abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Geofencing anbinden

sebsoos
Junior Homie

Ich würde gerne Geofencing nutzen. Leider gibt es diese Funktion in der Bosch-App nicht. 

Also möchte ich mir über per Google Home, Apple Home, … behelfen. 
Nutzt jemand diese Funktionen und kann mir erklären, wie man geofencing umsetzt? 

vielen Dank 

6 ANTWORTEN 6

ItsNotALake
Homie

Ich habe Philips Hue sowohl in Apple Home als auch in Bosch Smart Home eingebunden. Geofencing funktioniert über Apple Home. Bewege ich mich von meinem Zuhause beispielsweise weg, schaltet sich eine Lampe „Alarm“ ein. Bosch Smart Home reagiert darauf und schaltet den Alarm scharf. Gleiches Spiel anders herum. Soweit ich weiß, bedarf es einer solchen Zwischenlösung.

Hey danke für deine Antwort. 
Hab mich in beiden Systemen ein wenig umgeschaut. 
Für Apple benötige ich noch eine zusätzliche Steuereinheit (HomePod oder Ähnliches)

Mit Google Home kann ich zwar geofencing aktivieren aber in der automation die Heizkörperthermostate nicht Ansteuern. Kannst du das bestätigen oder gibt es da weitere Möglichkeiten? 

Wie hier https://community.bosch-smarthome.com/t5/funktionen-und-nutzung/wer-ist-chef-im-smart-home/m-p/41349...

beschrieben sollte es auch mit Androiden funktionieren!

😜

Die Zufriedenheit mit Heizkörperthermostat II, Controller II und Zwischenstecker kompakt hält sich in Grenzen. Und Ist mit der letzten SW Version deutlich besser geworden.

Rainerle
CEO of the Homies

Google Home hat keine Verbindung zu Bosch SmartHome. Wenn, geht es nur über Hue oder Apple Home. Vielleicht gibt es was über Alexa, habe ich aber nicht. 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.

Alexa hat zwar eine Verbindung, bietet aber in Deutschland kein Geofencing an. Warum auch immer…

Geomo
CEO of the Homies

@sebsoos wir nutzen es sehr stabil mit Apple HomeKit (HomePod Mini reicht) und dem Yale Linus SmartLock.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.