abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Bosch Smart Home in HomeKit Geräte fehlen

Markus15
Apprentice Homie

Ich nutze seit einiger Zeit für mein komplettes Haus Bosch Smarthome in Verbindung mit meiner Heizung von Buderus und bin auch sehr zufrieden. 

Ich wollte nun alle Raumthermostaten, Fenstersensoren und Twin Guards in Apple Home integrieren. Wenn ich nach der Anleitung vorgehe, dann fehlen mir von den 24 Raumthermostaten immer ca. die Hälfte. Genau das gleiche bei den Fenstersensoren. Lediglich die Twin Guards werden alle erkannt. 

Ich habe jetzt auch schon einen kompletten Reset durchgeführt. Die Verbindung getrennt. Neu eingerichtet etc. Aber immer wieder das gleiche Problem. 

In der App von Bosch sind alle Geräte vorhanden, lediglich in HomeKit fehlen viele. 

Wer von Euch kann mir da weiterhelfen?

Liebe Grüße

Markus

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Philip
Experte von Bosch Smart Home

@Markus15 Erst einmal Danke für Deine Geduld. Jetzt zu Deinem Anliegen: Unsere Smart Home Raumthermostat (Fußbodenheizung sowie Batterie betrieben) sind derzeit noch nicht mit dem HomeKit kompatibel. Du meinst dann sicher die Bosch Smart Home Heizkörperthermostate?! 
Bitte führe keinen weiteren Reset von Controller und Geräten aus. Über die Smart Home App kannst Du Deine Smart Home Geräte ja uneingeschränkt erreichen. Bitte schau mal in der Apple HomeKit App nach, ob Du noch Smart Home Geräte hast, die Dir nicht als Favoriten angezeigt werden. In der HomeKit App gehst Du über "Mein Zuhause" -> "Einstellungen des Zuhauses" in den Abschnitt "Steuerzentralen&Bridges". Dann den Bosch Smart Home Controller auswählen und dann noch in "Geräte" navigieren. Hier werden Dir alle derzeit mit dem Bosch Controller verbundenen Geräte angezeigt. Wähle bspw. ein Thermostat aus und tippe auf das Zahnrad-Icon. Im nächsten Menü siehst Du nun, ob das Gerät unter den Favoriten angezeigt wird oder nicht. Per Schieberegler kannst Du eine entsprechende Anpassung vornehmen. Ich hoffe, Dir damit weitgeholen zu haben. Gruß, Phil.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

36 ANTWORTEN 36

Philip
Experte von Bosch Smart Home

@Markus15 Erst einmal Danke für Deine Geduld. Jetzt zu Deinem Anliegen: Unsere Smart Home Raumthermostat (Fußbodenheizung sowie Batterie betrieben) sind derzeit noch nicht mit dem HomeKit kompatibel. Du meinst dann sicher die Bosch Smart Home Heizkörperthermostate?! 
Bitte führe keinen weiteren Reset von Controller und Geräten aus. Über die Smart Home App kannst Du Deine Smart Home Geräte ja uneingeschränkt erreichen. Bitte schau mal in der Apple HomeKit App nach, ob Du noch Smart Home Geräte hast, die Dir nicht als Favoriten angezeigt werden. In der HomeKit App gehst Du über "Mein Zuhause" -> "Einstellungen des Zuhauses" in den Abschnitt "Steuerzentralen&Bridges". Dann den Bosch Smart Home Controller auswählen und dann noch in "Geräte" navigieren. Hier werden Dir alle derzeit mit dem Bosch Controller verbundenen Geräte angezeigt. Wähle bspw. ein Thermostat aus und tippe auf das Zahnrad-Icon. Im nächsten Menü siehst Du nun, ob das Gerät unter den Favoriten angezeigt wird oder nicht. Per Schieberegler kannst Du eine entsprechende Anpassung vornehmen. Ich hoffe, Dir damit weitgeholen zu haben. Gruß, Phil.

Markus15
Apprentice Homie

Guten Abend Philip,

vielen Dank für deine Hilfe. Selbstverständlich meine ich die Heizkörperthermostaten. Deinen Tipp habe ich schon vorher ausprobiert. Dort werden die Geräte auch nicht angezeigt. Das ist ja das Merkwürdige. Dort fehlen die Geräte und imBosch Smart Home sind alle Geräte aufgeführt.

Gruß Markus

Geomo
CEO of the Homies

@Markus15 

Könnte es vielleicht ein Reichweitenproblem sein? Nutzt Du AppleTV oder HomePods als HomeKit Basis?

Hast Du schon mal probiert diese weiter Richtung der nicht angezeigten Geräte zu positionieren?

Kannst Du die nicht erreichbaren Geräte irgendwie gruppieren, z.B. hinten im Haus, 2. Etage o.ä.?

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Bis wann sind denn endlich die anderen Thermostate (zb Raumthermostat) Homekit fähig?

Kann ja technisch nicht so schwer sein, wenn die Heizkörper Thermostate es schon koennen?

Der Wettbewerb schafft es ja auch. Bei den Bosch Preisen sollte das zum Erscheinungsdatum schon Teil der Software sein und nicht nach 2Jahren immer noch vertröstet werden…

Bei mir besteht das gleiche Problem. Ein Heizkörperthermostat wird in der Bosch Smart Home App angezeigt aber nicht in Apple Home Kit. Ein Fensterkontakt an dem Fenster direkt über dem Heizkörperthermostat ist in beiden Apps verfügbar. In Apple Home wird mir unter Smart Home

Controller im Bosch Smart Home Gateway nur ein Accessories (der Fensterkontakt) angezeigt. 

Hallo,

alle von Bosch als HomeKit-kompatibel gekennzeichnete Geräte funktionieren bei mir tadellos. Egal ob in der Bosch App oder in HomeKit. Hatte hier noch nie Probleme.

Ich habe aktuell insgesamt 36 Bosch Geräte verbaut. (Heizkörper-Thermostat, Fenster- und Türkontakte, Lichtsteuerung, Twinguards, Bewegungsmelder, etc… so ziemlich alles was es gibt 😉 )

 

Hab hier auch schon geschrieben, dass ich auf die HomeKit-Kompatibilität vom Zwischenstecker kompakt warte. Das fehlt mir sehr. Das würde für Szenarien/Automationen sehr viel ermöglichen.

Markus15
Apprentice Homie

Das Problem wurde gelöst. In der Bosch App waren bei den Produkten am Ende ein *. Dieses wurde dort entfernt von ne dann erschienen Sie auch in der Home App von Apple.

Geomo
CEO of the Homies

Bei HomeKit gibt es ja aktuell mit iOS 15.2.1 ein Update wegen langen Gerätenamen.

Der * wird aber nicht von der BSH App eingefügt, sondern der Name vom Nutzer festgelegt.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Ich habe den Default-Namen in der BSH App geändert (gekürzt) und ab jetzt erscheint das Heizkörperthermostat auch in der Apple Home Kit App. 
Btw: es war kein * im Namen. Es scheint alleine an der Anzahl an Zeichen gelegen zu haben. 

Markus15
Apprentice Homie

Der Name der Thermostate wurde von mir nicht verändert. Der Service von Bosch konnte es sich auch nicht erklären, wie der * hinter die Namen kommt. Aber wenn er entfernt wird, dann ist das Problem gelöst. 
Das wollte ich hier nur noch erwähnen, falls jmd. das gleiche Problem hat und nach einer Lösung sucht.

Hallo, 

gibt es einen Releasetermin, wann die Raumthermostate für die Fußbodenheizung auch mit Apple HomeKit kompatibel sind?

LG 

Oliver

Gibt es hierzu noch eine Antwort?

floh22
New Homie

Hi, ich habe exakt das selbe Problem, von 4 Geräten funktioniert eins bzw. taucht genau eins auf. Geräte sind 2 Thermostate (1 funktioniert), Universalschlater und Plug Compact.

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @Markus15 und @floh22, meldet euch am besten Mal beim Service unter 00800 - 843 762 78 oder per E-Mail an service@bosch-smarthome.com

https://www.bosch-smarthome.com/de/de/service/serviceangebote/kontakt/

 

Grüße

SmartHomeGuru

Wilbur
Apprentice Homie

Hallo floh22,

der Universalschalter und der Plug compakt sind von Haus aus nicht HomeKit kompatibel. Somit bekommst du die leider nie nach HomeKit. Darum habe ich auch noch keinen Zwischenstecker kompakt gekauft. Hierzu habe ich auch schon vor einigen Monaten den Support kontaktiert. Hier wurde mir gesagt, dass sie daran arbeiten. Da es aber schon sehr lange her ist, habe ich da wenig Hoffnung. Leider! 😞

 

Warum der zweite Thermostat nicht geht, weiß ich leider auch nicht. Sorry.

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @Wilbur, Zwischenstecker kompakt und Raumthermostat bekommen noch die HomeKit Erweiterung. 

Grüße

SmartHomeGuru

Hallo @SmartHomeGuru ,

das klingt schon mal gut. Vielen Dank für die Info an dieser Stelle.

Gibt es da schon einen Zieltermin? (ich warte sehnsüchtigst...;-))

 

Viele Grüße

Wilbur

warte seit gefühlt einem Jahr. Leider gibt es keine Info drüber, wann die Raumthermostate in HomeKit eingeführt wird. 

Wirklich schade !