abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Alarmanlage, wie am besten programmieren?

Gilera82
Junior Homie

Ich habe 4 Tür Fensterkontakte 2 plus sowie einen Rauchmelder und einen Zwischstecker kompakt installiert. 

Wenn einer der Tür Fenster Kontakte ausgelöst wird, möchte ich das direkt der Rauchmelder ertönt, der Zwischenstecker eingeschaltet wird und ich eine Benachrichtigung in der App (Android) bekomme.

Wie kann ich das am besten programmieren? Über Automation oder Szenarien oder über Vollschutz?

3 ANTWORTEN 3

Geomo
CEO of the Homies

@Gilera82 Ganz einfach über Dienste, Alarmsystem, Vollschutz.

Damit konfiguriert sich dann fast alles automatisch.

In den Einstellungen kannst Du dann noch Anpassungen machen.

Zum Aktivieren und Deaktivieren des Alarmsystems dann am besten die  Szenarien „Haus verlassen“ und „Nach Hause kommen“ nutzen.

Wir aktivieren das Alarmsystem z.B. über einen Universalschalter (Flex) innen, neben der Tür.

Wer als letztes das Haus verlässt, drückt auf den Universalschalter und 30 s später wird das Alarmsystem aktiviert. Es ist also genug Zeit die Haustür zu schließen.

1 min nach Aktivierung des Alarmsystems wird dann bei uns das Yale Linus® Smart Lock über Automation abgeschlossen.

Geomo_0-1672814079341.png

 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

STdesign
CEO of the Homies

Bis auf das Einschalten des Zwischensteckers leistet das alles der Alarm-Dienst. Nutzung würde ich dir empfehlen.

Für den Zwischenstecker dann noch eine Automation, die als Auslöser die Tür-/Fensterkontakte nutzt und als Und-Bedingung das Alarmsystem "An" abfragt.

 

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Gilera82
Junior Homie

Vielen Dank für die Antworten. Ich werde eure Anregungen in den nächsten Tagen mal testen.