abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Heizsystem / Basiseinheit kann nicht erreicht werden

PatrickEn
Junior Homie

Hallo zusammen,

 

ich habe mich hier angemeldet, da ich seit mehreren Tagen ein Problem mit der Verbindung zwischen meiner Bosch Junkers Heizung und meinem Smart Home Controller (SHC I) habe.

 

Ich habe eine Junkers Bosch Condens GC9000iWM im Einsatz.

 

Mein SHC I hat folgende Software-Version 10.17.3186-29468

Hatte vor wenigen Tagen erst ein Update gemacht.

 

Die Heizung hat immer mal wieder "Probleme" gemacht. Mal hatte sie eine Verbindung, dann plötzlich nicht mehr. Mal half ein Neustart des SHC, mal der Neustart der Heizung, mal half es auch einfach nur, wenn die Heizung kurz mal nicht im LAN war.

 

Meine App gibt mir dabei folgende zwei Meldungen:

 

Heizung Bosch Junkers

Ihr Heizsystem kann nicht erreicht werden. Bitte prüfen Sie, ob der Heizkreis aktiviert ist.

 

und

 

Heizsystem

Die Basiseinheit kann nicht erreicht werden.

Bitte stellen Sie Folgendes sicher:

  • Die Basiseinheit ist eingeschaltet
  • Die Basiseinheit ist mit dem Smart Home Controller verbunden

 

Bis auf Updates des Controllers habe ich (zumindest nicht bewusst) nichts am System geändert.

 

Die Heizung ist auch das einzige Gerät im gesamten Netz von Bosch, dass keine Verbindung hat.

Abgesehen von den allgemeinen Problemen, die ich mit der App und dem SHC habe (wenn die App aktualisiert wird und dann nicht mehr mit dem SHC verbunden werden kann, bis der eine neue Firmware bekommt... ich hoffe immer noch auf eine Web-Oberfläche neben der App).

 

Die Heizung hat Internet.

7 ANTWORTEN 7

Steffen_M
Vice President of the Homies

Welches Gateway hat denn die Heizung Richtung Internet? Dazu gibt es doch immer auch eine Hersteller-App, die man nutzt, wenn man die Heizung ohne SHC nutzen möchte. Ich hab eine Buderus und da gibt es EasyCom und MyBuderus. Wenn mein Gateway spinnt sehe ich das optisch durch eine LED (rot oder blinkt orange) und in der Hersteller App kommt in dem Moment auch ein Anmeldefehler.

PatrickEn
Junior Homie

Oh, scheinbar wurde meine Antwort irgendwie "verschluckt". Sorry, sollte nicht so ins Leere laufen.

 

Also: Erstmal danke für die Erinnerung mit dem Gateway. Hatte vergessen, dass ich dafür von Buderus die App habe.

Ich habe die Hardware-Version: iCom_Low_NSC_v1

mit der Firmware: 04.08.02

 

Mit der Buderus App kann ich auch auf die Heizung zugreifen. Habe die jetzt auch bei beiden Buderus Apps eingerichtet.

In Menü der Heizung selber sehe ich auch, dass die eine Serververbindung hat.

 

Nur der SHC will die nicht erreichen.

Heute nacht will der SHC mal ein Software-Update auf die Version 10.18.3249-29469 machen. Vielleicht hilft das auch. Nur setze ich aktuell nicht viele Hoffnungen in Updates.

Steffen_M
Vice President of the Homies

Du hast das gleiche Gateway wie ich und damit eine unterstütze Version. Scheiterst du an den Zugangsdaten?

Kann ich die nachträglich in der Bosch App nochmal neu eingeben? Oder muss ich dazu das Gerät entfernen und wieder hinzufügen? Wenn ich mir das Heizsystem in der App ansehe, ist es nur möglich, das "Gerät" zu löschen.

Die Zugangsdaten als solches habe ich ja. Habe ja über die Buderus Apps zugriff.

Das Update des SHC hat auch nicht geholfen.

Steffen_M
Vice President of the Homies

Du musst in der Bosch Smart Home App unter Geräte ein Heizsystem hinzufügen. Dort wählst du manuell aus und gibst dann den Loginnamen und das Kennwort ein.  

Ok, also muss ich das alte zuerst löschen. Kann ja keine zwei Systeme mit gleichem Login hinzufügen. Hatte das schon versucht.

Na gut.

Also Long-Story-Short:

Bei Verbindungsprobleme mit dem Heizsystem muss man das Gerät entfernen und neu hinzufügen.

Schade, dass man die Login-Daten des Gateways in der App nicht neu eingeben kann. Würde das Ganze vereinfachen.

 

Steffen_M
Vice President of the Homies

Also ich hab die Buderus App, HomeCom Easy und die  BOSCH Smart Home App parallel mit den gleichen Login-Daten auf dem Handy laufen.

 

Aber du meinst vielleicht, dass du das momentane Heizsystem in der Smart Home App noch einmal löschen musst, weil du nicht mehr an die Login-Daten kommst.