abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Bosch Smart Home mit Raumthermostaten per Funk für Fußbodenheizung

i2330247
Junior Homie

Hallo zusammen.

 

Ich habe vor ca. 2 Jahren das Bosch Smart Home System gekauft inkl. Rauchmelder und Raumthermostate für die Fußbodenheizung und ich bin sehr zufrieden. Die Raumthermostate im Erdgeschoß sind kabelgebunden und funktionieren auch einwandfrei. Dies sind die Raumthermostate Fußbodenheizung die ich als Produkt hinzugefügt habe. 

 

Leider gibt es wohl von Bosch keine Raumthermostate für die Fußbodenheizung welche ohne Kabel und mit Batterien bzw. Akkus funktionieren und die die Heizung per Funk steuern. Daher suche ich nun einen Fremdanbieter für diese Thermostate den ich in meine Bosch Smart Home App integrieren kann.

 

Faszinierenderweise gibt es von Bosch Raumthermostate für normale Heizkörper die per Funk funktionieren, allerdings weiß ich nicht ob ich diese ebenfalls für die Fußbodenheizung benutzen kann. Diese habe ich hier ebenfalls hinzugefügt. 

 

Falls jemand einen Vorschlag hat wie  ich das Problem lösen kann wäre ich sehr dankbar.

 

Hier nochmal die Frage(n):

Gibt es kabellose Raumthermoste für Fußbodenheizung die mit der Bosch Smart Home App kompatibel sind und falls ja, von welcher Firma sind diese?

Könnte das Raumthermostat welche für normale Heizkörper konzipiert ist auch für die Fußbodenheizung genutzt werden (Ich möchte lediglich online vom Handy oder PC die Heizkörper ein- und ausstellen können)?

 

Vielen Dank für Eure Hilfe im Vorraus

 

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Christopher
Senior Homie

Ohne Kabel ist im Bosch smart home nicht möglich.

Bei homematic kann man die Stellventile der Heizung per Funk steuern. Die müssten dann über Home connect plus erreichbar sein.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7

M_Rapske
Community Experte

Hallo @i2330247 .

Die Raumthermostate steuern alle Heizregler in einem Raum. Du benötigst einen Raumthermostat Fussbodenheizung (24V/230V) .Diesen kannst du dann mit den Raumthermostat steuern. Und auch die Heizkörper-Thermostate. 

 

Grüße 

Lerne aus den Fehlern anderer, du hast nicht genug Zeit sie selber zu machen.

Hallo M_Rapske,

 

die Raumthermostate die Du mir genannt hast habe ich für das Erdgeschoss. Dort liegen an den Thermostaten auch Kabel (kabelgebunden).  Im Keller sind jedoch bei mir keine Kabel um diese Thermostate anzuschließen. NO

normale Heizkörper habe ich gar nicht, ich dachte nur daß ich diese Thermostate vielleicht zweckentfremden könnte und so die Fußbodenheizung im Keller steuern kann.

 

Kann ich irgendwo nachlesen ob andere Firmen mit dem Bosch Smart Home Controller kompatibel sind´, insbesondere was kabellose Fußbodenheizthermostate angeht?

 

Gruß

Im Bosch Smart Home Controller kann man keine Fremdprodukte für Thermostate anlernen. Die unterstützen Partner kannst du auf der Boschseite nachlesen. 

Lerne aus den Fehlern anderer, du hast nicht genug Zeit sie selber zu machen.

Christopher
Senior Homie

Ohne Kabel ist im Bosch smart home nicht möglich.

Bei homematic kann man die Stellventile der Heizung per Funk steuern. Die müssten dann über Home connect plus erreichbar sein.

i2330247
Junior Homie

Vielen Dank.

 

Ich hatte es vermutet, aber ich hatte gehofft daß andere Hersteller sich in die Bosch App einbinden können. Ich lasse den Keller dann erstmal so wie er ist, da der Aufwand mit neuen kabel zu hoch ist.

 

Vielen Dank nochmals an alle

fdobbert1
Apprentice Homie

Hallo,

ein Funktraumthermostat würde ich mir auch wünschen! Da ich im Rohbau bin und jetzt die Wärmepumpe von Bosch 7400i ausgesucht habe und Bosch nur Kabelversionen unterstützt. Wenn es hierzu Updates gibt mit uns mitteilen.

Grüß

Freddy

Christopher
Senior Homie

Wenn du noch in der Rohbauphase bist, dann verlege doch Kabel. 

Ein Kabel ist immer besser. Du weißt nie ob es beim Funk doch Mal zu verbindungsabbrüchen kommen kann.