abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis
Hier kannst du dich mit anderen Homies über deine Produkt- und Feature-Wünsche austauschen und uns dein Feedback mitteilen. Egal ob positiv oder negativ, dein Feedback und deine Wünsche sind uns sehr wichtig! Du kannst dir sicher sein, dass wir dein Anliegen ernst nehmen. Wir verfolgen alle Diskussionen mit und leiten sie intern entsprechend weiter. Zur Umsetzung der Wünsche können wir uns an dieser Stelle aber leider nicht verpflichten und hoffen hier auf dein Verständnis.

Zwangsabschaltung des Aktors bei Verbindungsverlust zum Controller

H725
Advanced Homie

Bei Verbindungsverlust eines Aktors (z.B. Relais) zum Controller, soll dieser zwangsabschalten.

 

Use Case wäre eine z.B. am Relais angeschlossene Heizung oder Pumpe, die bei nicht vorhandener Verbindung abschalten soll (Anpassung am Aktor).

Default: Wenn keine Verbindung zum Controller, dann ist der Zustand "aus". Wenn die Verbindung vorhanden ist, nutze die vorhandenen Szenarien.

Das ganze sollte konfigurierbar auch andersherum möglich sein. Default wäre dann "ein".

 

Ein Ausbau wäre die Berücksichtigung von Verbindungsproblemen mit Sensoren. Wenn Sensor x nicht mit Controller verbunden dann schalte Aktor y ab (Wenn-Dann Bedingung auf dem Controller).

 

Kann ich so etwas bereits derzeit umsetzen?

3 ANTWORTEN 3

STdesign
CEO of the Homies

Derzeit ist das meines Wissens nur für das neue Profil "Heizung" des Zwischenstecker Kompakt vorgesehen. Dieser schaltet aus Sicherheitsgründen bei Verlust der Funkverbindung ab.

 

Die generelle Möglichkeit einer solchen (einstellbaren) Konfiguration fände ich auch gut.

 

Derzeit sehe ich kaum Möglichkeiten so etwas selbst zu basteln. Selbst wenn es einen brauchbaren Trigger gibt, fehlt ja die Möglichkeit das vom Signalverlust betroffene Gerät anzusteuern und abzuschalten.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

H725
Advanced Homie

Ohne grossen Aufwand sollte zumindest der Trigger machbar sein, der bei wenn-dann Automationen erkennt, dass ein vorhandener Sensor nicht mehr antwortet, und den noch verbundenen Aktor steuert. Anstatt grösser oder kleiner oder an oder aus, müsste dann ein Status "nicht connected" ausgewählt werden können.

 

Der Teil mit dem Aktor ist vermutlich komplizierter (Zwangsabschaltung wenn keine Verbindung des Aktors mit dem Controller besteht). 

H725
Advanced Homie

@Bosch wäre das nicht ein Alleinstellungsmerkmal? Mir ist kein Anbieter im Endanwendersegment bekannt, der das Thema adressiert.

Es täten sich ganz neue Möglichkeiten auf…