abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Einzelsteuerung von Rollladen schlägt aufgrund fehlgeschlagener Kalibrierung fehl, Szenario geht

DominikH
New Homie

Eine Rollladensteuerung wurde ca. 2017 kalibriert und funktionierte einwandfrei. Wurde in diverse Szenarien eingefügt die über die BoschSmart Home app und über Alexa gesteuert werden. Sowohl Alexa als auch BoschSmart home steuerten diesen Rollladen einwandfrei.

 

Dann wurden Reparaturarbeiten am Rollladen durchgeführt und der Rollladen musste in der BoschSmart Home App zurückgesetzt und neu kalibriert werden. Die Kalibrierung schlug fehl und schlägt auch seitdem immer wieder fehl.

 

Kurios ist aber, dass der Rollladen weiterhin einwandfrei ansteuerbar ist, jedoch nicht durch die Einzelansteuerung oder Favoritenfunktion bei BoschSmart Home App, sondern dort nur über Szenarien in denen der Rollladen eingebunden war oder neu eingebunden ist. Auch jegliche Steuerung über Alexa funktioniert einwandfrei. Das "Einrichten" der Rollladensteuerung über die BoschSmart Home App klappt allerdings nie da die Kalibrierung fehlschlägt: der Rollladenmotor springt an, summt für ca. 0,5Sek. und dann tut sich gar nichts mehr bis die App feststellt, dass die Kalibirierung fehlgeschlagen ist.

 

Was kann ich tun um den Rollladen wieder einzeln über die BoschSmart Home App anzusteuern? Offenbar ist ja nichts kaputt.

Vielen Dank

1 ANTWORT 1

Rainerle
CEO of the Homies

Du schreibst, Rolladensteuerung in der App zurückgesetzt. Wie das?

 

Du solltest diese dort entfernen und die Steuerung selbst zurücksetzen und dann als neues Gerät anlernen. Bedeutet zwar die Szenarien und Favorite neu zu machen, müsste dann aber wieder funktionieren. 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.