abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Fußbodenheizungscontroller

FFantasyX
Junior Homie

Hallo,

ich würde gerne im Bereich Fußbodenheizung auf eine Smarte Lösung umsteigen. 

Da ich ein Bosch "Kind" bin würde ich gerne wie in anderen Bereichen auch auf Bosch Produkte gehen.

 

Bei Homatic IP bin ich bereits soweit informiert, dass ich hier weiß was ich möchte, wenn es soweit kommt.

Bei Bosch Produkten finde ich jetzt beispielsweise nur die Raumthermostate. Was gibt es dann dazu dann für Controller und Ventile?
Die Lösung von Homematic IP mit den Motorischen Stellmotoren finde ich aus energetischen Gründen richtig gut. 

Gibt es so etwas auch aus dem Hause Bosch? Ode

3 ANTWORTEN 3

Christopher
Vice President of the Homies

Hallo, im Bosch smart home gibt es keine gesonderten Stellmotoren. Es könne  die vorhandenen weiter benutzt werden. 

Hier werden einzig die Raumthermostate gebraucht. Bei der aktuellen Version muss man nur wissen, ob man 24v oder 230v benötigt.

Die neuen Raumthermostate wurden für dieses Quartal angekündigt. Es gibt aber noch nicht all zu viele Informationen. 

Seit 2019 privater BSH Nutzer

FFantasyX
Junior Homie

ok... 
mhm, das Quartal ist ja schon bald wieder rum. 
wenn bisher noch keine Informationen durchgedrungen sind, wird das wohl nichts mehr werden.
einen richtigen Druck habe ich ja nicht zu wechseln. Deswegen warte ich mal noch ab.

Hoffe das sich da im Hause Bosch noch etwas tut.
Gerade in Dingen Energie Einsparens ist doch Bosch normalerweise immer dabei.

Rainerle
CEO of the Homies

Naja, wir bekommen die Info zum Verkaufsstart nicht früher. Das kann Morgen sein oder Mitte/Ende Dezember. Ist ja nicht mehr lange …

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.