abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Erweiterung der Kindersicherung Rollladensteuerung II

Steve80
Experienced Homie

Die Kindersicherung bei der Rollladensteuerung in Kombination mit Heranwachsenden, die gerade Licht- und Rollladenschalter entdecken, ist super! Leider aber nicht vollständig durchdacht.

 

Mit aktivierter Kindersicherung kann die Rollladensteuerung nicht ausgelöst werden. Wenn der Rollladen mittels App oder Automation gesteuert wird, kann der Vorgang über den Schalter unterbrochen werden. Folge: Das Kind sieht einen Rollladen in Bewegung, rennt zum Schalter und stop den Rollladen.

Vielleicht kann die Funktion noch nachgebessert werden.

5 ANTWORTEN 5

Maurice
CEO of the Homies

Das könnte man eventuell als Safety-Feature sehen. Bewegt sich der Rollladen automatisiert und klemmt irgend jemanden / irgend etwas ein, dann ist ein "Nothalt-Taster" schon ganz sinnvoll. Andererseits hat man den bei Betrieb der Steuerung ganz ohne Taster auch nicht.

 

Im Idealfall wäre es konfigurierbar.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Steve80
Experienced Homie

Ich stelle mir die Situation schon lustig vor, wie jemand im Rollladen eingeklemmt wird. Aber den Einwand verstehe ich schon. Allerdings ist ein Rollladen auch nicht extrem schwer und fällt lediglich mittels Eigengewicht runter. Trifft der Rollladen auf ein Hindernis, bleibt der Rollladen an dem Hindernis "hängen" und wickelt sich nur im Rollladenkasten weiter ab.
Hier ist natürlich die Frage, was ist das Hindernis? Getränkekasten vor der Terrassentür, kein Problem. Erwachsender Mensch, auch nicht wirklich problematisch. Das Gewicht eines Rollladens wird jeder aushalten bzw. kann auch relativ einfach hochgedrückt werden. Machen Einbrecher auch ganz gern. Bei einem kleinen Kind ist es vielleicht wirklich fraglich. Vermutlich würde ich aber eher helfend zum Kind als zum Schalter laufen.

Eine zusätzliche Option in den Einstellungen würde dem Nutzer aber definitiv die Möglichkeit geben, das ganze auf die eigenen Bedürfnisse und örtlichen Voraussetzungen einzurichten.

DerAufmDach
Advanced Homie

Ich wäre über die vorhandene Implementierung der Kindersicherung für die Rollladensteuerung I froh. Warum bietet man das softwareseitige Feature nicht für die Kundengruppe an, die die Rollladensteuerung I verbaut haben. Das ist doch auch wieder Gängelung der Bestandskunden. @Sabrina 

@SmartHomeGuru Die Erweiterung der Rolladensteuerung I um die Kindersicherung würde ich auch sehr begrüßen. Warum wird das Feature nicht für die Rolladensteuerung I angeboten? 

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @Steve80, ist tatsächlich eine Sicherheitsfunktion, welche wir leider nicht ändern können. 

 

Grüße

SmartHomeGuru