abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Fehlalarme Rauchwarnmelder II

Bobo
Experienced Homie

Hallo Community,

 

selbst leidgeplagt und durch mitlesen hier im Forum beschleicht mich der Verdacht, dass die Rauchwarnmelder II anfällig für Fehlalarme sind. Ich glaube wir können davon ausgehen, dass sich hier im Forum nur die Spitze des Eisberges zeigt. Die meisten Kunden werden die Teile frustriert zurück geben, oder maximal ein Support Ticket starten. So bekommen wir das hier nicht mit. Der Frust ist verständlich, so ein Fehlalarm weckt innerhalb kürzester Zeit die Familie und auch ab und an die Nachbarschaft auf 😉

 

@Sabrina könntest Du, oder jemand anderes von Bosch einen kleinen Überblick über die bekannten Vorgänge im Kundenfeld und die Abstellmaßnahmen aufzeigen? Vielleicht trügt ja auch der Eindruck hier im Forum und es handelt sich um unglückliche Einzelfälle 😁

 

Ich habe mal eine kleine Suche im Forum angestellt und eine Auswahl an Diskussionen zum Thema aufgelistet. Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit 😉 viel Spaß beim Lesen:

 

https://community.bosch-smarthome.com/t5/technische-probleme/rauchwarnmelder-ii-zig-mal-fehlalarm/m-...

 

https://community.bosch-smarthome.com/t5/technische-probleme/fehlalarm-rauchmelder-und-licht-geht-an...

 

https://community.bosch-smarthome.com/t5/technische-probleme/und-heute-wieder-3x-fehlalarm-des-nun-4...

 

https://community.bosch-smarthome.com/t5/technische-probleme/und-heute-wieder-3x-fehlalarm-des-nun-4...

 

https://community.bosch-smarthome.com/t5/technische-probleme/rauchmelder-2-terrorisiert-meine-famili...

 

https://community.bosch-smarthome.com/t5/technische-probleme/rauchmelder-2-terrorisiert-meine-famili...

 

https://community.bosch-smarthome.com/t5/technische-probleme/fehlalarme-mit-den-neuen-rauchwarnmelde...

 

Viele Grüße

Bobo

21 ANTWORTEN 21

Sabrina
Moderation (ausgeschieden)

Hallo @Bobo,

 

vielen Dank für deinen Beitrag. Sollte es zu einem Fehlalarm kommen, dann muss dies von unserem Serviceteam im Einzelnen überprüft werden. In einem solchen Fall bitten wir daher um Kontaktaufnahme mit unserem Service via Kontaktformular.

 

Viele Grüße

Sabrina

Bobo
Experienced Homie

Hallo @Sabrina ,

 

vielen Dank für deine Antwort 👍 Du beschreibst den Ablauf im Falle einer Reklamation 😊

 

Mich interessiert aber mehr, wie die Zuverlässigkeit der Rauchmelder II im Kundenfeld aussieht 🤔 Ist das Thema hier im Forum nur überstark vertreten, oder gibt es tatsächlich eine höhere Reklamationsquote? Und wenn dem so wäre, hätte Bosch doch bestimmt schon Aktionen laufen, um dem entgegenzuwirken? 🤓

 

Viele Grüße

Bobo

TimL
Experienced Homie

@Bobo  Ich denke nicht, dass sich Bosch Smart Home dazu groß äußern wird. Mögliche flächendeckende Probleme mit dem Rauchwarnmelder II wären aufgrund des besonderen Kunden-Zuverlässigkeits-Anforderungen ein heikles Thema. Ich möchte keine Vertuschung unterstellen, jedoch nicht vergessen: Die Firma ist auf die Verkäufe angewiesen und will diese dann nicht ausbremsen. Reine Spekulation.

 

Kann man nur hoffen, dass es sich wirklich nur um eine fehlerhafte Charge handelt oder ggf. Probleme mit der Empfindlichkeit der Sensoren zeitnah, meinetwegen auch still und heimlich, per "Stabilitätsverbesserungen unf Fehlerkorrekturen"-Update ausgemerzt werden.

 

Ich habe seit drei Monaten 1 Twinguard und 3 Rauchwarnmelder II im Betrieb. Bisher ohne Fehlalarme. Da in Kürze 1 weiterer Twinguard und 2 weitere Rauchwarnmelder II folgen sollen, hoffe ich, dass das ohne Zwischenfall bleibt.

Bobo
Experienced Homie

@TimL Für mich ist es eben wegen der besonderen Kunden-Zuverlässigkeits-Anforderung wichtig, dass hier offen kommuniziert wird. Für das Bosch Qualitätssystem würde es sprechen, wenn man klar machen würde, wenn ein Problem identifiziert wurde und dann schließlich uns als Kunden auch aufzeigen könnte wie das Thema abgestellt würde. 

 

So eine Maßnahme würde nachhaltig Vertrauen beim Kunden schaffen! 🏅

 

Das alles würde aber voraussetzen, dass ein Problem vorliegt. Vielleicht trügt ja auch der Schein im Forum. Hier könnte von Bosch anhand von Zahlen aufgezeigt werden, dass es kein signifikantes Problem gibt 😉 Das würde das Bosch Qualitätssystem ebenfalls auszeichnen 🏅

WOT
Experienced Homie

Moin @Bobo,

 

wir haben 4 RWM II seit ca. 1 Jahr im Einsatz und hatten bisher keinen einzigen Fehlalarm. Gutes Produkt oder Glück gehabt? Keine Ahnung.

Aber wir sind bisher zu 100 % zufrieden mit BSH.

 

Beste Grüße aus dem hohen Norden

Wenn du sie nicht überzeugen kannst, verwirr sie.

MiK
Homie

Servus Bobo,

 

Hier meine Erfahrungen mit dem RWM2 und dem Thema Rauchmelder generell.

Ich habe nach einem Fehlarlarm eines Rauchmelders Gen 2 den Ausbau mit diesem Melder gestopt.

Ich werde keine weiteren Rauchmelder Gen 2 kaufen.  Unser Fehlarlarm war um 22:22 Uhr ... sorry aber an solche Zufälle glaube ich nicht.

Der auslösende Melder war im Flur. Kein Staub , keine Spinnen... Rückmeldung des Services war die Kammer auf eingedrungen Tierchen zu kontrollieren. Sollten hier eingedrungene Tierchen bauartbedingt einen Fehlalarm auslösen können wäre dies ein weiterer Grund dieses Modell nicht mehr zu kaufen.

 

Mit den Twinguards gab es bis heute keinerlei Fehlarlarme. Einer ist in der Waschküche montiert.  Hier dürfte es deutlich staubiger sein ( Trockner) als im Flur....

 

Generell finde ich es Schade das Bosch dem Thema Probleme mit Rauchmelder so wenig

Beachtung schenkt. Einmal aus Sicht das nächtliche Fehlalarme das komplette Haus aufschrecken. Zum anderen auch aus der Sicht das die Melder ja auch als Teil des Alarmsystems genutzt werden sollen.

Aber wer vertraut und kauft ein Alarmsystem bei dem die Signalgeber mit Fehlalarmen nerven?

 

Im Bereich der Rauchmelder finde ich das System nur bedingt Smart. Klar es gibt gesetzliche Vorgaben.

Klar lösen vernetzte Melder im Alarmfall alle aus. Das soll auch so sein!

Aber @Bosch ist es wirklich gesetzlich vorgeschrieben das Melder die nur mitausgelöst haben und die aktuell keinen Rauch detektieren nicht über die App oder den Twist zuverlässig zurück gesetzt werden können?

Warum zeigt Bosch keinerlei Interesse daran im Twist den auslösenden Melder anzuzeigen?

 

https://community.bosch-smarthome.com/t5/funktionen-und-nutzung/rauchwarnmelder-2-twist-schalter/m-p...

 

VG Micha 

TimL
Experienced Homie

Abgesehen von möglichen produktionsbedingten Fehlerquellen finde ich die Tierchen-Theorie gar nicht so abwegig. Erst recht nicht, wenn Du durch den Service eine entsprechende Rückmeldung erhälst.

Natürlich sind die Sensoren "frei zugänglich", andernfalls würde das Prinzip mit dem Rauch ja auch nicht funktionieren. Ohne jetzt direkt nachzumessen würde ich davon ausgehen, dass die Löcher beim Twinguard und RWM II eine vergleichbare Größe haben. Groß genug, sodass auch kleine Tiere die nicht so mega schnell für das menschliche Auge sichtbar sind hineinkrabbeln könnten. Beispiel weil wir aufgrund der Neubau-Restfeuchte ab und zu ein paar entdecken: Staubläuse.

 

Solche Fehlalarme können durch entsprechende Tiere durchaus ausgelöst werden. Das könnte dann auch beim Twinguard passieren? 

Wie ich bereits im anderen Kommentar schrieb, wurde ich jedoch bisher mit solchen Fehlalarmen verschont - ob wohl sich auf unseren Twinguard in der Stube (offene Küche nebenan) sehr gerne ein paar Obstfliegen positionieren.

Bobo
Experienced Homie

Hi @TimL die Tierchen Theorie könnte natürlich für Fehlalarme sorgen. In meinem Fall kann ich allerdings berichten, dass wir über mehrere Jahre Rauchwarnmelder von anderen Herstellern im Haus hatten und keine Fehlalarme ausgelöst wurden. 

 

Kleine Krabbeltiere würde ich in die Kategorie der grundsätzlichen Probleme einordnen, mit denen alle Hersteller und Modelle klar kommen müssen. Das diese Probleme zuverlässig gelöst werden können, zeigen eben die Erfahrungen mit Produkten des Wettbewerbs. 

Servus TimL,

Das mit der Tierchen Theorie sehe ich pragmatisch. Als Vorgänger des RWM2 war 9 Jahre lang an exakt der gleichen Stelle ein Funkvernetzter Melder eines anderen Herstellers ( mehrfacher Testsieger) montiert. Keinerlei Probleme.  Der hat sich nur gemeldet wenn es wirklich was zu melden gab... 

 

Beim den 4 Twinguards gab es zum Glück bis heute keine Fehlarlarme.

2x RWM2 im Treppenhaus sind bis heute unauffällig. 

3x RWM2 habe ich gelöscht ,abgebaut und durch die Vorgänger ersetzt.

 

Subjektiv gibt es mit steigender Anzahl montieter Rauchmelder mehr negative Rückmeldungen im Forum. Einerseits logisch...höhere Anzahl = mehr Probleme??

Mich würde interessieren ob es Nutzer gibt mit z. B > 10 Meldern die keine Probleme haben?

Und Falls ja wie ist die Aufteilung?  Twinguards? RWM2?

Aber ob da von Bosch ne Rückmeldung kommt..

 

VG Micha

 

 

 

 

Bobo
Experienced Homie

Laut FAQ ist das System mit 10 Geräten zertifiziert. Bis zu diesem Wert sollten keine Probleme erwartet werden 😉 Aber ob es einen Zusammenhang mit der Anzahl der Geräte im System und den Fehlalarmen gibt 🤔

 

Wie viele Bosch Smart Home Rauchwarnmelder II kann ich in meinem Smart Home System vernetzen (Funktionen)

 

Der Bosch Smart Home Rauchwarnmelder II wurde mit 10 integrierten Rauchwarnmeldern II im Bosch Smart Home System zertifiziert

Ich hatte übrigens auch die Positionen der alten RWM übernommen. Die Positionen sind daher erfahrungsgemäß unproblematisch. 

XM
Senior Homie

Wir haben ebenfalls bereits über 1 Jahr die Rauchwarnmelder II im Einsatz und komplett zufrieden bis jetzt, keine Fehlalarme o.ä. gehabt.

Mein Setup: Controller I, Kameras, Gen I und II Geräte, Philips Hue Bridge & Leuchtmittel & Dimmschalter, iOS ausschließlich auf dem iPhone

Stefan_80
Apprentice Homie

Wir haben im Mai 7 Stück RWM2 montiert und seitdem werden wir immer wieder von Fehlalarmen geweckt. Wir wollten ein zuverlässiges System darum die Entscheidung für ein System von Bosch, klar es war teurer als viele andere, weniger Smarte Produkte, aber wir wollten ein ausgereiftes System haben. Soweit der Plan.
Aber zuerst waren die Funkverlängerung mit den smarten Steckdosen nicht verfügbar, die musste erst durch ein Update aktiviert werden (bzw. durch eine Fehlerkorrektur?)... und nun ständig die Fehlalarme immer in der Nacht - Warum immer in der Nacht? Das Chaos und den Stress in der Nacht, den braucht man total. Die Kinder ignorieren inzwischen die Rauchmelder und schlafen einfach weiter. Da hat das System wirklich noch sehr viel Sinn, oder?

Es betrifft 2 Stellen, die absolut keine für mich erkennbaren Gründe für Fehlalarme liefern, weder zieht es den Stellen, noch sind hier Spinnen oder sonstiges. Die sind eher bei den anderen im Heizraum, wo noch kein Fehlalarm aufgetreten ist.

Ein RWM wurde im Mai getauscht, jetzt bin ich gerade mit dem Support in Kontakt wg. einem 2ten. Der natürlich schon seit 2-3 Wochen ohne Batterie am Schreibtisch liegt... Und gestern Abend wieder ein Fehlalarm. Das wäre dann RWM Nummer drei...

Mir fehlen die Worte. Ich bin wirklich enttäuscht. Dabei finde ich das System eigentlich wirklich genial und will es noch erweitern mit anderen Geräten (Wasserwarnmelder, ...). Aber so sicher nicht. Aktuell spiele ich eher mit dem Gedanken die Dinger von der Decke zu holen und mit dem Hammer zu bearbeiten... Sorry aber ich bin frustriert.

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @Stefan_80, ich habe Rücksprache mit dem Service gehalten, sich noch einmal bei dir zu melden. Viele Grüße, Philip 

TimL
Experienced Homie

@Philip  Hey, ist euch denn inzwischen bekannt wodurch die Fehlalarme ausgelöst werden und wird an einem Fix gearbeitet? Oder handelt es sich um Produktionsfehler und tritt nur bei schadhaften Geräten auf?

Hallo @Philip , das würde mich auch interessieren. Es wäre schön wenn es hierzu eine Rückmeldung geben würde. Das Thema Fehlalarme scheint sich ja subjektiv durch alle Signalgeber zu ziehen

 

https://community.bosch-smarthome.com/t5/feedback-und-w%C3%BCnsche/aussensirene-nach-einem-fehlalarm... 

 

VG

Michael 

Bobo
Experienced Homie

Bei uns wurde auch ein Rauchmelder getauscht. Eine Rückmeldung gab es natürlich nicht. 

Ich finde es auch schade, das dieses Thema nicht weiter kommentiert wird. 

Moin Philip,

auch ich bin nun von RMII Fehlalarmen geplagt. Nachdem ich im Juli alle meine 8 RM gegen die 2. Gen getauscht habe sind nun seit 3 Wochen Fehlalarme unterschiedlicher RM zu verzeichnen. 

Reklamation bei Bosch laufen ins leere und ich erhalte nur die Nachricht das sich jemand bei mir melden wird. Ich bin als Brandschutzbeauftragter über diese Vorgehensweise bei solch einem sensiblen Produkt entsetzt. Ist das der Stand der Technik?

Ich traue dem Produkt in diesem zustand nicht mehr und würde gerne wandeln. Was muss ich dafür tun, kannst du da vielleicht einen Tipp geben?

Zu allem Überfluss wurde eine gestern dazu abgegebene negative Bewertung auf der "Für uns" Seite wo ich sie gekauft habe von Bosch umgehend gelöscht.

Gruß Jürgen

Philip
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @Jueschl, vielen Dank für deine Rückmeldung und dein Feedback. Wir haben bereits Rücksprache mit unserem Serviceteam gehalten. Dein Anliegen wird noch einmal geprüft und du solltest in Kürze eine Antwort erhalten. Wir bitten dich um etwas Geduld.

 

Viele Grüße, Philip 

TimL
Experienced Homie

Hey, ein Statement zu den Ursachen gibt es nicht?