abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Rauchwarnmelder "Abschaltung" wird nicht erkannt

Ich habe einen Rauchwarnmelder erfolgreich in das system eingebunden. Funktionstest und Signalstärke sind ok. Jetzt ist mir bei der Montage aber aufgefallen, dass wenn man den Rauchmelder "abschaltet" (sprich ihn aus der Halterung dreht) das vom Controller nicht erkannt wird. Ich hätte erwartet dass die Rauchmelder Kachel ein Warnsymbol bekommt und da so was steht wie "Rauchmelder konnte nicht gefunden werden". Der Rauchmelder wird es dann korrekt als abgeschaltet erkannt wenn man in der App versucht einen Funktionstest zu machen (was natürlich fehlschlägt) - dann ist die Kachel mit einem Warnsymbol versehen. Was dann komischer gut klappt ist die Erkennung wenn der Melder wieder eingeschaltet (sprich in die Halterung gedreht wird).

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

M_Rapske
Community Experte

Hallo @smart-heinrich .

 

Ich stelle mal eine Vermutung auf:

 

in der Anleitung steht der Satz "Nach Eindrehen in die Deckenhalterung
geht der Rauchwarnmelder in Betrieb." Daraus schließe ich wenn man in Rausdreht geht er aus.

Wenn er aus ist wird auch kein Signal gesendet. Daher keine Meldung in die App.

Der Rauchmelder würde nur 1 mal am Tag sein Status senden, daher würde die App wohl erst nach einigen Stunden die Abwesenheit merken.

 

Beim eindrehen geht der Melder in Betrieb und sendet dann auch gleich 1 mal sein Status.

 

Grüße

Lerne aus den Fehlern anderer, du hast nicht genug Zeit sie selber zu machen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5

M_Rapske
Community Experte

Hallo @smart-heinrich .

 

Ich stelle mal eine Vermutung auf:

 

in der Anleitung steht der Satz "Nach Eindrehen in die Deckenhalterung
geht der Rauchwarnmelder in Betrieb." Daraus schließe ich wenn man in Rausdreht geht er aus.

Wenn er aus ist wird auch kein Signal gesendet. Daher keine Meldung in die App.

Der Rauchmelder würde nur 1 mal am Tag sein Status senden, daher würde die App wohl erst nach einigen Stunden die Abwesenheit merken.

 

Beim eindrehen geht der Melder in Betrieb und sendet dann auch gleich 1 mal sein Status.

 

Grüße

Lerne aus den Fehlern anderer, du hast nicht genug Zeit sie selber zu machen.

Vielen Dank, mir war nicht klar dass das nur 1x pro Tag passiert

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi Zusammen, der Rauchwarnmelder meldet sich nur 1x am Tag beim Controller. Der Controller erwartet bei nicht vorhandener Statusmeldung einen normalen Betrieb des Rauchwarnmelders. Einzig nach einem Neustart des Controllers wird eine Statusmeldung des Rauchwarnmelders am Controller erwartet.

 

Grüße

SmartHomeGuru

Ah ok, das erklärt es. Frage ist jetzt natürlich warum nur 1x am Tag da ja andere Geräte wie z.B. der Bewegungsmelder oder die Magnetschalter das wohl öfters machen (jedenfalls sehe ich da schneller wenn Geräte offline sind).

Der Rauchmelder sendet natürlich auch wenn eine Rauchmeldung erkannt wird.

Aber wenn nichts los ist, sendet er halt 1 mal am tag. (Batterie ok, nichts los).

Dadurch wird auch die Batterielebensdauer erhöht. Da passiert ja sonst auch nichts spannendes.

Lerne aus den Fehlern anderer, du hast nicht genug Zeit sie selber zu machen.