abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Deine Fragen zum System Update 10.10.1

Sabrina
Moderation (ausgeschieden)

Solltest du Fragen oder Anmerkungen zum System Update 10.10.1 haben, dann bitten wir dich diese hier als Kommentar zu platzieren. Aufgrund der Vielzahl an Rückfragen bei vergangenen Updates haben wir uns dazu entschieden, die Diskussionen in einen separaten Forenbeitrag zu verlagern, um noch gezielter auf deine Fragen eingehen zu können.

 

Viele Grüße,

Dein Bosch Smart Home Community-Team

81 ANTWORTEN 81

Fireman
Homie

Erfolgt dieses Update automatisch oder muss ich als Nutzer etwas tun?

Geomo
CEO of the Homies

@Fireman Wenn Du die Option automatisches Update nicht deaktiviert hast, erfolgt es automatisch nachts, bzw. Du kriegst im Laufe des Tages eine Abfrage, ob Du es direkt durchführen willst.

Wenn Du es direkt anreizen willst, bitte den Controller für 10 Minuten vom Strom trennen. Nach dem wieder anschließen sucht er nach Updates und installiert sie.

Es kann dann allerdings etwas dauern, bis sich alle Geräte wieder anmelden.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Besten Dank

Neoplan22
Advanced Homie

Irgendwas zum Thema Thread/Matter schon bekannt?

Sam
Experte von Bosch Smart Home

Hi @Fireman,

das Update wird automatisch auf den SHC heruntergeladen. Danach bekommst du eine Nachricht (Push + MessageCenter), dass ein Update zur Verfügung steht und installiert werden kann. Dieses Update muss von Hand angestoßen werden. Sind die automatischen Updates aktiviert und das Update wird 7 Tage nach Bereitstellung nicht manuell angetriggert, dann läuft die Installation automatisch los.

 

Aufgrund der Datenmenge rollen wir die Updates in mehreren Wellen aus. Das kann je nach Updategröße 1-2 Tage dauern, bis alle Controller das Update zugewiesen bekommen haben. Ein SHC-Neustart beschleunigt diesen Vorgang nicht. Stand 22:46h sollten 99% der Controller das Update erhalten haben.

Mastermind
Experienced Homie

Das Updte wurde auf meinem SHC bereits heute morgen installiert in den Release Notes steht etwas zum Heizkörperthermostat II und der Ventilöffnung.

 

Könntet ihr etwas genauer darauf eingehen? War es eine falche Anzeige durch den SHC? Oder wurde das Ventil ggf. nicht korrekt geöffnet?

Geomo
CEO of the Homies

@Mastermind Bitte mal auf Mehr, Geräte und Heizkörper-Thermostat gehen. Dort in die einzelnen HT geben und checken ob die Firmware nach dem Controllerupdate aktuell ist.

Das Update ist nötig, wenn die HT II ein komisches Regelverhalten zeigen(zu hohe Temperatur oder Ventil geöffnet).

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Mastermind
Experienced Homie

Danke - sorry ich habe gerade erst angefangen mich umzusehen und dabei bemerkt, dass das Thema bereits breit diskutiert wurde 😞

Ich hatte mich scho ngewundert, dass die Raumtemperatur bei mir auf 21° gestellt wurde aber die Thermostate trotzdem eine gemesse Temperatur von >21° teilweise hatten. 
Hatte schon vermutet, dass ggf. irgendwie eine Logik versucht eine Raumtempertur von 21° zu erstellen und dabei ggf. am Thermostat auch eine höhere Temp gemessen werden kann.

Sven__
Apprentice Homie

Nach dem Update werden mir keine Heizkörper-Thermostate (II) mehr erkannt. Batterie raus hilft nicht.

 

Was kann ich tun?

Geomo
CEO of the Homies

@Sven__ Abwarten, nach dem Update des Controllers erfolgt das Update der HT II.

Bitte mal in Mehr, Geräte bei den Heizkörper-Thermostaten in die Geräte tippen und den Firmwarestand prüfen.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Sven__
Apprentice Homie

Danke für die Antwort.

 

Thermostate haben keine Verbindung zum Controller und blinken rot. Firmwarestand wird in der App nicht angezeigt (Version cannot be determined)

Efzet
Apprentice Homie

Hallo,

meine Heim-Installation sieht so aus, dass ich im EG den SHC habe. Über einen Zwischenstecker im OG sind weitere Geräte (3 Heizkörperthermostate II, einen Raumthermostat und einen Fensterkontakt) in mein Smart Home eingebunden. Bisher hat das wunderbar geklappt.

Heute früh habe ich das Update 10.10.1 eingespielt und seit da sind die Geräte aus dem OG nicht mehr zu erreichen. Nach dem Telefonat mit der Hotline habe ich meinen SHC für 15min vom Strom getrennt - weiterhin kein Erfolg. Dann habe ich den Zwischenstecker direkt neben den SHC gesteckt. Signalstärkentest sagt: "Signalstärke ist sehr schwach blablabla". Dann habe ich den Zwischenstecker in den Werkszustand gesetzt, in der App gelöscht und neu aufgenommen. Jetzt ist die Signalstärke wieder i.O. (auch am früheren Platz als Repeater für die anderen Geräte). Aber leider sind die Signalstärken der anderen Geräte aus dem OG so schwach, dass ich keine Daten in der App angezeigt bekomme. Batterie raus/rein habe ich gemacht in der Hoffnung, dass sich das Netzwerk neu aufzieht. Ohne Erfolg - also weiterhin nicht zu erreichen. 
Muss ich jetzt ernsthaft ALLE Geräte aus dem OG neu einbinden? 

Update: der Fensterkontakt funktionierte weiterhin. Nur die Heizkörperthermostate (und initial der Zwischenstecker) machen Probleme. Vermutlich Zigbee? 

René1
Homie

Hallo in die Runde,

 

ich konnte gestern Abend auch das neue Update aufspielen. Leider haben sich Probleme eingestellt, die bis jetzt nicht behoben sind. Heute morgen habe ich den Controller komplett vom Netz genommen und eine Zeit gewartet. 

Die Außensirene, 2x Twinguards und ein Zwischenstecker sind seither nicht mehr erreichbar. Unter Geräte kann ich nicht prüfen, welche Firmware drauf ist, weil die Geräte nicht erreichbar sind. Batterien entfernen half auch nicht, zumal bis gestern noch alles funktionierte. 

Hat noch jemand die gleichen Probleme?

Efzet
Apprentice Homie

Hallo René1, siehe meinen Kommentar... Ja, identisches Problem. Super nervig und ein no-go nach einem Update. Bin an einer Antwort interessiert. Alle Geräte wieder neu einbinden ist hoffentlich nicht die Lösung...

Hallo Efzet,

ich habe heute Abend mal jeden meiner Zwischenstecker vom Netz getrennt. Und siehe da, die Twinguards und die Zwischenstecker sind wieder erreichbar. Nur die Außensirene geht immer noch nicht.

Efzet
Apprentice Homie

Danke für den Test - bestätigt mich in dem Verdacht, dass Updates einfach nicht zuverlässig getestet werden. Scheint ja kein Einzelfall zu sein und ist auch beim letzten Update passiert: Bosch Smart Home - nicht (mehr) zu empfehlen!

Ich hoffe, das Smart Home Team lernt daraus. Denn wenn so ein Verhalten immer mal wieder passiert ist das kein Qualitätsmerkmal und ich kann das System wirklich niemandem empfehlen. Schade. 

Brenner
Homie

Hallo,

ich habe das Update installiert, die HKT II behauptend sie hätten die aktuelle FW aber trotzdem bleiben die Ventile zu 18% offen. Eingestellte Temperatur 31 Grad, gemessen 23,7?

Sorry, eingestellte Temperatur natürlich 21, nicht 31 Grad….

Geomo
CEO of the Homies

@Sven__ dann hoffen wir mal, dass Du sie während des Updates durch das Batterie raus nehmen nicht abgeschossen hast. Bitte die Batterie noch mal raus nehmen und beim Einsetzen darauf achten, welche Softwareversion Dir im Display angezeigt wird.

Wie schnell blinken die Thermostate?

Geomo_0-1665058816466.png

Kannst Du versuchen, mit dem Thermostat näher an den Controller zu gehen?

Ggf. kannst Du es auch mit einem Reset probieren.

Geomo_1-1665058945546.png

 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.