abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Erschütterungssensor an Silvester

Rainerle
CEO of the Homies

Hallo zusammen,

wir haben eine Nebeneingangstür vom Garten ins Untergeschoss. Und dort hängt ein Tür/Fensterkontakt plus mit Erschütterungssensor. 

An Silvester 0:02 Uhr bekam ich Alarm - Erschütterung erkannt. Wir waren nicht zuhause und zunächst bekommt man dann natürlich Panik. Türe blieb geschlossen, Innenkamera registrierte Geräusche - Böllerschläge - aber alle paar Minuten kam wieder ein Alarm. Jedesmal mit vollem Programm - heulenden Sirenen, blinkenden Licht … 

 

Ich habe die Sensibilität dann von sehr hoch auf hoch reduziert, dann kam kein Alarm mehr. 

Ich gehe davon aus, dass der eine oder andere Böller die Türe zum Schwingen brachte. Allerdings ist diese Türe hinter dem Haus und mit einer Treppe verbunden. Dort hinten böllert niemand. 

Nun die Frage an Euch: Hatte von Euch auch jemand Alarme bei Silvester? Oder muss ich davon ausgehen, dass wirklich jemand an der Türe gerüttelt hat? 

 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.
2 ANTWORTEN 2

Christopher
CEO of the Homies

Wir hatten ebenfalls einen Erschütterungsalarm an Silvester. Meiner ist auf Mittel eingestellt.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Geomo
CEO of the Homies

Wir hatten auch keinen Alarm an Silvester. Allerdings ist unserer Tür-/Fensterkontakt II Plus auch an der Terrassentür nach hinten montiert.

Ich kann mir aber schon vorstellen, das manche Böller ohne Zulassung solche Erschütterungen hervorrufen.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.