abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Sabrina
Moderatorin
Moderatorin

Bereits heute dürfen wir dir unser neues Heizkörper-Thermostat II vorstellen, das du ab August in unserem Onlineshop bestellen kannst.

 

Als smarte Temperatur-Regelung für Heizkörper sorgt das Heizkörper-Thermostat II für ein effizientes und komfortables Raumklima durch flexible Bedienmöglichkeiten.

 

Darauf darfst du dich bei unserem neuen Heizkörper-Thermostat II freuen:

  • Es sorgt für Wohlfühltemperaturen und zeigt dir die aktuellen Werte in der App an.
  • Es heizt bedarfsgenau und energieeffizient Dank Zeitprogrammen und Diensten wie dem „Nachhaltigen Lüften“.
  • Alle Thermostate werden zur komfortableren Regelung automatisch in einer Regelung pro Raum zusammengefasst.
  • Das Heizkörper-Thermostat II ist flexibel steuerbar – auch per Sprache und von unterwegs.

 

Folgende Neuerungen erwarten dich:

  • Die intuitive Temperatur- und Geräteeinstellung durch Drehen oder Drücken ermöglicht es, die Temperatur in 0,5-Grad-Schritten einzustellen.
  • Ausgeführte Aktionen und der Status des Gerätes werden durch einen rundum sichtbaren Leuchtring mit mehrfarbigen LEDs signalisiert.
  • Das kontrastreiche Display garantiert noch bessere Lesbarkeit bei allen Lichtverhältnissen. Die Anzeige ist bei Bedarf drehbar.
  • Der Flüstermodus entfällt, da unser neues Heizkörper-Thermostat II extra leise ist.

 

Weitere Informationen zum Heizkörper-Thermostat II findest du bereits jetzt auf unserer Webseite. Bei weiteren Fragen helfen aber auch wir dir gerne weiter!

 

Liebe Grüße

Dein Bosch Smart Home Community-Team

33 Kommentare
Maurice
Vice President of the Homies

Nicht zu vergessen jetzt mit ZigBee! Wird jetzt nach und nach alles auf ZigBee umgestellt? Wie schon beim Rauchwarnmelder / Rauchwarnmelder II?

 

Deutlich teurer geworden ist das neue Heizkörperthermostat leider auch. 😞

Rainerle
Head of the Homies

Drehbare Anzeige: horizontal und vertikal. Vier Richtungen oder nur zwei? Also senkrecht nach unten und auch oben? Wäre für manchen entscheidend. Den Wunsch hatten wir öfters hier im Forum.

SebastianHarder
Experte von Bosch Smart Home

Drehbar um 180°C, also zwei Ausrichtungen

Markus23
Junior Homie

Hallo,

 

gibt es schon Aussagen, ob und wann das neue Thermostat II auch Homekit kompatibel sein wird. Direkt zum Start ? Später ? Gar nicht ?

 

Danke,

 

Markus

Markus23
Junior Homie

Hallo @SmartHomeGuru ,

 

also nicht direkt zum Start, ok.

Wird es denn zum Verkaufstart auch "Starterpakete" geben mit Controller und Thermostat II?

Noch habe ich kein Bosch Smart Home im Einsatz und wäre eine Vereinfachung für mich 🙂

 

 

Gruß,

 

Markus

 

B374
Senior Homie
Markus23
Junior Homie

@B374 

 

Hmm, ok ist ein Paket , aber der Preis ist nicht sehr paketwürdig.

Wenn ich mir Controller bei Amazon und Thermostat hier bei Bosch zum Normalpreis kaufe, bin ich bei ca. 137€ , wenn Bosch Versandkosten möchte bei ca. 145€.

30€ mehr im Paket ? hmm.

 

Aber trotzdem Danke für den Hinweis.

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @Markus23, wir werden unsere Starterkits in den nächsten Monaten umstellen. Zusätzlich bieten auch unsere Händler individuelle Starterkits mit attraktiven Konditionen an.

 

Grüße

SmartHomeGuru

Homie1987
Experienced Homie

Kurzes Feedback zum Design. Ich hätte es begrüßt wenn man das Design ein wenig schlichter hält a la Eve oder Tado. Ja ich weiß das ist immer subjektiv aber ich würde mal behaupten hier wäre weniger mehr. Ich gehe an die Dinger so gut wie nie dran, dann will ich sie auch nicht optisch wahrnehmen 😉

 

Nur mein persönliches Feedback.

Sinan
Homie

Wird es auch ein Raumthermostat 2 geben? Mich würde die Optik nämlich interessieren.

Stefan112
Junior Homie

Ich finde die Optik sehr schön und werde jetzt mein Gigaset Element umstellen auf Bosch da das Gigaset zwar ne schöne App hat aber der Rest nicht so dolle läuft . Bzgl des Raumthermostat würde mich auch interessieren ob es da eine neue Variante geben wird ??? 

Geomo
CEO of the Homies

@Sabrina Gibt es schon einen Termin, wann der Thermostat II bestellbar ist? Im Shop steht nach wie vor in Kürze verfügbar.

Geomo
CEO of the Homies

@Sabrina hat sich erledigt, habe eben 5 Stück bestellt.

Sabrina
Moderatorin
Moderatorin

Genau richtig, @Geomo. Das neue Heizkörper-Thermostat II ist seit heute in unserem Onlineshop erhältlich!

Geomo
CEO of the Homies

Hab eben auch schon die Versandbestätigung erhalten.

Geomo
CEO of the Homies

Zum ersten Eindruck schaut doch mal hier.

RH_
Junior Homie

Hallo!

Kann mir jemand bitte das Grundprinzip des Displays Thermostat Typ 2 erklären -leider finde ich auf der neuen Homepage als auch in den download PDF-Anleitungen dazu nichts:

1. Ist das Display immer an ? Ich sehe zum Teil Bilder/Videos von installierten Thermostat Typ 2 mit schwarzem Display

2. Was sehe ich auf dem Display: Soll-Temperatur oder Ist-Temperatur

3. Können beide Werte (Soll-Temperatur oder Ist-Temperatur) irgendwo nebeneinander stehen?

4. Was sagt mir der Thermo Typ2 wenn der Ring z.B. rot leuchtet - ist das die Info, dass die Ist-Temperatur < Soll-Temperatur ist und er versucht die Soll-Temperatur zu erreichen?

5. Woher weiß ich, dass Soll-Temperatur = Ist-Temperatur. Leuchtet dann z.B der Ring nicht oder leuchtet er grün oder sehe ich das in der App?

6. Was ist die maximale  einstellbare Soll-Temperatur ?

7. Der Drehknopf besteht aus einem Minus und Pluszeichen - allerdings ist auf der Breitseite ein großes O oder 0. Was passiert wenn ich diese O oder 0 drücke?

8. Im Sommer habe ich meine "normalen manuellen Thermostate" auf Postion Schneeflocke also 6 Grad. Wie ist der Sommerbetrieb mit Thermostat Typ 2 gedacht - stellt man ihn irgendwo "aus" und spart Batterien oder stellt man in der App via Kalender auf 6 Grad oder....?

 

Danke und Gruß

Ralf

 

 

 

Geomo
CEO of the Homies

@RH_ viele Fragen.

1.Das Display ist nur an, wenn der Knopf gedrückt wird oder Einstellungen manuell geändert werden.

2. Auf dem Display wird die Soll- und Isttemperatur angezeigt,

3. in der App ebenso Soll- und Isttemperatur.

4. Er leuchtet kurz rot, wenn z.B. nach der Lüftungserkennung das Ventil geöffnet wird (warm). Und blau wenn das Ventil geschlossen wird (kalt). Dies ist auch in der Anleitung beschrieben.

5. in der App, im normalen Heizbetrieb leuchtet der Ring nicht. Dies ist auch in der Anleitung beschrieben.

6. Ich glaube 30°, es gibt aber einen Boostmodus, der das Ventil vollständig öffnet.

8. für den Sommer gibt es in der App unter Klimamanager die Heizpause. Das Thermostat öffnet und schließt dabei 1x pro Woche das Ventil. In der App wird während der Heizpause ein Pausenzeichen angezeigt, in HomeKit z.B. 5°.

Viele Antworten findest Du auch in den FAQ.

 

 

 

RH_
Junior Homie

Danke Geomo - du hast einige Bilder schon gepostet- hast du vielleicht zu dem 2. Punkt ein Bild?

Geomo
CEO of the Homies

@RH_ Hier ein aktuelles Bild, nach drücken der Taste. Heizpause ️, Fenster geöffnet und aktuell gemessene Temperatur:

59E6219C-922C-4026-A6FF-F91A99540BB2.jpeg

ArthurBaer
Junior Homie

Hallo zusammen,

 

ich möchte meine Thermostate alle auf das Heizkörper-Thermostat II umstellen. Welche Hardware wird insgesamt für die Steuerung der Temperatur mindestens benötigt? Ich möchte eigentlich nur die Steuerung der Raumtemperatur direkt über das jeweiligen Thermostat und benötige keine Steuerung per App oder sonstiges.

 

Viele Grüße

Arthur

Maurice
Vice President of the Homies

@ArthurBaer Dann ist Bosch Smart Home definitiv Overkill für dich. Ohne Smart Home Controller und Smart Home App sind die Thermostate "dümmer" als jeder elektronische 15-Euro-Thermostat aus dem Baumarkt.

ArthurBaer
Junior Homie

Hallo @Maurice,

 

danke für die schnelle Antwort. Eventuell werde ich mich dann mal nach anderen Thermostaten umschauen. Würden die von Bosch aber ohen den Controller und die App funktionieren wie ich beschrieben habe, also nur direktes Verstellen am Thermostat?

Maurice
Vice President of the Homies

@ArthurBaer Die Temperatur lässt sich direkt am Thermostat einstellen, mehr aber nicht. Die Zeitschaltuhr oder die Lüftungserkennung mit Tür-/Fensterkontakt sind z. B. ohne Controller und App nicht nutzbar.

Geomo
CEO of the Homies

@ArthurBaer Warum möchtest Du dann überhaupt umrüsten? Der einzige Vorteil wäre die Temperaturanzeige. Wie oben beschrieben hättest Du so keinerlei smarte Vorteile, z.B. auch automatische Nachtabsenkung und alle anderen.

ArthurBaer
Junior Homie

Hi @Geomo,

 

ich habe "manuelle" Thermostate, also einfach auf und zudrehen. Ich wohne im Erdgeschoss eines 8-stöckigen Hauses mit 32 Parteien. Im Erdgeschoss ist die Temperatur nur schwer per Hand einstellbar, da das Wasser unten sehr heiß ist. Bin da nur am hin- und herdrehen. Gerne würde ich hier einfach eine Wunschtemperatur einstellen, die dann vom Thermostat automatisch geregelt wird.

Geomo
CEO of the Homies

@ArthurBaer Wenn Du die Temperatur mit den klassischen Thermostaten nicht eingestellt kriegst, sehe ich auch mit dem Bosch Heizkörperthermostat II Probleme. Der Thermostat ändert ja nichts an der eigentlichen Ventilcharakteristik.

Auch mit dem klassischen Thermostat stellst Du ja die „Temperatur“ ein. 3 sollte ungefähr 20‘ ergeben. Hast Du mal gemessen, mit welcher Temperatur das Wasser ankommt?

Ich denke, Du solltest eher mit dem Hausverwalter oder Installateur sprechen, der sich mit der Anlage auskennt, ob Du ein passendes Eckventil, z.B. mit reduziertem Durchfluss kriegen kannst.

Das könntest Du dann Smart steuern.

ArthurBaer
Junior Homie

@Geomo,

 

naja, meine Hoffnung war, dass das Thermostat ja ständig überwacht und reguliert. Ich befinde mich nicht regelmäßig in allen Räumen, um zu prüfen ob die Temperatur nicht zu hoch bzw. zu niedrig ist.

 

Die Wassertemperatur beträgt etwa 60-70 °C.

 

Vielen Dank für deine Ratschläge 🙂

Geomo
CEO of the Homies

@ArthurBaer eventuell könnte auch ein hydraulischer Abgleich helfen, wenn das Regelverhalten der Heizkörper schlecht ist.

MrTed
Junior Homie

Ich habe jetzt Heizungsthermostat II gekauft und habe jede Menge Version I. Jetzt stelle ich fest, dass die neue Version nicht mehr mit CT200 funktioniert!

Wäre super das irgendwo auch dranzuschreiben, dass die neuen Dinger nicht abwärtskompatibel sind.

Unterirdisch!

Geomo
CEO of the Homies

@MrTed Die neuen HT II Kommunizieren mit ZigBee 3.0, das vom CT200 nicht unterstützt wird:

Geomo_0-1663054584890.png

Das Thema wurde hier schon ausführlich diskutiert und vorgestellt.

 

MrTed
Junior Homie

Dass das schon ausführlich diskutiert wurde ist ja schön. Ich sage nur, dass das Produkt Management unterirdisch ist, wenn solche Informationen nicht sichtbar am Produkt zu finden sind!

Geomo
CEO of the Homies

@MrTed in den technischen Daten steht es:

Geomo_0-1663055172928.png

Und ich bin mir relativ sicher, dass es auch auf der Verpackung steht. Da ich aktuell gerade auf Reise bin, habe ich aber keinen Zugriff auf die Verpackung.

CT200 arbeitet, wie HT I mit

Geomo_1-1663055346419.png

Bei Generationswechsel sollte man sich immer die technischen Daten genau anschauen.

Der BSH Controller ist natürlich voll kompatibel.