abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis
Hier kannst du dich mit anderen Homies über deine Produkt- und Feature-Wünsche austauschen und uns dein Feedback mitteilen. Egal ob positiv oder negativ, dein Feedback und deine Wünsche sind uns sehr wichtig! Du kannst dir sicher sein, dass wir dein Anliegen ernst nehmen. Wir verfolgen alle Diskussionen mit und leiten sie intern entsprechend weiter. Zur Umsetzung der Wünsche können wir uns an dieser Stelle aber leider nicht verpflichten und hoffen hier auf dein Verständnis.


Pause Funktion Fensterkontakt Minuten erweitern

KaiHawai
Homie

Es wäre schön die "Pause Funktion" für den Fensterkontakt II auf 60 Minuten erweitern zu können. 

 

Hintergrund: Wir haben einen Kaminofen und die Vorgaben bei der Abnahme durch den Kaminkehrer sehen vor, das bei beim Betrieb einer leistungsfähigen Dunstabzugshaube in der Küche, wenn der Kaminofen in der Nähe betrieben wird, ein Fenster nicht nur gekippt werden muss, sondern das das die Haube nicht einmal anspringt wenn das Fenster geschlossen ist. 

 

Das macht ja auch voll Sinn, denn eine starke Dunstabzugshaube kann das Kohlenmonoxid durch den entstehenden Unterdruck in die Wohnung ziehen. Das möchte niemand.

 

Als Lösung betreiben wir einen Fensterkontakt II der einen Zwischenstecker II and der Haube bei geschlossenen Fenster verhindert. (Durch Automation) Wir müssen also ein Fenster kippen damit die Haube anspringt. Das ist auch für den Kaminkehrer völlig OK. 

 

Jetzt ist es aber so, das nicht immer der Ofen läuft, wir aber trotzdem das Fenster kippen müssen, damit sie Strom bekommt. Im Sommer kann ich zwar per App die Automation stoppen, im Winter ist das aber sehr umständlich. 

Jetzt wollte ich die Pause Funktion des Fensterkontaktes so einstellen, das die Automation bei Druck auf den Knopf für 60 Minuten pausiert. Und nicht nur 15 Minuten. Zum Kochen braucht man in der Regel länger. 

Also, das Szenario ist, Fensterkontakt schaltet die Abzugshaube AN/AUS. Aber ich kann es nicht länger als 15 Minuten am Knopf des Fensterkontaktes unterbrechen. 

 

Wäre toll wenn man die Minuten wenigstens bis 60 erweitern könnte. 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Maurice
CEO of the Homies

Die Pause-Funktion pausiert grundsätzlich keine Automationen, das dürfte dein Missverständnis sein. Das ist auch nicht das Ziel der Funktion. Sie unterdrückt einmalig den Öffnen- und Schließen-Trigger und simuliert für die Dauer der Pause einen geschlossen Kontakt.

 

Aber nochmal, Du brauchst die Pause-Funktion für deine Anwendung doch überhaupt nicht.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

15 ANTWORTEN 15

STdesign
CEO of the Homies

Kannst du die genutzte Automation teilen? Vllt lässt sich diese erweitern oder ändern, sodass dein Wunsch anderweitig erfüllt wird.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Das ist ziemlich einfach. Wenn Fenster auf, dann Stecker an. Wenn zu, dann Stecker aus. 

 

Ich wüßte nicht wie man das ohne Rauchgas Sensor am Ofen die Abzugshaube steuern sollte. 

Wenn Rauchgas, dann Fenster auf und Haube (Stecker) an. 👨‍🔧 Wenn Rauchgas und Fenster zu, dann Haube (Stecker) aus. 

Du könntest auch 

 

WENN Zwischenstecker eingeschaltet wird

UND Fenster geschlossen ist

DANN Zwischenstecker ausschalten.

 

Wenn du den Pausemodus aktivierst, sollte die Automation nach meinem Verständnis ignoriert werden. Der Stecker bleibt an, auch bei geschlossenem Fenster. 

Screenshot_20231123-200557.png

 

Weil nach Ablauf der Pause-Zeit der Zwischenstecker noch an ist, wird auch dann die Automation nicht aktiv (WENN tritt nicht ein).

 

Edit: Falls der Zwischenstecker zum einschalten selbst nicht zugänglich ist, dann entweder per App einschalten oder zusätzlichem Universalschalter (II). Oder natürlich mit dem Knopf am Fensterkontakt.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Maurice
CEO of the Homies

@STdesign Die Pause-Funktion bewirkt nur, dass ein Öffnen des Kontakts keine "Öffnen-Aktionen" triggert (Alarmsystem, Automationen) und dass der Kontakt bei Verwendung als Bedingung in Automationen als geschlossen betrachtet wird, obwohl er offen ist. Das bringt hier nichts (falls ich nicht völlig auf dem Schlauch stehe).

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

STdesign
CEO of the Homies

Möchte / Kann ich nicht ausschließen, daher die Formulierung "nach meinem Verständnis". Hab's selbst noch nie ausprobiert.

 

Andernfalls wäre aber die Formulierung zur Funktion falsch.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Maurice
CEO of the Homies

Die Formulierung ist etwas schwammig, aber "einmaliges Öffnen und Schließen" beschreibt es schon zutreffen. Anders herum geht es nämlich nicht (einmaliges Schließen und Öffnen). Bei geöffnetem Kontakt lässt sich die Pause-Funktion nicht starten. Das wäre für einige meiner Automationen durchaus nützlich und irgendwo habe ich das hier auch schonmal als Feature-Wunsch geäußert.

 

Die Automationen selbst werden nicht pausiert, sondern lediglich der Öffnen-Trigger unterdrückt und der Status als "geschlossen" gemeldet.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Danke für dein/euer Feedback. Scheint knifflig zu sein 😀

Maurice
CEO of the Homies

Es ist nicht knifflig. Aber ohne Sensor, der erkennt, ob der Kamin an ist wirst Du keine sichere Lösung hinbekommen. Genau daher gibt es zertifizierte Systeme bestehend aus Zwischenstecker, Fensterkontakt und Rauchgasthermostat.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Hm. Kann ich ja mal ausprobieren. Allerdings, der Zwischenstecker ist hinter der Blende des Abzugsrohres verbaut. Da kommt niemand dran. Niemand kann am Stecker den Knopf AN/AUS drücken. Das steuert alleine der Fensterkontakt. Zudem möchte ich ja auch das die Automation nach einer Gewissen Zeit wieder greift ohne das man "daran denken muss" Daher fände ich eine Pause für 60 Minuten bei Druck auf den Fensterkontakt recht gut. 

Maurice
CEO of the Homies

Wäre das für den Kaminkehrer überhaupt in Ordnung? Du möchtest bei geschlossenem Fenster bis zu eine Stunde lang die Dunstabzugshaube laufen lassen können, korrekt? Keine Ahnung wie schnell man einer Kohlenmonoxidvergiftung erliegt, aber eine Stunde scheint mir lang.

 

Wie auch immer, die Pause-Funktion unterdrückt nur die Erkennung des Öffnens. Automationen, die beim Schließen auslösen kann man damit nicht pausieren.

 

Was Du machen könntest: Eine weitere Automation anlegen, die vom Taster des Fensterkontakts getriggert wird. Die schaltet den Zwischenstecker ein und nach einer Stunde wieder aus.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Ja genau das möchte ich.Und zwar dann wenn der Kaminofen nicht läuft. Damit hat der Kaminkehrer kein Problem, nein. Wenn wir kochen und der Kamin nicht läuft, möchte ich die Automation unterbrechen können, weil sinnfrei. 

Maurice
CEO of the Homies

Okay, aber es hindert dich dann ja nichts daran, bei laufendem Kamin die Dunstabzugshaube für eine Stunde laufen zu lassen. Außer der eigenen Vernunft, aber dann bräuchtest Du ja den Fensterkontakt nicht...

 

Wie auch immer, dann mach es einfach wie beschrieben (Automation, die vom Taster getriggert wird und den Zwischenstecker für eine Stunden einschaltet). Vergiss das mit der Pause-Funktion.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Ja, habe eure Ausführungen verstanden. Deshalb habe ich ja einen Feature request gestellt. Der wäre dann, "Wenn Pause Taste gedrückt, alle Automationen dahinter für 60 Minuten vergessen". Was nicht funktioniert anhand der aktuellen Logik.

Habe ich das richtig interpretiert?

 

Maurice
CEO of the Homies

Die Pause-Funktion pausiert grundsätzlich keine Automationen, das dürfte dein Missverständnis sein. Das ist auch nicht das Ziel der Funktion. Sie unterdrückt einmalig den Öffnen- und Schließen-Trigger und simuliert für die Dauer der Pause einen geschlossen Kontakt.

 

Aber nochmal, Du brauchst die Pause-Funktion für deine Anwendung doch überhaupt nicht.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Ich bin tatsächlich kein Logiker vor dem Herrn. 😇 Danke euch trotzdem für das feedback!!!!