und Gruss

Tobias

9 ANTWORTEN 9

Hinterhaus
Senior Homie

Hallo Tobias,

 

Ich habe einen ähnlichen Wunsch. Da meine Kamera an der Gartentüre hängt, und ich diese per Smartphone öffnen kann, würde mir eine Bild bei einer Erkannten Bewegung viel helfen. Der Livestream ist hier leider zu langsam und zu umständlich.

Ich würde mir wünschen auf Basis von iOS die Eyes-Kamera in die Kurzbefehle zu integrieren. Auch eine separierung des Bewegungsmelders der dann in HomeKit verwendet werden kann, würde schon viel helfen. Dazu noch die Möglichkeit ein Bild exportieren zu können würde denke ich vielen Leuten helfen. So könnte man sich dann seine eigenen kleinen Helferchen basteln.

 

Leider wird das Thema Kamera für

meinen Geschmack zu stark vernachlässigt.

Hier liegt noch massiv Potential!

 

Verbesserungswünsche in diese Richtung scheinen beim Support leider nicht auf Gehör zu treffen.

 

Grüße

Hinterhaus

Homie1987
Experienced Homie

Ich schließe mich hier an:

1. Der Videostream bricht willkürlich in der Bosch Smart Home App ab und man muss ihn neustarten. Antwort von Bosch die Kamera ist dafür nicht vorgesehen, also einen dauernden Livestream

 

2. Es dauert zu lange den Stream aufzubauen, ich vermute weil man immer über die Cloud geht und nicht direkt auf die Kamera zugreift.

 

3. Wenn Internet weg geht kein Livestream mehr.

 

4. Außerdem gehen die Kameras willkürlich offline und sind dann teilweise für mehrere Stunden nicht erreichbar und man bekommt keine genaueren Informationen warum.

 

 

Christopher
Head of the Homies

Hallo,

 

Ich habe das folgend gelöst.

Meine Kamera hängt an der Haustür und innen hängt ein Android Tablet.

 

Sobald die Bosch Camera App eine Bewegung aufzeichnet und eine Benachrichtigung sendet. Geht das Tablet an und startet den Livestream.

Ich habe mir hier ein entsprechende automatisierung mit der App "automate" zusammengebastelt. "Tasker" sollte auch gehen, ist glaube ich geläufiger.

 

Nichtsdestotrotz ist der Aufbau des Streams langwierig und würde mir wünschen wenn das etwas schneller gehen würde.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Das ist eine super Lösung!

ich versuche das ganz schon eine Weile auf iOS so umzusetzen. Leider bekomme ich es trotz Kurzbefehle-App nicht hin. Hat jemand eine Idee wie das gehen könnte?

 

Ich habe es mal wie folgt gelöst. Die Bosch Kamera App einstellen, dass sie Benachrichtigungen sendet bei einer Erkennung. Die Bosch Smart Home App öffnen, das Kamerabild auswählen und den geführten Modus starten. Danach sollte jedes Mal wenn eine Bewegung erkannt wird das iPad Display angehen. Am Ende ist es aber bei mir daran gescheitert das der Stream in der Bosch Smart Home App immer wieder mal hängen blieb. Aber vielleicht ist dass mittlerweile gelöst worden.

@Homie1987 

ich habe das jetzt mehrfach versucht. Bei mir bleibt das Display dann dauerhaft an.
Wie sind deine Einstellungen beim Geführten Zugriff?
Sperrst du das Ipad dann wenn du den Geführten Zugriff aktiviert hast?

 

Bei mir wills noch nicht so recht.

Aber die Idee ist gut.

 

Am liebsten wäre mir wenn das Ipad angeht bei einer erkannten Bewegung zwischen z.B. 7Uhr und 22Uhr. Ich denke die Zeit könnte ich dann einschränken in dem ich in der BSH-App per Automation die Benachrichtigung Zeitlicht begrenze.

Denn Nachts muss das Ipad nicht anspringen und das Haus erleuchten wenn der Lichtkegel eines Autos eine "Fehlerkennung" erzeugt.

Du musst im iPad einstellen das das Display nach x Minuten wieder ausgeht. Unter geführter Zugriff gibt es die Einstellung: Display automatisch sperren. Dann sollte es gehen 

So jetzt hab ich’s auch hinbekommen, geht wurderbar. Bis auf die von dir schon erwähnte Tatsache dass die App echt regelmäßig abstürzt. Die Smart Camera App ist leider echt schlecht. Das muss man leider an der Stelle mal sagen.

Frank
Senior Homie

Wenn es daran liegt, dass der Datenschutz oder die Sicherheit nicht gewährt ist, wäre es toll wenn eine Kooperation mit AVM möglich wäre, so dass das Fritzfone C6 bei Erkennen einer Bewegung vor der Haustür das "verschlüsselte" Bild/Video auslesen kann.

 

Die App von HC plus darf ja auch den Stream abgreifen und anzeigen.

Würde mich schon sehr freuen wenn das klappen würde.