abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Problem beim Verbinden der Bosch-Alarmanlage mit Apple HomeKit

outlook
New Homie

Hallo.

 

Ich habe vier Bewegungsmelder und die Außensirene.

 

Ich habe sie in der Bosch-App eingerichtet und den Controller mit HomeKit verbunden.

 

In der Apple Home-App werden jedoch nur die Bewegungsmelder angezeigt.

 

Wie bekomme ich das Sicherheitssystem in die Apple Home-App, sodass ich das System mit dieser App und Siri aktivieren und deaktivieren kann?

 

Ich danke Ihnen.

5 ANTWORTEN 5

SebastianHarder
Experte von Bosch Smart Home

Hallo @outlook,

 

das Alarmsystem ist noch nicht in Apples HomeKit integriert. Es gibt jedoch einen Workaround mittels Zwischenstecker, der über HomeKit gesteuert werden kann und über Automationen im Bosch Smart Home dann das Alarmsystem aktiviert/deaktiviert.

 

Viele Grüße

Sebastian

Lead Android Developer @ Bosch Smart Home

gris5
Senior Homie

Das ganze ist leider noch nicht möglich. Den Wunsch einer Einbindung habe ich bereits hier geäußert. Der Kommentar von @SebastianHarder lässt hoffen, dass daran gearbeitet wird. 
Wie er schon angedeutet hat, kannst du die Alarmanlage über Homekit aktuell nur als Steckdose bedienen - nicht etwa mit Apple‘s richtigen Alarmanlagen Modus. 

Du benötigst beispielsweise einen Zwischenstecker Kompakt . Lege nun in der Bosch App eine Automation an

WennWennDannDann

In Homekit nennst du den Stecker dann beispielsweise einfach „Alarmanlage“.

Wenn du diesen in Homekit dann einschaltest, schaltet sich im Hintergrund über Bosch die Alarmanlage an.

 

Hoffentlich gibt es bald die offizielle Lösung!

Gü
Apprentice Homie

Geht das zwischen Bosch-Alarmanlage und Apple HomeKit auch in den andere Richtung? Kann ich über Apple HomeKit bei Alarm benachrichtigt werden?

gris5
Senior Homie

Leider nein.

Aufgrund zweier Aspekte:

1) Bei Bosch Automationen lässt sich erstmal leider kein Alarm als „Wenn“-Bedingung hinzufügen. 

Man könnte höchstens durch den visuellen Alarm angesteuerte Lampen per Homekit abgreifen, das könnte durch das Blinken der Lampen aber eventuell zu Benachrichtigungsspam führen, wäre es überhaupt möglich.

 

2) in Homekit lassen sich keine eigenen Benachrichtigungen von Objekten wie Steckdosen senden.

Personalisierte Benachrichtigung wären wieder nur über Drittanbieter-Apps mit Homekit Einbindung möglich (eine Anleitung hier), aber wenn man solch einen Umweg geht, sollten eigentlich auch die Benachrichtigungen von Bosch selbst den Zweck erfüllen.

Gü
Apprentice Homie

OK, danke für die Info. Ich werde das wohl über die Geräuscherkennung der HomePods lösen. Hoffentlich sind die BOSCH-Programmierer an diesem Thema dran.