abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Roto Rollladen Smart Home Integration möglich?

andy-online
Homie

Auf der Seite von Roto findet man bereits viele Schaltplän für diverse vorhandene Funk- oder drahtgebundene Systeme, wie sie mit Roto Rollladen verbunden werden können:

https://www.roto-frank.com/de/dst/smart-home

 

Leider jedoch nichts mit BOSCH Smarthome.

Kann jemand an Hand der dort liegenden herstellerunabhängige Schaltpläne eine sichere Aussage treffen, ob man die Licht-/Rollladensteuerung II - Rollladensteuerung oder Smartes Relais verwenden kann, um die Rollladen ins BOSCH Smarthome einzubinden?

 

Vielen Dank! 🙂

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @Holgi, danke für deine Nachfrage. Kurze Ergänzung unsererseits: Die Rollladensteuerung II kann für die meisten kabelgeführten Rollladenmotoren genutzt werden. Funkbasierte Rollladenmotoren werden nicht unterstützt, wenn die Steuerungsleitung für "Motor AUF" und "AB" fehlt.


Weitere Informationen zum Produkt sowie das Anschlussdiagramm findest du auf unserer Homepage unter: https://www.bosch-smarthome.com/de/de/produkte/geraete/rollladensteuerung/ 

 

 

Viele Grüße, Philip

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6

Christopher
CEO of the Homies

Anstatt des Funkschalters kannst du eine Rollladensteuerung II anschließen. L an L, N an N. Motor auf/ab an Q1 und Q2.

Wenn du noch einen zusätzlichen Schalter möchtest kommt dieser an S1 und S2.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

andy-online
Homie

Vielen Dank! Was meinst du mit "Funkschalter"? Meinst du stattdessen den Funkempfänger, der beim "Funk-Elektrischen" Modell mitgeliefert wird?

Falls du dich da gut auskennst: Stattdessen könnte ich auch die "rein elektrische" Ausführung kaufen und dort hinter einen Wandschalter die Rollladensteuerung II platzieren? 

Ich meinte damit, gemäß der Anleitung des Funkmoduls die Boschsteuerung ersetzten.

Kaufen solltest du ihn nicht. Die rein elektrische Ausführung reicht. Die Boschsteuerung wird dann, wie du schreibst, zwischen Motor und Wandschalter eingebaut.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Ich habe ganz bewußt die „dummen“, also die normalen 230V-Rollladenmotore, die mit einem Schalter bedient werden, gekauft.

Mit einer Rollladensteuerung II machst Du ihn dann „smart“ und kannst ihn dann entweder direkt am Schalter oder über App steuern.

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @Holgi, danke für deine Nachfrage. Kurze Ergänzung unsererseits: Die Rollladensteuerung II kann für die meisten kabelgeführten Rollladenmotoren genutzt werden. Funkbasierte Rollladenmotoren werden nicht unterstützt, wenn die Steuerungsleitung für "Motor AUF" und "AB" fehlt.


Weitere Informationen zum Produkt sowie das Anschlussdiagramm findest du auf unserer Homepage unter: https://www.bosch-smarthome.com/de/de/produkte/geraete/rollladensteuerung/ 

 

 

Viele Grüße, Philip

mazeza
Head of the Homies

Du kannst eigentlich jeden x-beliebigen elektr. Rollladenmotor mit der Rollladensteuerung II smart machen.