abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis
Hier kannst du dich mit anderen Homies über deine Produkt- und Feature-Wünsche austauschen und uns dein Feedback mitteilen. Egal ob positiv oder negativ, dein Feedback und deine Wünsche sind uns sehr wichtig! Du kannst dir sicher sein, dass wir dein Anliegen ernst nehmen. Wir verfolgen alle Diskussionen mit und leiten sie intern entsprechend weiter. Zur Umsetzung der Wünsche können wir uns an dieser Stelle aber leider nicht verpflichten und hoffen hier auf dein Verständnis.


Getrennte Temperaturen in einem Raum

Ich nutze im Badezimmer ein Raumthermostat mit externem Sensor um den Fußboden per elektrischer Fußbodenheizung zu steuern. Zusätzlich ist am Heizkörper ein Heizkörper-Thermostat II verbaut. Es wäre wünschenswert wenn ich für den Raum eine getrennte Temperatur einstellen könnte. Z.B. Fußboden 25 Grad (auf den Sensor geregelt) und am Heizkörper 21 Grad für die Raumtemperatur. Aktuell muss ich zwei separate Räume erstellen. Zudem wäre es schön den Sensorwert am Raumthermostat in der App sehen zu können, nicht nur den Wert vom Raumtemperatursensor

Smart Home Controller II + 17 Geräte, App auf iOS 17.4.1
3 ANTWORTEN 3

MagicBerlin
Senior Homie

Müsste das nicht mit einem Raumthermostat II machbar sein? der hat doch einen 2. Temperatursensoreingang. siehe auch hier https://community.bosch-smarthome.com/t5/funktionen-und-nutzung/funktionsumfang-raumthermostat-ii-be...

Die Zufriedenheit mit Heizkörperthermostat II, Controller II und Zwischenstecker kompakt hält sich in Grenzen. Und Ist mit der letzten SW Version deutlich besser geworden.

Wenn ich deinen Vorschlag richtig verstehe, meinst du genau das hier auch gewünschte. Es scheint nach dortiger Beobachtung nicht zu funktionieren. Es werden nicht beide Sensoren zur jeweiligen Regelung "Fußboden" / "Heizkörper" genutzt.

 

Edit: Der verlinkte Beitrag ist ja sogar von dir, @Wunderschlegl . Also bereits beantwortet 😉 Als Featurewunsch nachvollziehbar.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

HvB
Homie

Ich habe genau die gleiche Situation. Mit einem separate Raumthermostat zu arbeiten geht zwar ist jedoch wirklich nur eine teure und umständliche Notlösung.

 

wenn wenigstens noch alle Sensor Werte ( Raum Temperatur, Fußbodetemperatur, Schaltzustand der Fußbodenheizung) über die Rest API geliefert würden, könnte ich mir die Steuerung selbst bauen