abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Montage der Kontakte

Corax423
Junior Homie

Hallo liebe Community,

nicht böse sein, aber ich versteh das mit der Montage nicht ganz, bzw. stellen sich ein paar

Fragen......

Ich möchte die Tür/Fensterkontakte (die "alte" Ausführung) montieren.

Die Montage an sich kein Thema, nur sollen die beiden Kontakte ja auf ihrer Unterseite

bündig in einer Linie sein und dann in der Ebene max 8mm auseinander.

 

So weit, so gut

 

ABER! Wir haben 3-fach verglaste Fenster, somit ist der Fensterflügel etwas dicker und

der Magnetkontakt liegt dadurch nicht in einer Ebene mit dem Fensterkontakt

Habe 2 Bilder angehängt.

 

Besten Dank für Eure Hilfe

 

Corax20221124_140208.JPG20221124_140214.JPG

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Schade. Auch nicht in dieser Position? Man muss den Magnet ja nicht an der Rückseite festkleben

PXL_20221124_161719407.jpg

 

Alternativ kannst du dir einen schmalen Magnet besorgen und diesen verwenden. Muss nicht der originale sein.

Seit 11.2019 zufriedener privater Anwender von Bosch SmartHome. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert (derzeit 1x Controller plus 42 Geräte, App auf iOS und Android)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

14 ANTWORTEN 14

Christopher
Vice President of the Homies

Das wurde im Forum schon ein paar mal besprochen.

Manche haben sich aus Marterialien im Baumarkt was zusammen geschnitten, oder sich eine Unterlage aus dem 3D Drucker gedruckt.

Prinzipiell wurde das mit dem neuen Kontakt II besser gelöst. Hier hast du einen schmalen Magnet der seitlich an das Fenster geklebt werden kann.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Hallo Christopher,

danke für Deine Hilfe. In meiner Aufregung hatte ich nichts im Forum gefunden 😇

Hätte ich das mit dem neuen Kontakt gewusst, hätte ich natürlich auf die Version II

zurück gegriffen.

So bleibt mir eben nur die Lösung mit dem Unterlegen. Mal in Ruhe durchstöbern, aus

wie das die anderen bzw. mit welchem Material die das gelöst haben. 3D-Drucker - so was

besitze ich leider nicht und in meinem Alter ist das für ich auch nichts mehr 🙄

Nochmals besten Dank!!!

Schöne Grüsse

 

STdesign
Homie

Auf dem Bild sehen die Platzverhältnisse so aus, als könntest du den Sensor weiter nach außen setzen und den Magnet an seitlich an den Fensterflügel kleben.

Seit 11.2019 zufriedener privater Anwender von Bosch SmartHome. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert (derzeit 1x Controller plus 42 Geräte, App auf iOS und Android)

Hallo STdesign,

danke für Deine Hilfe. Leider passt das Platzmässig nicht.

Es sieht nach mehr Platz aus als dass es ist. Wäre zu schön gewesen...

Trotzdem viiiiielen Dank !

Schöne Grüsse

Schade. Auch nicht in dieser Position? Man muss den Magnet ja nicht an der Rückseite festkleben

PXL_20221124_161719407.jpg

 

Alternativ kannst du dir einen schmalen Magnet besorgen und diesen verwenden. Muss nicht der originale sein.

Seit 11.2019 zufriedener privater Anwender von Bosch SmartHome. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert (derzeit 1x Controller plus 42 Geräte, App auf iOS und Android)

Leider auch nicht so.... da fehlen 5mm!!! 😭

 

Aber das mit dem Magneten - das ist ne gute Idee!!!

Kann ich da jeden Magneten nehmen? Ich habe welche für Möbel

Sorry für die doofen Fragen.....

Ich denke schon. Probier's aus, ob öffnen / schließen erkannt werden 👍

 

Edit: die Position vom Magnet ist egal. Hab ihn so angebracht, damit die weiße Front passend zur Front des Sensors ist.

Du kannst auch den Sensor ans Fenster machen und den Magnet an den Rahmen. Funktioniert auch, wenn die Proportionen dann besser sein sollten.

Seit 11.2019 zufriedener privater Anwender von Bosch SmartHome. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert (derzeit 1x Controller plus 42 Geräte, App auf iOS und Android)

Das mache ich. Puh, bin schon etwas erleichtert 😊

 

Danke Euch allen für die schnelle und konstruktive Hilfe!!!! 👍

Maurice
Head of the Homies

Hast Du mal versucht, ob es auch so funktioniert? Bei mir sind die teilweise ähnlich montiert und das funktioniert gut. Auf jeden Fall diese Erhöhung beim Magneten weglassen, die ist in diesem Fall kontraproduktiv.

 

Alternativ kannst auch einen anderen flachen Magneten seitlich ankleben, es muss nicht der mitgelieferte sein.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

gt16
Experienced Homie

Bei mir sieht es genauso aus. Funktioniert aber ohne irgendwelche Massnahmen. Einfach mal ausprobieren. Trotz Versatz funktioniert es einwandfrei.

Das werde ich gerne tun, denn ich klebe das mit "Billig"Klebeband hin und teste

es.

DANKE!!!!!

Rainerle
CEO of the Homies


Ich nehme mal das Foto von oben her. An den Türen habe ich zuerst den Magneten angeschraubt. Oben auf das Türblatt. Aber so dass er aufrecht steht (im Bild liegt er) und dann mit den Schrauben von oben rein. Dann brauchst Du nichts kleben. Wenn das montiert ist, den Kontakt selbst wie im Bild mit paar mm Abstand an den Rahmen schrauben. 

 

Rainerle_0-1669320309909.jpeg

 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.

Hallo Rainerle, also ist egal, ob der "steht" oder "liegt"

Das muss ich mal testen, ob das bei mir auch geht!

Danke!!!!

Rainerle
CEO of the Homies

Genau, es ist egal. Kann man ja einfach ausprobieren. Hinhalten, wegnehmen. Sobald es blinkt, passt es. 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.