abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Sabrina
Moderatorin
Moderatorin

Mit Freude dürfen wir dir unseren neuen Tür-/Fensterkontakt II und den neuen Tür-/Fensterkontakt II Plus vorstellen. Beide sind ab heute in unserem Online-Shop erhältlich.

 

Was ist neu an den Produkten?

  • Beide sind in zwei unterschiedlichen Farben erhältlich: weiß und anthrazit
  • Sie können im Innen- und im Außenbereich verwendet werden (Schutzklasse IP45)
  • Beide besitzen einen Button, der als manueller Auslöser für Automationen oder Szenarien dient. Bei einem Doppelklick auf diesen Button kann das Fenster/ die Tür einmalig geöffnet/ geschlossen werden, ohne dass Alarm ausgelöst/ die Heizung heruntergeregelt wird
  • Der Tür-/Fensterkontakt II besitzt eine extra dünne und damit unauffällige Magneteinheit
  • Der Tür-/Fensterkontakt II Plus erkennt dank eines Erschütterungssensors bereits leichte Vibrationen

 

Da du dich sicherlich fragst, wo der Unterschied zwischen den beiden Produkten liegt, haben wir hierzu eine kurze Übersicht erstellt:

 

Funktionalität

Tür-/Fensterkontakt II

Tür-/Fensterkontakt II Plus

Erkennung offener Türen und Fenster

Unterstützung nachhaltigen Lüftens

Button am Tür-/Fensterkontakt

Statusabfrage per Sprache über Amazon Alexa, Google Assistant und Siri

Erkennung von Erschütterungen

x

 

Hinweise:

  • HomeKit-Kompatibilität: Der Tür-/Fensterkontakt II (Plus) befindet sich derzeit im Zertifizierungsprozess. Sobald dieser abgeschlossen ist, kann die Bosch Smart Home App über ein Softwareupdate aktualisiert werden. Im Anschluss kann der Tür-/Fensterkontakt II (Plus) in Apple HomeKit integriert und für ausgewählte Funktionen gesteuert werden.
  • Reichweitenverlängerung: Bitte beachte, dass eine Reichweitenverlängerung des Tür-/Fensterkontakt II (Plus) mit dem Zwischenstecker Kompakt möglich ist. (Eine Übersicht zur allgemeinen Reichweitenverlängerung per Zwischenstecker / Zwischenstecker kompakt findest du hier.)

 

Weitere Informationen zu unseren neuen Produkten erhältst du wie immer auf unserer Webseite.

 

Wir sind gespannt und freuen uns auf dein Feedback!

 

Viele Grüße

Dein Community-Team

 

 

43 Kommentare
M_Rapske
Community Experte

Hallo Sabrina.

  • Da stellt sich mir die Frage, kann man den doppelklick in der App auch deaktivieren? 
SebastianHarder
Experte von Bosch Smart Home

@M_Rapske, ja, siehe Screenshot:

 

Screenshot_20220916-222748.png

M_Rapske
Community Experte

@SebastianHarder , das ist mega. Dann werde ich zumindest den an der Haustür austauschen. 👍

Supa1987
Junior Homie

Hallo 🙂 wo liegt denn der Unterschied des neuen 'Standard-Modells' zum alten Modell wenn man jetzt von der manuellen Steuerung über den Knopf absieht? 

 

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung 

 

 

Christopher
Vice President of the Homies

Hallo @Supa1987 

Der neue Funkt wie die anderen der 2. Generation mit Zigbee.

Supa1987
Junior Homie

Okay - und der alte? Muss ich mit Kompatibilitätsproblemen rechnen wenn ich z.b. bereits die neuen Heizkörperthermostate habe? 

 

Ich hatte die ältere Version bestellt, bin mir nun aber unsicher ob ich dann lieber auf die neuen umsteigen sollte.

 

Bisher sehe ich nur den Ausschalt/Pausierenknopf als echten Unterschied 

Christopher
Vice President of the Homies

Der alte lief über den 868 MHz Funk.

Da der Controller beide Funkprotokolle beherrscht wird es keine Komplikationen geben. 

Geomo
CEO of the Homies

@Supa1987 Nein, Du kannst die bisherigen Fensterkontakte I im gleichen Raum wie die HT II nutzen, da die Lüftungssteuerung über den Controller läuft, der beide Standarts beherrscht.. Das haben wir bei unseren Mietern genau so installiert.

Christopher
Vice President of the Homies

Ich habe im Erdgeschoss ein Bodentiefes Fenster. Das Fenster lässt sich nicht öffnen und ist längs zweigeteilt. 

Jetzt stell ich mir die Frage, wenn ich die Plusvariante als Erschütterungssensor verwenden möchte, muss ich den Manet auch anbringen? Ich denke mal schon, sonst wäre das Fenster ja in der App immer offen.

Und wie sensibel ist der Erschütterungssensor?  Würde einer reichen, oder benötige ich zwei?

sweetbabyy
Experienced Homie

Und wie geht das mit der Einstellung langer/kurzer Tastendruck. Dazu finde ich nix in der App.

sweetbabyy_0-1663751991378.png

https://www.bosch-presse.de/pressportal/de/de/der-neue-tuer-fensterkontakt-ii-und-tuer-fensterkontak...

Christopher
Vice President of the Homies

Hallo @sweetbabyy 

Hast du schon in den Automationen geschaut?

Screenshot_20220921-121225_Chrome.jpg

sweetbabyy
Experienced Homie

Funktioniert, danke ☺️ 

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @Christopher,  wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest benötigst du 2x Tür-/Fensterkontakte II Plus. Die Erschütterungserkennung funktioniert nur bei geschlossenem Fenster bzw. mit Magnet. 

Grüße
SmartHomeGuru 

Kuhli
Junior Homie

Hallo,

 

ich habe gerade den neuen Tür-/Fensterkontakte II Plus geliefert bekommen und wollte diesen außen (da wetterfest) anbringen. Wegen der Erschütterungserkennung muss der Sensor am Fenster und der Magnet am Rahmen angebracht werden.
Problem: Leider ist bei mir der Rahmen ca. 2cm höher wie das Fenster (ist übrigens auch bei meinen Nachbarn der Fall), dementsprechend ist der Magnet auch ca. 2cm höher wie der Sensor. Das passt also nicht! Ein Abstandselement liegt aber nur für den Magneten bei und nicht beim Sensor! 
Handelt es sich hier um eine Konstruktionsfehler?
Oder gibt es noch ein Abstandselement für den Sensor ?

Geomo
CEO of the Homies

@Kuhli Es sind nicht für alle möglichen Installationsvarianten Abstandselemente beigelegt. Die Diskussion hatten wir hier schon öfter.

Wenn Du jemanden mit einem 3D Drucker kennst, kann der Dir bestimmt einen passenden ausdrucken. Im Baumarkt gibt es entsprechende Bastelplatten, die man zuschneiden kann, zum drunterlegen.

Kannst Du den Magnet nicht innen seitlich in den Rahmen kleben? Damit sollte es auch funktionieren.

Vielleicht kannst Du auch mal ein Foto von der Situation posten?

Kuhli
Junior Homie

@Geomo @Anbei ein Foto!

Innen seitlich würde auch gehen, aber aus optischen Gründen kommt das nicht in Frage.


3EF3E74A-E6A3-4A89-8895-A20681EF935C.jpeg

Gibt es auch einen Sensor, der im Rahmen (also unsichtbar) eingesetzt werden kann ?
Welche Möglichkeiten habe ich bei einem Velux-Fenster ?

Geomo
CEO of the Homies

@Kuhli Du kannst versuchen bei den üblichen Versendern starke, flache Magnete zu bestellen und diese an die Innenseite zu kleben.

Siehe zum Beispiel hier, die Posts von @ex_presto.

Geomo
CEO of the Homies

@Kuhli Könnte dann etwa so aussehen:

Geomo_0-1663907782329.png

 

Kuhli
Junior Homie

@Geomo : ist auch eine Idee. Beispiel sieht gut aus !

BS
Explorer Homie

Ist bei Bosch auch ein Fensterkontakt geplant der sich im Fensterrahmen verstecken lässt? 

Geomo
CEO of the Homies

@BS  Dazu ist nichts bekannt. Die TFK II sind ja auch gerade erst brandneu.

Ich finde es sogar recht gut, dass die nicht verdeckt sind, denn durch die LED hat man eine direkte Rückmeldung ob das Öffnen oder Schließen erkannt wurde.

Ulrich
Junior Homie

Ich hätte hierzu auch eine Frage:

Ich habe ein Smart Home 2, sind die Smart Home 1 Fensterkontakte damit auch kompatibel?

 

viele Grüße,

Ulrich

Geomo
CEO of the Homies

@Ulrich Was verstehst Du unter Smart Home 2? Kannst Du bitte mal genau beschreiben welche Geräte Du hast?

Christopher
Vice President of the Homies

Die Geräte der ersten Generation sind mit den Geräten der zweiten Generation (und umgekehrt) kompatibel.

Ulrich
Junior Homie

@Christopher Prima vielen Dank 🙂

 

@Geomo ich habe diese hier:

https://www.cyberport.de/?DEEP=5C02-067

Wahrscheinlich ist das die zweite Generation?

 

sweetbabyy
Experienced Homie

4x Heizkörper-Thermostat II -> neue Generation

 

1x Bosch Smart Home Controller -> "alte" Generation, es gibt nur diesen.

1x Bosch Smart Home Raumthermostat -> alte Generation. Kommt in Q4.2022 ein neuer.

sweetbabyy_0-1664368968441.png

https://www.bosch-presse.de/pressportal/de/de/energiesparend-und-komfortabel-heizen-bosch-smart-home...

 

Ulrich
Junior Homie

Alles klar jetzt verstehe ichs. Danke euch! 🙂

sweetbabyy
Experienced Homie

Sehr gerne.

Der Controller kann beide Funkprotokolle und somit kannst du die erste Generation mit der zweiten Generation mischen.

Maurice
Head of the Homies

@SmartHomeGuru schrieb:

 

Die Erschütterungserkennung funktioniert nur bei geschlossenem Fenster bzw. mit Magnet.


@SmartHomeGuru, das kann ich so nicht bestätigen. Bei meinem Testexemplar funktioniert der Erschütterungssensor auch bei geöffnetem Kontakt bzw. auch ganz ohne Magnet.

Christopher
Vice President of the Homies

Kann ich bestätigen. Es funktioniert auch ohne Magnet. Allerdings wird der Raum dann ständig mit dem geöffneten Fenster in der Raumansicht angezeigt. Das finde ich nicht so schön. Daher habe ich den Magneten dennoch befestigt.

SebastianHarder
Experte von Bosch Smart Home

Löst der Erschütterungssensor auch bei geöffnetem Kontakt den Einbruchsalarm aus?

Christopher
Vice President of the Homies

Habe ihn zu Testzwecken noch nicht in das Alarmsystem mit eingebunden. Sondern lediglich eine Automation erstellt, die mir eine Push Benachrichtigung sendet, sobald eine Erschütterung erkannt wurde. Das funktioniert im geschlossenen und geöffneten Zustand.

Maurice
Head of the Homies

@SebastianHarder, ja, auch bei geöffnetem Kontakt löst der Erschütterungssensor das Alarmsystem aus. Habe ich getestet.

Geomo
CEO of the Homies

@Kuhli Du kannst auch den Magnet aus der Halterung des TFK* entnehmen und ihn an den Rahmen kleben.

Es ist der gleiche, kleine wie beim TFK II. Siehe auch hier.

Ich habe meine auch erst vorgestern erhalten, deshalb konnte ich es vorher noch nicht sehen, sorry.

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @Maurice @Christopher, sorry ihr habt recht und ich korrigiere meine Aussage von oben: Der Erschütterungssensor des Tür-Fensterkontakt II Plus funktioniert auch mit geöffnetem Magnet. Meine Information stammte noch aus den Vorabtests und war mit Start der Serienproduktion nicht mehr aktuell. 

@SebastianHarder ja geht, aber du bekommst eine Warnung bei Aktivieren des Alarmsystems, dass der Kontakt offen ist. 

 

Grüße

SmartHomeGuru

Maurice
Head of the Homies

@SmartHomeGuru Die Warnung bei Aktivieren des Alarmsystems kommt nur, falls man auch den Magnetkontakt ins Alarmsystem einbindet. Magnetkontakt und Erschütterungssensor sind einzeln auswählbar. Falls man nur letzteren verwenden will bindet man einfach nur diesen ins Alarmsystem ein und bekommt keine Warnung.

 

Ist meiner Meinung nach ziemlich gut gelöst. Zwei unabhängige Sensoren in einem Gehäuse. Das einzige was mir in diesem Zusammenhang fehlt ist, die Pause-Funktion auch bei geöffnetem Kontakt nutzen zu können.

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

@Maurice Hast natürlich wieder recht 😁 Danke dir

Steffen1
Junior Homie

Hallo, 

ich bekomme die Sensoren in Home Connect + nicht angezeigt? Auch nicht nach Lösen der Verbindung und neuer Verbindung. Die Sensoren der ersten Generation funktionieren dort problemlos.

 

Habe ich irgendwelche Einstellungen übersehen?

 

Danke für eure Hilfe

Geomo
CEO of the Homies

@Steffen1 Korrektur: Bei mir werden der TFK II Plus und der TFK II in der HomeConnect Plus App auch nicht angezeigt.

Christopher
Vice President of the Homies

Bei mir werden die auch nicht in HC+ gefunden. 

Geomo
CEO of the Homies

Ich habe es auch in der HC+ Community gepostet

Geomo
CEO of the Homies

Ich habe Antwort in der HC+ Community bekommen.

Nach Neusync werden mir die TFK II jetzt angezeigt.

Geomo_0-1664948536302.png

 

Steffen1
Junior Homie

Genial - bei mir jetzt auch. Vielen Dank für die Info.