abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Rolladensteuerung 2 verliert Kalibrierung

Matze2F
Apprentice Homie

Hallo, ich habe meinen Rollladen kalibriert, es hat ein bis zwei Tage funktioniert.

Danach ist der Rollladen plötzlich nur noch bis zur Hälfte zugefahren. Die App hat mir zu angezeigt was er aber nicht war. Von Hand ließ sich der Rollladen ganz auffahren aber auch wieder nur bis zur Hälfte zu.

Dann habe ich den Rollladen wieder kalibriert und auch hier ist er nur bis zur Hälfte zugefahren.

Plötzlich ist er wieder ganz normalgefahren und nach zwei Tagen wieder das gleiche Problem wie beschrieben.

Kann mir das jemand weiterhelfen.?

9 ANTWORTEN 9

STdesign
CEO of the Homies

Ein paar Fragen dazu:

  • Fährt der Rollladen augenscheinlich mit der gleichen Geschwindigkeit wie zuvor? Oder ist er langsamer geworden?
  • Sind die Kalibrierungswerte (Fahrzeiten) in der App unverändert zu denen direkt nach der Kalibrierung?
Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Rollladen fährt mit der gleichen Geschwindigkeit, Fahrzeiten sind in der App unverändert.

In der App steht 26 Sekunden Abwärts, er hält aber nach 10 Sekunden an.

AxlRose
Vice President of the Homies

Und welcher Prozentwert für die Behanghöhe wird dann in der App nach 10 Sekunden angezeigt?

Privater Endanwender. Homekit Automatisierer. Aktueller Fokus liegt auf einer zuverlässigen Raffstore und Rolladensteuerung über Homekit

Matze2F
Apprentice Homie

100% zu. 

AxlRose
Vice President of the Homies

Das Problem habe ich manchmal, wenn ich den Rollladen nicht immer komplett öffne und schließe, sondern mehrmals am Tag auf verschiedene Positionen fahre.

 

Dann läuft der Prozentwert der Steuerung gegenüber der Realität auseinander. Allerdings nicht so drastisch wie bei Dir.

 

Abhilfe würde aus meiner Sicht schonmal schaffen, wenn beim „Öffnen“ und „Schließen“ der aktuelle Prozentwert außer Acht gelassen und der Rollladen immer in die jeweilige Endlage gefahren wird. Dort angekommen kann dann der Prozentwert in der Steuerung auf 0% bzw. 100% gesetzt werden.

 

Machen andere Hersteller auch so. Hilft allerdings nicht, wenn per Silder eine bestimmte Position angefahren werden soll.

Privater Endanwender. Homekit Automatisierer. Aktueller Fokus liegt auf einer zuverlässigen Raffstore und Rolladensteuerung über Homekit

Matze2F
Apprentice Homie

Ok danke für den Tipp, ich werde es ausprobieren.

AxlRose
Vice President of the Homies

Das kannst Du leider nicht ausprobieren, sondern das müssen die Entwickler so implementieren. 

Aber kannst Du vielleicht nochmal Deine Einstellungen des betroffenen Rollladen hier posten?

 

  • Reaktionszeit? Automatisch erkannt oder manuell eingestellt?
  • Zeit für Auf- und Abwärtsfahrt?
  • ist die automatische Erkennung der Endlagen aktiviert?
  • wie ist denn die Signalstärke an der Steuerung?

 

Privater Endanwender. Homekit Automatisierer. Aktueller Fokus liegt auf einer zuverlässigen Raffstore und Rolladensteuerung über Homekit

PeterS
Apprentice Homie

Also ich habe aktuell mit dem gleichen Problem zu kämpfen an 2 unterschiedlichen Fenstern. An einem Fenster ist der Rollladenmotor komplett neu, daran sollte es also nicht liegen. 

 

Ist die Rollladensteuerung defekt? 

Matze2F
Apprentice Homie

Ich habe bei mir erst auch vermutet das die Rolladensteuerung defekt ist, ist sie aber nicht. Ich habe die Reaktionszeit manuell geändert und der Rolladen läuft seit Anfang Oktober ohne Probleme.

 

Wie ist die Signalstärke?