abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Reichweite in Keller

psommerer
Apprentice Homie

Meine Installation ist in einem einstöckigen Haus mit Keller.  Der Keller hat eine Betondecke, die dazu führt, daß Geräte im Keller nicht erreichbar sind (auch Steckermodule).  Kennt jemand ein System, daß das Zigbee Signal auf einem Niveau des Hauses aufnimmt, das Signal dann z.B. über Kabel oder WLAN in den Keller sendet (das WLAN Signal erreicht (zwar gedämpft, aber doch) den Keller und dort mit einem Gegenstück wieder im Keller das Zigbee Signal abstrahlt ?

 

Oder welche Vorschläge oder Möglichkeiten gibt es sonst noch die Funktionalität in den Keller (mit einbruchsgefährdeten Fenster) zu verlängern ?

7 ANTWORTEN 7

M_Rapske
Community Experte

Hallo @psommerer .

Ich habe 3 Etagen mit Stahlbeton und Fußbodenheizung. Ich habe es bei mir so gelöst, dass ich die Zwischenstecker zur Erweiterung in die Treppenhäuser gepackt habe. Hast du in der nähe der Treppe Steckdosen? Vielleicht kannst du das Signal " die Treppe runter schicken ".

 

Grüße 

Lerne aus den Fehlern anderer, du hast nicht genug Zeit sie selber zu machen.

Bei den Zwischensteckern aufpassen, dass es da zwei Varianten gibt. Nur der Kompakt verlängert das Zigbee-Signal und auch nur für die BOSCH-Komponenten, also kein Philips Hue oder Hue-kompatible Geräte anderer Hersteller.

zur Kellerstiege geht es durch eine Metalltür.  Nicht gut für elektromagnetische Strahlungen.  Vielen Dank aber für Deine Antwort.

SebastianHarder
Experte von Bosch Smart Home

Moin, welche Geräte hast du im Keller?

Hast du schon probiert, Router, SHC und Hue-Bridge möglichst weit (min. 1/2 Meter) voneinander zu platzieren?

Lead Android Developer @ Bosch Smart Home

Hallo @SebastianHarder .

Habt ihr die Wirkung mal gemessen,  wenn die Geräte zu dicht nebeneinander stehen?

Mich würde das mal interessieren, wie stark sich die Geräte beeinflussen.

Meine Geräte "Kuscheln" in der Technik-Abseite gemütlich vor sich hin und ich habe keinerlei Probleme im ganzen Haus.

20220208_121036.jpg

 

Lerne aus den Fehlern anderer, du hast nicht genug Zeit sie selber zu machen.

Bei mir sieht es tatsächlich genau so aus, nur stehend auf einem Schuhkasten im Vorzimmer (wohne in einer Wohnung) und statt der Hue-Bridge steht bei mir ein kleiner Pi4 😁

Rainerle
CEO of the Homies

Und ich habe ein weißes Brett an der Wand mit Löchern um die Kabel unsichtbar nach hinten zu führen und deshalb hängen diese auch direkt nebeneinander. Bei Bosch habe ich keine Probleme, bei Hue allerdings zwei Wände zum Garten und dort habe ich tatsächlich schlechteren Empfang. 

Featurewunsch fürs SmartHome: Anwesenheitssimulation für das HomeOffice.