abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Anschluss Lichtsteuerung II wenn nur Phase vorhanden

mweber1000
Apprentice Homie

Hallo Zusammen,

habe die Lichtsteuerung II bestellt und wollte diese einbauen. Dose ist zum Glück groß genug. 

Nun habe ich das Problem, dass der Schalter (nur Ein / Aus) nur mit der Phase (L) verbunden ist (also rein und raus). Ich habe in der Dose direkt keinen Neutralleiter. GGf. aber in der Steckdose darunter. Es geht ein 5 adriges Kabel quasi von beiden ab (braun und grau gehen an die Lampe, der Rest an die Steckdose)

Wie kann ich mir hier behelfen? Laut Schaltbild hängt die Lampe im Neutralleiter (an Q1).

Wie kann man das in meinem Fall sinnvoll anschließen? Wenn es keine simple Variante gibt kommt dann doch der Elektriker.

 

Nachtrag: Handelt es sich dabei nicht um eine Spar-Wechselschaltung? Dann müsste die Steuerung vor den Verbraucher (laut FAQ). Nur beim Verbraucher ist keine Dose... Wäre mir anders lieber...

Danke!  Viele Grüße Michael

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

  • Braun wie bisher an Schaltereingang und zusätzlich an L der Lichtsteuerung (Wago-Klemme oder manche Schalter haben direkt 2 Klemmpunkte zur Aufteilung)
  • Blau von Steckdose an N der Lichtsteuerung
  • Grau zur Lampe an Q1
  • Neues Kabel (kein blau oder grün/gelb verwenden) vom Schalterausgang (wo bisher grau war) an S1
Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7

Maurice
CEO of the Homies

Den Neutralleiter kannst Du einfach an der Steckdose anzapfen, der wird nur zur Versorgung der Steuerung selbst benötigt.

 

Mit "braun und grau gehen an die Lampe" meinst Du wahrscheinlich, dass am Schalter braun und grau angeschlossen sind? Und an der Steckdose dann blau, schwarz und gelb/grün? Gerne auch mal ein Foto posten.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Exakt wie Du schreibst. 5 adriges Kabel geht von beiden weg. Schwarz, blaue und gelb an der Steckdose und grau und braun am Schalter. Braun führt Strom, grau geht dann zur Lampe (oder umgekehrt, habs gemessen aber wieder eingebaut). Blau von der Steckdose zu bekommen ist kein Problem. 
Wie schalte ich das dann nun an die Steuerung? Nur einmal blau an N? Wie dann braun und grau? Und schaltet dann der Schalter noch?

Danke!

  • Braun wie bisher an Schaltereingang und zusätzlich an L der Lichtsteuerung (Wago-Klemme oder manche Schalter haben direkt 2 Klemmpunkte zur Aufteilung)
  • Blau von Steckdose an N der Lichtsteuerung
  • Grau zur Lampe an Q1
  • Neues Kabel (kein blau oder grün/gelb verwenden) vom Schalterausgang (wo bisher grau war) an S1
Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Danke, werde ich morgen gleich probieren. Leuchtet so auch ein…

STdesign
CEO of the Homies

Du musst den Neutralleiter zur Lichtsteuerung II legen und an N anklemmen. Sonst funktioniert das Gerät nicht. Ohne N ist also nicht möglich.

 

In aller Regel sind die Dosen miteinander verbunden und haben einen Durchgang. Du kannst das N von der Steckdose abzweigen. Bestenfalls sind Steckdose und Licht im gleichen Stromkreis, also durch die gleiche Sicherung geschützt. 

 

Laut Schaltbild hängt die Lampe im Neutralleiter (an Q1).

 

Die Lampe hängt erst nach dem Verbraucher an N. Das ist nicht das gleiche Potential wie an Q1.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

N zu bekommen ist kein Problem. Dosen sind groß und verbunden. Jetzt stellt sich nur die Frage des Anschlusses der Phase und des Schalters. 
Ob es der gleiche Stromkreis ist muss ich noch prüfen…

Danke!

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @mweber1000, gemäß Installationsanleitung darf der Einbau von 230V-Geräten nur durch eine autorisierte Fachkraft erfolgen. Wir bitten dich daher, einen Installateur hinzuzuziehen. Viele Grüße, Philip