abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Zustand wechseln

Rainerle
CEO of the Homies

Hallo zusammen, 

 

wie kann man eigentlich einen Zustand mit einem Klick ändern? Beispiel: Ich erstelle einen Zustand „Bin im Garten“. Ist dieser aktiviert, soll die Außenbeleuchtung durch die Türkontakte nicht beeinflusst werden. Üblicherweise haben wir „Türe auf“ = „Licht an“ - über einen Schalter mit Lichtsteuerung bzw. Hue-Leuchtmittel als Automation an die Lichtsteuerung gehängt.  Parallel läuft dann auch der Brunnen über einen smarten Stecker.,„Türe zu“ schaltet dann alles aus. Aktuell geht man aber auch mal

länger raus und macht von Außen die Türe zu und steht im Dunkeln. Jetzt wäre es schön, mit einem Klick auszuwählen, dass diese Automation nicht ausgeführt werden soll, weil man eben den Zustand in die Automationen einbaut. 


Aber wie aktiviere/deaktiviere ich den Zustand am einfachsten. Favoritenkachel wäre klasse. Geht aber nicht. 

Hat jemand eine Idee? Habe gerade nen Knoten im Kopf 😉

 

 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Maurice
CEO of the Homies

Geht leider derzeit noch nicht so einfach, man muss sich zuerst zur Zustands-Übersichtsseite durchklicken. Den Wunsch nach Zuständen als Favorit oder Widget gab es aber z. B. im Feedback-Thread schon mehrfach.

 

Vielleicht hast Du an einem Universalschalter oder Tür- / Fensterkontakt II noch einen freien Taster? Dann kannst Du damit den Zustand setzen.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Maurice
CEO of the Homies

Geht leider derzeit noch nicht so einfach, man muss sich zuerst zur Zustands-Übersichtsseite durchklicken. Den Wunsch nach Zuständen als Favorit oder Widget gab es aber z. B. im Feedback-Thread schon mehrfach.

 

Vielleicht hast Du an einem Universalschalter oder Tür- / Fensterkontakt II noch einen freien Taster? Dann kannst Du damit den Zustand setzen.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Rainerle
CEO of the Homies

Danke! Ja, das ist eine gute Idee. Eigentlich perfekt für diese Situation. 

 

Kurz drücken Zustand ein und Türe öffnen, lang drücken, Zustand aus und Türe schließen. Dann würde alles angehen und später auch alles aus. Und dazwischen ändert sich nichts. 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.

Je nach persönlicher Präferenzen und dem Design der übrigen Automationen könntest du den Tastendruck auch mit dem Zustand des Türkontaktes im UND verheiraten. Dann kannst du für beide Aktionen z.B. den kurzen Tastendruck nehmen. Und der zweite bleibt für was anderes.

Zur Inspiration: Ich mache das mit meinen "Haus verlassen" / "nach Hause kommen" Szenarien (bis zur weiteren Umgestaltung der Szenarien/Automationen/Zustände noch mit dem Heizmodus als Hilfsvariable ; das wäre bei dir der Türkontakt).

Screenshot_20240104-084413.png

Screenshot_20240104-084425.png

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13