abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Twinguard: Wie sind die Grenzwerte für die Luftgüte?

RkcCorian
Junior Homie

Ich greife über ioBroker auf den Bosch Smart Home Controller zu, was super ist. Durch diese Möglichkeit werden auch ein paar Freunde mit Bosch Smart Home starten...

 

Ich habe in meinem System u.a. auch mehrere Twinguards. Nun möchte ich gerne den Mittelwert über alle Twinguards berechnen, was kein Problem ist. Diesen möchte ich nun jedoch genauso bewerten (GOOD, MEDIUM, BAD), wie es jeder einzelne Twinguard selber macht. Hierzu muss ich wissen, wie die Grenzwerte sind.

 

MEDIUM ist m.W. bei 1000ppm, aber ab wieviel ppm gilt BAD?

 

Vielen Dank im Voraus!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @RkcCorian, die Grenzwerte liegen wie folgt:
<1000ppm = GOOD

1000-1500ppm = MEDIUM

>1500ppm = BAD

 

Grüße 
SmartHomeGuru

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Silver
Homie

Hallo RkcCorian,

interessante Frage. Vermutlich hat dies auch mehr mit dem eigenen Empfinden zu tun, als dass es hier einen offiziellen Richtwert gäbe. In meinem Fall sind es meist ca. 1500-2000ppm, ab wo ich auch selbst spüre, dass es Zeit wird zum Lüften. 

LG

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @RkcCorian, die Grenzwerte liegen wie folgt:
<1000ppm = GOOD

1000-1500ppm = MEDIUM

>1500ppm = BAD

 

Grüße 
SmartHomeGuru

RkcCorian
Junior Homie

Hallo Zusammen,

 

vielen Dank!! Ich übernehme mal die 1500ppm um konsistent ggü. der Bosch App zu sein.

 

Viele Grüße!