abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Auf der Suche nach Ideen zur Automatisierung des nächtlichen Alarms mit Bosch Smart Home

cloudres
Homie

Guten Morgen! Könnten Sie bitte freundlicherweise den einfachsten Weg vorschlagen, um mit der Bosch Smart Home-App beispielsweise das Einrichten eines Alarms automatisch zu gestalten, wenn man schlafen geht?

 

Seit der Installation vor einigen Wochen habe ich alles immer manuell aktiviert, aber vielleicht gibt es einen Weg, um alles zu automatisieren.

 

Haben Sie eine Idee?

 

Danke 😊👋🏼

7 ANTWORTEN 7

WOT
Experienced Homie

Hej @cloudres ,

wir arbeiten mit zwei Alarmsystemen.

Teilschutz beinhaltet alle Fenster- und Türkontakte des EG und wird abends per Automatisierung zu einer bestimmten Uhrzeit scharf- und morgens zu einer bestimmten Uhrzeit abgeschaltet. Nur das EG, weil wir nachts mal bestimmte Fenster des 1. OG auf Kipp offen lassen.

Der Vollschutz umfasst alle Fenster- und Türkontakte des EG und 1. OG und wird manuell (per Szenario-Widget oder Universalschalter) beim Verlassen des Hauses (der/die Letzte) eingeschaltet.

Leider gibt es bei BSH kein Geofencing, was vieles erleichtern würde.

Wenn du sie nicht überzeugen kannst, verwirr sie.

Bei meinen Experimenten gestern habe ich festgestellt, dass es möglich ist, eine Regel einzurichten, die besagt: Wenn der Bewegungsmelder innerhalb einer bestimmten Zeit nichts erfasst, dann mach etwas anderes. Vielleicht könnte das ein nützlicher Trick sein, um die Geolokalisierung zu ersetzen?

 

Ich würde wirklich gerne eine Automatisierung finden, denn das ist wenig komfortabel. Obwohl es das eigentlich sein sollte, wenn man bedenkt, wie sehr wir uns an Automatisierungen auf iOS gewöhnt haben.

Wenn du schon in der Apple Welt unterwegs bist, sollte Geofence über Homekit funktionieren. Falls vorhanden.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Ja, aber über Homekit können Sie zum Beispiel kein vorhandenes Szenario in Bosch Smart Home aktivieren (das wäre wünschenswert) oder besser noch einen bestimmten Alarmtyp, sei es teilweise oder vollständig. Leider ist es wirklich nicht kompatibel... 😫

Christopher
CEO of the Homies

Ansonsten habe ich hier im Forum schon gelesen  das manche einen Türkontakt ans Schlüsselbrett montieren. Einen Magnet an den Schlüssel und somit das Alarmsystem steuern.

 

An einen Bewegungsmelder hatte ich auch schon gedacht. Denke mir aber, wenn ich dann mal abends längere Zeit auf der Souch sitze, soll das Alarmsystem nicht angehen. Allerdings möchte ich auch nicht, dass das Alarmsystem erst 2 Stunden nach dem zu Bett gehen angeht.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Natürlich, wir arbeiten hier ein bisschen eingeschränkt, dank der Vorgaben von Bosch. Trotzdem denke ich, der effektivste Weg ist, alles irgendwie mit den Bewegungssensoren zu verbinden. Zum Beispiel könnte das Alarm-System automatisch aktiviert werden, wenn in einem Raum eine halbe Stunde lang keine Bewegung erkannt wird. Ich weiß auch nicht... Deshalb hoffe ich auf ein paar kreative Ideen hier im Forum.

Maurice
CEO of the Homies

Zunächst musst Du dir überlegen, woran das System erkennen könnte, dass ihr zu Bett gegangen seid. Am einfachsten ist eine feste Uhrzeit, aber ob das für euch passt weiß ich natürlich nicht.

Ansonsten könntest Du z. B. im Schlafzimmer einen Universalschalter anbringen, der mit einem Tastendruck das Licht ausschaltet und das Alarmsystem aktiviert. Ist dann zwar manuell, aber das Licht musst Du ja ohnehin ausschalten, also kein zusätzlicher Aufwand.

Per Bewegungsmelder ginge auch (wenn länger als x Minuten keine Bewegung erkannt wird). Hättest Du dafür einen geeigneten Ort? Ggfs. brauchst Du mehrere.

 

Bei mir habe ich sehr viel automatisiert, das Alarmsystem verwende ich aber nur bei Abwesenheit. Aus eigener Erfahrung kann ich daher für diesen konkreten Fall nichts berichten.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.



Rechtswidrigen Inhalt melden