abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Szenario Heizpause wenn Fenster offen

Andreas7
Junior Homie

Hallo zusammen, 

vielleicht kennt jemand eine Lösung oder kann den Hintergrund erklären.

 

Ich will eigentlich ein super einfaches Szenario machen. Auf Szenario klicken und alle Thermostate im Haus auf Heizpause stellen. (Szenario: für jedes Zimmer Aktion Heizpause aufrufen). Das kann ich dann auch in einer Automation verwenden. Hintergrund: Kachelofen an, dann alles aus.

 

Leider reagiert der Thermostat nicht, wenn er durch einen offenen  Fensterkontakt runtergeregelt ist. Wenn das Fenster dann später geschlossen wird, geht der Thermostat dadurch in den Heizmodus. 

 

Was mich wundert und warum ich frage: Wenn man über den Klimamanager geht, kann man das Thermostat auch in dieser Konstellation in die Pause schicken.

 

Vielen Dank schon mal und beste Grüße 

Andreas

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Maurice
Head of the Homies

Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Bei offenem Fenster kann die Heizpause nur manuell per Klimamanager (de)aktiviert werden, nicht per Szenario. Würde ich als Bug bezeichnen, aber vielleicht gibt es irgend einen Hintergrund, den ich nicht bedacht habe.

 

Automation, die als Workaround funktionieren sollte: WENN irgend ein Fenster geschlossen wird UND irgend ein Raum in der Heizpause ist DANN Heizpause-Szenario auslösen.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2

Maurice
Head of the Homies

Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Bei offenem Fenster kann die Heizpause nur manuell per Klimamanager (de)aktiviert werden, nicht per Szenario. Würde ich als Bug bezeichnen, aber vielleicht gibt es irgend einen Hintergrund, den ich nicht bedacht habe.

 

Automation, die als Workaround funktionieren sollte: WENN irgend ein Fenster geschlossen wird UND irgend ein Raum in der Heizpause ist DANN Heizpause-Szenario auslösen.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Vielen Dank für den super Tipp. Probiert und der Workaround funktioniert prima. Toll