abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Rolladensteuerung II passt nicht Unterputzdose- zu viele Leitungen bereits vorhanden

Sibbeldie
Apprentice Homie

Ich habe versucht die Licht- und Rolladensteuerung II als Rolladensteuerung einzubauen, aufgrund der vorhanden Dosen ist aber egal wie nicht genügend Platz vorhanden. Laut der Homepage soll demnächst platzsparendes Zubehör für Version 2 kommen. Sind diese dann wie in Version 1 Austauschschalter? Bzw. wann soll dieses Zubehör kommen.

Habe alle 230V Wandthermostate ausgetauscht und funktionieren tadellos, wäre echt schade wenn ich jetzt für die Rolladensteuerungen auf einen anderen Hersteller zurückgreifen müsste.

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

TimL
Experienced Homie

Damit hier keiner ewig bei Instagram suchen muss, anbei mein Foto vom dem Objekt der Begierde, frisch von der IFA in Berlin (bitte beachten, die Aussagen sind zwar von einem offiziellen BOSCH Smart Home Mitarbeiter vom Messestand, jedoch nur das gesprochene Wort und keine offizielle schriftliche Bestätigung!!!).

 

PXL_20230904_103807123.jpg

 

nun die Infos: 

 

- der Mitarbeiter vom Messestand erklärte mir, dass es eine entsprechende Schaltplatte für die üblichen Dosen geben wird, die wie die Bedienelemente von div. Herstellern oben drauf geschraubt werden soll und eine Fassung für die Licht/Rolladensteuerung II bietet. Leider blieb es beim Schalttest durch mich (fühlt sich wie die GEN I an, halt wie ein Taster) und dem einen Foto (warum, Erklärung siehe unten) 

- was ihr seht ist nur ein beispielhaftes Bedienelement. Laut Aussage des Mitarbeiters wird es wieder mit den üblichen Schalterprogrammen von bspw. JUNG, Busch-Jäger, GIRA etc. kombinierbar sein.

 

 

Warum nur dieses Foto? Ich zitiere:

Ich: "Können wir die Kappe mal abnehmen damit ich diese Schaltplatte mal fotografieren kann?"

Mitarbeiter (rupft kurz ergebnislos an der Abdeckung rum): "Scheint nicht abzugehen, will jetzt auch nicht den Messeaufbau zerstören."

Ich: "Haben Sie kein Zweitgerät zur Ansicht?"

Mitarbeiter: "Ich glaube nicht."

 

Leider machte er auch keine Anstalten mal nachzufragen oder dies zu prüfen. Ich vermute auch hier, dass es ihm noch nicht erlaubt ist, das Produkt irgendwie fotografierbar zu präsentieren, da es ja noch nicht offiziell vorgestellt wurde.

 

 

Weitere Infos die ich aus ihm herauskitzeln konnte:

- das Produkt wird vermutlich im November 2023 kommen (warum nur so spät...)

- Einzelpreis wird sich um die 12,00 - 15,00 EUR drehen

 

Ob Entwicklung oder nicht und auch trotz in der Zukunft liegenden Verkaufsstart würde ich mir hier jedoch auch hier mehr Transparenz seitens BOSCH Smart Home wünschen. @Sabrina @Selina @Philip 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

47 ANTWORTEN 47

Walde
Experienced Homie

Termin kenne ich nicht, aber du könntest auch einen Universalschalter (1 oder 2) verwenden. An die Eingänge der Rolladensteuerung nichts anschließen und über Szenarien öffnen und schließen. 

Grüße Walde

Christopher
CEO of the Homies

Einen Termin gibt es leider nicht. Wir werden es wahrscheinlich erst erfahren wenn er da ist

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Sibbeldie
Apprentice Homie

Danke für die schnellen Antworten, aber das mit dem Universalschalter ist leider keine Lösung. Somit hätte ich diverse Rolladenschalter die keine Funktion mehr hätten und nutzlos an der Wand hängen. Das bekomme ich niemals vom Chef des Hauses durchgewunken. 😅

Walde
Experienced Homie

Ich meinte auf den Platz von jetzt den Universalschalter auf die Wand montieren.

Sibbeldie
Apprentice Homie

Leider auch nicht möglich da ich den Universalschalter 3x in einem Dreierrahmen bräuchte. Sind 3 Rolladenschalter untereinander im Wohn-, Ess-, und Küchenbereich (offener Raum).

Aber Danke für die Antworten.

Walde
Experienced Homie

Beim Universalschalter 2 hast du vollkommen Recht. Beim Universalschalter 1 würde es gehen. Dieser passt in ein Standardrahmen. Ich würde aber an deiner Stelle noch ein/zwei Monate warten, dann gibt es vielleicht bereits die neue Lösung.

Maurice
CEO of the Homies

Falls Du einen SHC I (oder SHC II mit Funk-Stick) hast: Die Rollladensteuerung I ist noch erhältlich und braucht weniger Platz.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

mazeza
Head of the Homies

War und ist , meiner Meinung nach , immer noch die beste Lösung .

DerAufmDach
Advanced Homie

Siehe Insta Story von Bosch Smart Home. Da sind imho die neuen platzsparenden Schalter für die Rollladensteuerung II zu sehen. IMG_0165.jpeg

Dann hoffe ich mal das die zeitnah auf den Markt kommen. Die Lösung mit dem Stick und der V1 Lösung ist nichts halbes und nichts ganzes.

Kannst du mir mal den Link geben?

DerAufmDach
Advanced Homie

TimL
Experienced Homie

Damit hier keiner ewig bei Instagram suchen muss, anbei mein Foto vom dem Objekt der Begierde, frisch von der IFA in Berlin (bitte beachten, die Aussagen sind zwar von einem offiziellen BOSCH Smart Home Mitarbeiter vom Messestand, jedoch nur das gesprochene Wort und keine offizielle schriftliche Bestätigung!!!).

 

PXL_20230904_103807123.jpg

 

nun die Infos: 

 

- der Mitarbeiter vom Messestand erklärte mir, dass es eine entsprechende Schaltplatte für die üblichen Dosen geben wird, die wie die Bedienelemente von div. Herstellern oben drauf geschraubt werden soll und eine Fassung für die Licht/Rolladensteuerung II bietet. Leider blieb es beim Schalttest durch mich (fühlt sich wie die GEN I an, halt wie ein Taster) und dem einen Foto (warum, Erklärung siehe unten) 

- was ihr seht ist nur ein beispielhaftes Bedienelement. Laut Aussage des Mitarbeiters wird es wieder mit den üblichen Schalterprogrammen von bspw. JUNG, Busch-Jäger, GIRA etc. kombinierbar sein.

 

 

Warum nur dieses Foto? Ich zitiere:

Ich: "Können wir die Kappe mal abnehmen damit ich diese Schaltplatte mal fotografieren kann?"

Mitarbeiter (rupft kurz ergebnislos an der Abdeckung rum): "Scheint nicht abzugehen, will jetzt auch nicht den Messeaufbau zerstören."

Ich: "Haben Sie kein Zweitgerät zur Ansicht?"

Mitarbeiter: "Ich glaube nicht."

 

Leider machte er auch keine Anstalten mal nachzufragen oder dies zu prüfen. Ich vermute auch hier, dass es ihm noch nicht erlaubt ist, das Produkt irgendwie fotografierbar zu präsentieren, da es ja noch nicht offiziell vorgestellt wurde.

 

 

Weitere Infos die ich aus ihm herauskitzeln konnte:

- das Produkt wird vermutlich im November 2023 kommen (warum nur so spät...)

- Einzelpreis wird sich um die 12,00 - 15,00 EUR drehen

 

Ob Entwicklung oder nicht und auch trotz in der Zukunft liegenden Verkaufsstart würde ich mir hier jedoch auch hier mehr Transparenz seitens BOSCH Smart Home wünschen. @Sabrina @Selina @Philip 

 

XM
Senior Homie

Erstmal vielen Dank fürs Teilen! Hoffentlich passt das in eine Schalterreihe rein - wir haben z.B. 3 Rollladensteuerung untereinander von Jung...

Mein Setup: Controller I, Kameras, Gen I und II Geräte, Philips Hue Bridge & Leuchtmittel & Dimmschalter, iOS ausschließlich auf dem iPhone

SebastianHarder
Experte von Bosch Smart Home

Ja 👍

Lead Android Developer @ Bosch Smart Home

STdesign
CEO of the Homies

Eine Ausführung für Doppelschalter, passend zu den 2 Kanälen der Lichtsteuerung II, wäre das i-Tüpfelchen.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

TimL
Experienced Homie

"Eine Ausführung für Doppelschalter, passend zu den 2 Kanälen der Lichtsteuerung II, wäre das i-Tüpfelchen."

 

Träum weiter 🤣😘

STdesign
CEO of the Homies

Wieso? Es fehlen zwar noch Details, aber das geht in die gedachte Richtung.

Screenshot_20231003-121453.png

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

TimL
Experienced Homie

Haste Recht! Das habe ich in meinem Ärger über die verspätete Verfügbarkeit glatt überlesen. 😜