abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis
Hier kannst du dich mit anderen Homies über deine Produkt- und Feature-Wünsche austauschen und uns dein Feedback mitteilen. Egal ob positiv oder negativ, dein Feedback und deine Wünsche sind uns sehr wichtig! Du kannst dir sicher sein, dass wir dein Anliegen ernst nehmen. Wir verfolgen alle Diskussionen mit und leiten sie intern entsprechend weiter. Zur Umsetzung der Wünsche können wir uns an dieser Stelle aber leider nicht verpflichten und hoffen hier auf dein Verständnis.


Fehlalarme Rauchmelder II, mal wieder

DavidT
Junior Homie

Ende September haben wir unser erstes Kind bekommen und haben uns entschlossen, bei uns im Haus mehr Sicherheit einzubauen. Angefangen haben wir mit den smarten Rauchmeldern und Twinguards, dann die Rollladensteuerung, Kameras, Bewegungsmelder, Wassermelder, Tür-/Fensterkontakte, Zwischenstecker, Twist und Leuchtmittel von Hue. Also, wir haben hier schon ein bisschen Geld in die Hand genommen.

 

Zum Zeitlichen:

Ende November 2023 habe ich die Rauchmelder erworben und Mitte Dezember habe ich sie in Betrieb genommen. Ich habe gelesen, dass der Rauchmelder II nicht für die Küche geeignet ist. Da aber abends die Türen zur Küche immer zu sind, wollte ich trotzdem über Rauch informiert werden, bevor er durch die Türen in den Flur gelangt. Deshalb wurde der Rauchmelder zwar in der Küche angebracht, nicht aber in der Nähe von Küchengeräten, sondern in der Nähe der Tür zum Flur hin. Beim Kochen kam es auch nie zu irgendwelchen Fehlalarmen, der Dunst kommt nicht in die Nähe des Rauchmelders. Der alte 10€ Rauchmelder hatte an dieser Position nie Probleme gehabt. Doch dann hatten wir am 23.1. gegen 05:30 Uhr den ersten Fehlalarm. In 9 Rauchmeldern und Twinguards kreischten die Sirenen los, im ganzen Haus ging das Licht an, die Rollläden gingen hoch, das Kind fängt an zu schreien, die Mutter fängt an zu meckern. Vor lauter Herzrasen lief ich rum wie ein verwirrter Gockel und wusste erst mal nicht, was los ist. Ich konnte den Alarm nach einer gefühlten Ewigkeit ausschalten. In der App konnte ich sehen, dass Rauch in der Küche entdeckt worden sei. Ich bin unten zur Küche gestürmt, Tür aufgerissen und musste feststellen, dass dort nichts ist. Noch nicht mal stickige Luft. Nach dem großen Schreck wollte ich Bosch kontaktieren und wurde durch die App erstmal in dieses Forum geleitet. Im Forum habe ich gelesen, dass mehrere schon dieses Problem hatten. Das hat mein Vertrauen in Bosch Produkte schon ein bisschen erschüttert. Aber wie es so ist, erstmal zur Arbeit fahren, abends dann nach Hause kommen und sich dann ums Kind kümmern. Ich habe mir dann vorgenommen, die Mails am nächsten Tag zu schreiben. Am nächsten Tag dann wieder Arbeit und Kind, ich schreibe morgen die Mail… viele werden das sicher kennen. Nach ein paar Tagen habe ich mir dann eingeredet, dass es sich nur um eine Ausnahme handelte.

Am 1.2. um 07:00 Uhr dann der nächste Fehlalarm. Kind am Schreien, Frau am Meckern usw. Da ich dieses Mal „geübt“ war, habe ich direkt auf den Twinguard im Schlafzimmer gedrückt, um die Sirenen auszuschalten. Nach nicht mal einer Sekunde ging sie wieder an, also noch mal ausgedrückt, Sirene ging wieder an. Daraufhin bin ich in die Küche gerannt und den Rauchmelder von der Decke gerissen. Nachdem ich mich dieses Mal auch vor meinen direkten Nachbarn erklären musste, der auch zum zweiten Mal aus dem Schlaf gerissen wurde, ist mein Vertrauen in dieses Produkt gebrochen. Ich werde diesen Rauchmelder nicht nochmal in Betrieb nehmen und werde ihn reklamieren.

Ein Ticket an Bosch werde ich jetzt im Nachgang schreiben.

16 ANTWORTEN 16

Steffen_M
Vice President of the Homies

Ich wette, dass du die Dinger nicht mehr lange nutzen wirst. Anders wirst du keine Ruhe haben. Ich hab das 9 Monate mitgemacht und alles auch so erlebt. Nur viel öfter die Fehlalarme gehabt und diese wanderten von Melder zu Melder. Der Austausch durch BOSCH brachte herzlich wenig. Auch von den Neuen gab es später Krach- Letztendlich wurden die 9 durch Twinguards ersetzt. Seitdem ist Ruhe. Allein der Voralarm dort ist gerade für die Küche ein Segen. Der ist leise und man hat genug Zeit den Alarm zu beenden, falls doch einmal die Luft beim Kochen dicker wurde.

 

Auch das nicht funktionierende Beenden der Alarme war bei mir so. Am Gerät gings nicht, nur über die App. Wenn ich mich richtig erinnere stand in den Release Notes zum aktuellen Controller-Update auch noch, dass es einen Bug im Rauchwarnmelder II gab, so dass der (Fehl)alarm nicht am Gerät deaktiviert werden konnte. Ich hatte aber auch immer am Twinguard versucht auszuschalten, hat dann eventuell auch den Bug drin.

DavidT
Junior Homie

Ticket am 3. Februar aufgegeben. Bis heute immer noch keine Antwort...

Steffen_M
Vice President of the Homies

2 - 4 Wochen

😣

Hallo @DavidT,

 

danke für deine Rückmeldung und deine Geduld. Ich hake bei meinen Kollegen vom Service nach und melde mich wieder.

 

Viele smarte Grüße

 

Ulrike

Klaus_Landry
Junior Homie

Hallo, ich hatte auch schon zwei Fehlalarme in den letzten Wochen und seither einen Tinitus von der Lautstärke. Bei einem richtigen Alarm nehme ich das in Kauf aber so nicht, lass mal die Rechtslage für einen offensichtlich technisches Problem beim Gerät von Bosch prüfen und als Journalist parallel recherchieren und mal was darüber zu schreiben! Geräte kommen von der Decke!! 

Hallo @Klaus_Landry,

 

gerne schauen sich meine Kollegen vom Service dein Problem genauer an. Bitte lass uns eine ausführliche Beschreibung über unser Kontaktformular zukommen (ganz wichtig dabei MAC Adresse des Controllers, Zigbee EUI Codes der betroffenen Geräte und das Systemprotokoll) oder wende dich direkt telefonisch an unseren Support unter 0711 99882733

 

Danke und viele smarte Grüße

 

Ulrike

DavidT
Junior Homie

 

Hallo zusammen,

 

hier mal ein kleiner Zwischenstand nach über einem Monat seit der Meldung. Also, eigentlich gibt es keinen, da der Service sich meinem Problem wohl noch immer nicht angenommen hat. Nach 2 1/2 Wochen habe ich nur eine kurze Rückmeldung bekommen, dass man mir erst helfen kann, wenn ich ihnen die Rechnung des Rauchmelders zusende. Seitdem ist auch wieder Funkstille. Also seit über einem Monat ist mein Rauchmelder aus, wegen der Fehlalarme. Ich habe mich für die teuren Geräte von Bosch entschieden, da ich mich auch sicher fühlen wollte. Jetzt fühle ich mich alles andere als sicher. 😞

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @DavidT, Danke für deine Rückmeldung und dein Feedback zu unserem Service. Ich gehe gerne auf den Support zu und frage nach, wo es gerade hakt. Du solltest dann im Laufe des Tages eine Rückmeldung erhalten. Gruß, Philip 

jard4101
Explorer Homie

Hallo Zusammen,

 

ich habe leider das gleiche Problem. Ein Rauchmelder, vor 3 Wochen installiert und jetzt innerhalb von einer Woche 2 Fehlalarme - der letzte um 3:00h in der Nacht. Beide im Gästezimmer, wo die letzten 3 Wochen nur an einem Wochenende jemand drin war. Ich brauche nicht ins Detail zu gehen, dass dies meine Familie sehr verängstigt hat.

 

Die aktuell 3 anderen RWM II, die ich in Betrieb habe, waren bisher unauffällig. Ich habe aber auch noch nicht alle aufgehangen.

 

1 RWM II lässt sich leider gar nicht erst einlernen. Die anderen beiden muss ich noch aufhängen.

 

Von den diversen Rückmeldungen von Nutzern im Forum bin ich doch etwas verwundert, da es auf den ersten Blick recht viel erscheint. Wobei, selbst wenn ich es in Relation zu weltweit verkauften RWM II setze, ändert es nichts an dem Fakt, dass es sich hier um sicherheitskritische Warnvorrichtungen handelt und der Gewöhnungseffekt, dass es wohl wieder "nur" ein Fehlalarm ist, auch tödlich enden könnte. Daher hoffe ich, dass Bosch dem Thema die dementsprechende Prioriät einräumt.

 

Ob es sich nun um einen Serienfehler handelt oder nicht, wird Bosch wahrscheinlich nie einräumen und wenn dann max. einen "stillen Rückruf" vornehmen - anders kann ich mir nicht vorstellen.

 

PS: Ich lebe seit 25 Jahren mit RWM in verschiedenen Wohnsituationen und hatte bis zu diesem Punkt noch nie einen Fehlalarm.

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @DavidT, vielen Dank für dein Feedback zu unserem Bosch Smart Home Rauchwarnmelder II, das wir gerne intern weitergeben und gesondert auswerten lassen. 


Wenn du dich mit dem betreffenden Rauchwarnmelder II bislang noch nicht im Service gemeldet hast, möchte ich dich bitten, dies noch nachzuholen. Unser Support prüft dann die Daten deines Controllers und unterstützt bei weiteren Schritten: https://boschcx.qualtrics.com/jfe/form/SV_1ZyreSYlTZ2HCFU 


Danke und Grüße, Philip 

René1
Homie

Hallo in die Runde,

 

auch wir hatten nun unseren ersten Fehlalarm! Wie bei den meisten anderen Nutzern aus dem Forum auch, mitten in der Nacht, gegen 1:50 Uhr. Unser Rauchwarnmelder II ist seit rund 6 Monaten im Betrieb und lief bisher ohne Fehler. Wir haben insgesamt 3 Twinguards und 2 Rauchwarnmelder II im Betrieb, unter anderem auch im Schlafzimmer. Alle haben schön zusammen ausgelöst und die Nacht war vorbei.

 

Bin eigentlich erst hier im Forum drauf gestoßen, das es sich um keine Einzelfälle zu handeln scheint. Und warum gibt es fast nur in der Nacht die Fehlalarme? 

An das Bosch Team: Gibt es neue Erkenntnisse, warum das so ist? Kann man das durch Updates beheben? Wir möchten nicht, wie manche hier schreiben, in unregelmäßigen Abständen Fehlalarme durch die Rauchmelder II haben. 

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @René1, eine generelle Aussage zur Ursache können wir an dieser Stelle nicht treffen. Wir gehen daher auch bei dir in die Einzelfallanalyse. Daher sei bitte so lieb und nimm Kontakt mit dem Support auf: https://boschcx.qualtrics.com/jfe/form/SV_1ZyreSYlTZ2HCFU 


Notiere bitte die MAC-Adresse deines Controllers sowie den Zigbee Code des Rauchwarnmelders. Anschließend noch ein Systemprotokoll hochladen.

 

Vielen Dank und Grüße, Philip 

Hallo @Philip, vielen Dank für deine Rückmeldung. Das habe ich sogar schon gestern Abend gemacht. Bin gespannt, was dabei raus kommt.

 

Viele Grüße,

René 

Ich bleibe bei meiner "These", dass die Fehlalarme fast immer beim gleichzeitigen Einsatz mehrerer Rauchmelder/Twinguards/Wassermelder auftreten.Leider habe ich noch keine Antwort auf meine Analyse von Sebastian erhalten.....

Seit meinen Fehlalarmen im September hatte ich meine RWM2 aus dem System gelöscht und nur noch als einzelne Geräte betrieben. 
Jetzt nach 6 Monaten wieder an 2 Geräten Fehlalarm innerhalb 3 Tagen. 
Also weiterhin auch ohne Kontakt zum Controller unzuverlässig