abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Sabrina
Moderation (ausgeschieden)

Endlich ist es soweit: das neue Raumthermostat II 230V ist seit heute in unserem Onlineshop verfügbar.

 

Das sind die Vorteile des neuen Raumthermostats II 230V:

  • Es ermöglicht die Vernetzung kabelgebundener Heizsysteme wie z.B. Fußbodenheizungen oder anderer Wärmeerzeuger.
  • Auf einen Blick liefert es die aktuelle Raumtemperatur, die relative Luftfeuchte und den Zustand der Heizungsregelung.
  • Es ist flexibel steuerbar: direkt am Gerät, per Bosch Smart Home App und per Sprache (via Amazon Alexa oder Google Assistant).

 

Alle weiteren Informationen zum Raumthermostat II 230V findest du wie immer auf unserer Webseite.

41 Kommentare
simont
Experienced Homie

@Sabrina.

 

Thanks for the update. Do you know when it will become available also outside Germany? For instance on Amazon.

AxlRose
Vice President of the Homies

Also auf Amazon.de ist der Raumthermostat II 230 Volt bereits erhältlich.

 

Link

Privater Endanwender. Homekit Automatisierer. Aktueller Fokus liegt auf einer zuverlässigen Raffstore und Rolladensteuerung über Homekit
simont
Experienced Homie

Unfortunately this is not sold by Amazon, and cannot be delivered to Italy....

AxlRose
Vice President of the Homies

Amazon UK verkauft es auch. Evtl. wäre das eine Option

 

AxlRose_0-1679563323074.png

 

Privater Endanwender. Homekit Automatisierer. Aktueller Fokus liegt auf einer zuverlässigen Raffstore und Rolladensteuerung über Homekit
Sabrina
Moderation (ausgeschieden)

Hallo @simont,

 

It won't be too long until the device is also available on Amazon. I expect about 5-10 days.

 

Best Regards

Sabrina

Sinan
Experienced Homie

Unterstützt der Raumthermostat II auch Geofencing wie bei Tado?

 

Sabrina
Moderation (ausgeschieden)

Hallo @Sinan,

 

das Raumthermostat II 230V unterstützt kein Geofencing.

 

Viele Grüße

Sabrina

Matze891
Homie

Hallo, bereits seit Monaten bei Obi und anderen Bauhäusern angefragt. Weiß man ungefähr, wann auch dort die Lieferungen erfolgen? eShops wurden diesmal vorgezogen?

Winschi
Junior Homie

Hallo,

gegenüber dem Vorgängermodell ist dieses Raumthermostat nicht mehr in Schalterblenden mit Norm-Innenmaß integrierbar, sondern nur noch als Stand-alone-Lösung, richtig?

t1nt1
Apprentice Homie

Ich lese hier nur von Google und Alexa - ist es denn nicht über HomeKit steuerbar? 

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi, 

@Winschi, wenn du mit Normmaß 55x55mm meinst, dann wird es nicht mehr dort reinpassen. 

 

@t1nt1HomeKit geht mit dem Controller Gen I. Für den Controller II wird HomeKit mit einem späteren Update nachgezogen.

 

Grüße

SmartHomeGuru

Winschi
Junior Homie

Hallo,

@SmartHomeGuru, ich meinte auch das quadratische Innenmaß, z.B. der Jung-Blenden mit 70x70mm.

Bei uns im Haus ist die Fußbodenheizungssteuerung nie alleinstehend, sondern immer in größere Leisten von Schaltern, Steckdosen, LAN-Anschlüssen etc. verbaut.

Matze891
Homie

Nach längerer Recherche um dieses Produkt, ist mir was aufgefallen:

 

Auf etlichen Webseiten, die bereits im Vorfeld das Produkt bewarben und zum Kauf vorbereitet haben, wird vom Modell "BTH-RM230" gesprochen und mit HomeKit beworben...

 

Hier wird jetzt das Modell "BTH-RM230Z" verkauft. Darf man fragen, wo hier der Unterschied liegt? Auch die Handbücher sind hierbei in der Bezeichnung verändert worden.

 

Gruß Matthias

Baggaman
Vice President of the Homies

@Sabrina 

FA83A7F4-3B63-4AE2-8119-33F7C16FC2A3.jpeg

Bei den neuen Produkten ist es noch mit dem alten Verfügbarkeitsstatus zu finden 😉

Teslarossa
Experienced Homie

Guten Tag,

 

auf der Webseite steht:

 

„Stets Temperatur & Heizstatus ablesen

Dabei zeigt das Raumthermostat II 230 V stets die aktuelle Raumtemperatur an und signalisiert ausgeführte Aktionen via mehrfahrigem LED-Leuchtstreifen.“

 

Leider unterstützt das Thermostat diese Funktion aber nicht wie gedacht, man muss immer das Gerät Bedienen um das Display zu aktivieren. Das Display kann höchstens für 30 Sekunden eingeschaltet bleiben.

 

Wird die „immer an“ Funktion ggf. mit Dimm Möglichkeit nachgereicht, oder ist es nicht angedacht? Bei der 230V Version gibt es keinen Grund dies nicht anzubieten.

 

Ich wünschte mir das man einen „Standby“ Modus erhält, dass das Display immer eingeschaltet ist, aber nach x Sekunden dann auf xx% Dimmung (die ich einstellen kann) zurückregelt und auch einen Zeitbereich, wann das Display „ein“ bleiben soll.

 

Des Weitern habe ich in Apple HomeKit zwei „Zuhause“, in der Einrichtung in der Bosch App kann ich nicht zw. den gewünschten „Zuhause“ wählen.

 

Auch lässt sich das Raumthermostat nicht ausschalten, weder in der Bosch App noch im HomeKit. Es lässt sich nur die Temperatur justieren, ein Ein/Aus wäre dennoch toll.

 

 

Teslarossa_0-1679839981046.png

 

Teslarossa_1-1679840010523.png

 

 

Controller II, Licht-/ Rollladensteuerung II, RT II 230V, Relai, iOS17, Apple HomeKit
Sabrina
Moderation (ausgeschieden)

Hallo @Baggaman,

 

vielen Dank für deinen Hinweis. Wer werden das anpassen.

 

Beste Grüße

Sabrina

domkk
Apprentice Homie

Hallo @Sabrina 

 

das Raumthermostat ist schon nicht mehr verfügbar. Die hohe Nachfrage war doch zu erwarten. Wann wird es wieder verfügbar sein?

Teslarossa
Experienced Homie

@domkk  und ich habe statt 12 Stück, 24 Stück bekommen (Gutschein nachträglich via Support hinzufügen ging nicht, also neu bestellt auf Aufforderung von diesem). Der Support sagte "wenn die Kollegen im Lager sehen, dass es einen Widerruf gab, dann werden sie das Paket nicht verschicken" -> Pustekuchen. Warum man nicht kurz nach dem Kauf diesen stornieren kann, erschließt sich mir nicht. Wieder, darf ich 2-3 Wochen auf mein Geld warten (über 1300€).

Controller II, Licht-/ Rollladensteuerung II, RT II 230V, Relai, iOS17, Apple HomeKit
denny
Explorer Homie

Hallo,
ich habe letzten Donnerstag sofort 8 Stück bestellt und durfte sie am Samstag bereits verbauen.

In fast allen Räumen waren die Thermostate separat, jedoch in den beiden Bädern sind die Thermostate direkt neben Lichtschalter und Steckdosen gesetzt worden (3er Rahmen von Jung)

Plant Ihr irgendeine Lösung für dieses Problem? (z.B. einen Zwischenadapter, damit man das Thermostat aufsetzen kann)

Lukkie
Junior Homie

Hallo,

 

kann mir bitte jemand die Farben der Status-LED genauer erklären? Blinkt blau, sobald die Luftfeuchte über 70 % steigt. Blinkt gelb, sobald die Luftfeuchtigkeit unter 30 % sinkt ist mir beides klar, da es ja gut auf der Produktseite erklärt ist. Was leider nicht wirklich erklärt ist, ist das Thema „… signalisieren der ausgeführte Aktionen via mehrfahrigem LED-Leuchtstreifen“. Wie es mir scheint, ist dies nur eine grafische Darstellung, in welche Richtung man das Rad dreht, oder? Ich würde mir hier wünschen, dass der aktuelle Status angezeigt wird. Sprich: Wird gerade geheizt, leuchtet der LED-Streifen z. B. in rot, wir nicht geheizt und das Ventil ist geschlossen, leuchtet der Streifen z. B. blau. Aktuell ist das ja nicht am Gerät und auch nicht in der App ablesbar. 

 

Auch eine Historie wann genau geheizt wurde wäre für mich wünschenswert. 

P.S. Der Meinung von @Teslarossa bzgl. „Immer-An-Display mit Dimmfunktion“ kann ich mich nur anschließen. 

Maurice
CEO of the Homies

@Lukkie Die Beschreibung des LED-Streifens ist - vorsichtig ausgedrückt - leicht geschönt. Die beworbene Anzeige zu hoher bzw. niedriger Luftfeuchtigkeit ist noch gar nicht implementiert. Momentan wird ausschließlich durch kurzes Aufleuchten in blau bzw. rot signalisiert, wenn die Soll-Temperatur gesenkt bzw. erhöht wird. Und zwar egal ob durch Drehen des Reglers oder Änderung via App, via Twist etc.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.
cantaloop
Junior Homie

Hallo, 

ich hätte direkt eine Frage zum Anschluss an eine Comfort Strawalogix Klemmleiste.

L und N sind klar, aber bei der Klemmleiste habe ich L1 und N1, beim Raumthermostat COM und NO (siehe Bilder). Könnte mir bitte jemand mitteilen, wie die Verkabelung erfolgen muss? Vielen Dank.

IMG_7841.jpeg

IMG_7842.jpeg

Sabrina
Moderation (ausgeschieden)

Hallo @domkk,

 

das Raumthermostat II 230V ist derzeit wieder in unserem Onlineshop verfügbar.

 

Viele Grüße

Sabrina

Autobit
Junior Homie

Guten morgen,

 

verstehe ich den Hinweis von Lukkie richtig, dass das Thermostat nicht anzeigt, ob gerade der Heizkreis geöffnet ist? Das wäre extrem schade ….

Danke Peter

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @Lukkie @Autobit, das Raumthermostat II 230V zeigt unten rechts neben dem Betriebsmodus mittels des Punktes an, ob das Relais an oder aus ist: 

SmartHomeGuru_1-1680080886900.png

 

Grüße

SmartHomeGuru

Lukkie
Junior Homie

Hi,

 

@Maurice, besten Dank für die schnelle Aufklärung!

 

@SmartHomeGuru, auch Dir Dankeschön für diese Erläuterung. Das war mir tatsächlich nicht bekannt. Gibt es so eine verstecke Anzeige auch in der App, oder lässt sich das tatsächlich nur am Raumthermostat selbst ablesen - was zumindest ja schon etwas ist?

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @Lukkie, in er App gibt es noch keine Anzeige für den Status. 

 

Grüße

SmartHomeGuru

pg79
Apprentice Homie

Hallo Zusammen,

 

ich besitze aktuell:

5x den Heizkörper-Thermostat II

1x den Zwischenstecker kompakt

3x den Fensterkontakt I

1x den Smart Home Controller I

die nutze ich im OG unserer Wohnung.

Verknüpft ist das Ganze mit einer Buderus Gasheizung GB192-i. Die Thermostate steuern den Heizkreis 1.

 

Im Dachgeschoß haben wir eine Fußbodenheizung an Heizkreis zwei.

für diese würde ich gerne den Raumthermostat II nutzen.

 

Frage1:

Die aktuellen Thermostate sind alle in 2er-Schalterrahmen untergebracht.

die aktuellen Thermostate passen hier nicht.

Die bereits oben gestellte Frage nach einem Adapter wurde leider noch nicht beantwortet.

 

Da die meisten den Thermostat innerhalb des gewohnten Schalterprogrammes integriert haben, wäre es interessant, welchen Lösungsansatz Bosch hier verfolgt.

 

Gibt es bereits Adapter und wann sind diese verfügbar?


Frage 2:

Wird man künftig über die Bosch-App zwei Heizkreise im Verbund mit einer Buderus-Heizung ansprechen können?

Z.b.

Thermostate OG steuern Heizkreis 1

Thermostate DG steuern Heizkreis 2

 

Danke für eine Antwort

Gruß Patrick

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @Lukkie @pg79, es ist derzeit kein Adapter für Schalterserien geplant. 

 

Grüße

SmartHomeGuru

pg79
Apprentice Homie

Ist es möglich das Raumthermostat II direkt über einem Einzelschalter zu montieren?

Also statt dem aktuell vorhandenen Doppelrahmen mit Lichtschalter und Thermostat von z.b. Jung. einem Einzelrahmen mit Lichtschalter und direkt darüber das Raumthermostat II?

Oder reicht der Platz dazu nicht aus?

 

 

t1nt1
Apprentice Homie

Gibt es irgendwo eine Legende die das Display beschreibt?

 

Also zum Beispiel für was die 🤚 Handfläche auf der Anzeige steht?

 

in der beiliegenden Anschlussanleitung habe ich hierzu nichts gefunden 

Geomo
CEO of the Homies

@t1nt1 die steht für manuellen Betrieb, die 🕖 für Automatikbetrieb.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.
Sabrina
Moderation (ausgeschieden)

Hallo @Matze891,

 

zwischen den Modellen "BTH-RM230" und "BTH-RM230Z" gibt es keinen Unterschied. Es handelt sich um ein und dasselbe Probdukt mit denselben Funktionalitäten.

 

Beste Grüße

Sabrina

simont
Experienced Homie

@Sabrina @SebastianHarder @SmartHomeGuru 

 

Endlich habe ich das Raumthermostat II 230V von Cyberport erhalten. Anscheinend ist es die einzige Möglichkeit, es in Italien zu bekommen, da bei Amazon die Lieferung im Mai erfolgt und Bosch nicht direkt verkauft.


Ich habe es gerade auf einem Prüfstand ausprobiert, daher kann ich zur Regelung nichts sagen, aber erste Eindrücke zur Installation und Bedienbarkeit posten.

 

Das Thermostat hat eine gute Verarbeitungsqualität. Das Pairing ging schnell und ohne Probleme. Die Homekit-Integration funktioniert ordnungsgemäß (Controller Gen 1). Das Relais hat ein hörbares (aber leises) Klicken, wenn es auslöst.

 

Die Bedienungsanleitung ist, wie bei BSH üblich, nur eine Installationsanleitung. Es gibt nur wenige Hinweise zu den Einstellungen und Funktionen, Sie müssen die Oberfläche und die App buchstäblich selbst erkunden, um Dinge zu finden. Das sollte wirklich verbessert werden.

 

Zum Beispiel musste ich lernen, dass man durch kurzes Drücken des Knopfes und dann Drehen des Knopfes von automatischem auf manuellen auf AUS-Betrieb wechseln kann (keine Erwähnung auf dem Handbuch). Durch langes Drücken können Sie die Kindersicherung einstellen (im Handbuch erwähnt). Wenn Sie den Knopf ohne vorheriges Drücken drehen, stellen Sie die Temperatur ein, aber dann müssen Sie den Knopf drücken, um wieder die aktuelle Temperatur anstelle des Sollwerts zu sehen. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, den Sollwert anzuzeigen, ohne ihn anzupassen. In jedem Fall gibt es keine Möglichkeit zu wissen, ob die angezeigte Temperatur die Ist- oder die Solltemperatur ist. Da ich damit gespielt habe, habe ich eine lächerlich hohe oder niedrige Temperatur eingestellt, sodass es leicht zu verstehen war, wer wer war, aber im normalen Gebrauch ist dies nicht der Fall. Dies ist ein wichtiges Problem.

 

Wie bereits im Forum erwähnt, gibt es einen kleinen Punkt, der anzeigt, ob der Thermostat beheizt werden muss oder nicht. In der App und in der API gibt es keinen Hinweis darauf. Sie können per Fernbedienung einfach nicht wissen, ob die Heizung ein- oder ausgeschaltet ist. Seltsamerweise wird dies jedoch in Homekit gemeldet. Das bedeutet, dass der Controller den Zustand anzeigt. Auch dies ist ein großes Problem.

 

Der farbige LED-Streifen ist ziemlich nutzlos. Sie leuchtet rot, wenn Sie die Temperatur erhöhen und blau, wenn Sie sie verringern. Was ist die Begründung dafür? Ich weiß was ich tue. Ii ist viel sinnvoller, den Streifen zu verwenden, um Zustände anzuzeigen. Die Website spricht von bestimmten Farben bei hoher und niedriger Luftfeuchtigkeit, aber ich konnte es nicht testen, da ich mich im Bereich von 50 % befand. Anscheinend hängt es in keiner Weise mit dem Relaiszustand oder der Temperatur zusammen.

 

Angesichts dieser ersten Eindrücke würde ich die folgenden Verbesserungen vorschlagen.

 

1 - Verbessern Sie das Handbuch wirklich (dies gilt für alle Produkte) und machen Sie es zu einem „Benutzerhandbuch“ und nicht zu einem „Setup-Handbuch“.
2 - Da das Display des Thermostats in der oberen rechten Ecke einen Abschnitt hat, der der Anzeige der vom optionalen externen Sensor gemessenen Temperatur gewidmet ist, verwenden Sie diesen Bereich, um gleichzeitig sowohl den Sollwert als auch die tatsächliche Temperatur anzuzeigen. Der Benutzer sollte auswählen können, welche Temperatur im Hauptanzeigebereich und im Zusatzbereich angezeigt werden soll. Jede Kombination sollte möglich sein.
3 - Fügen Sie den Relay-Status der Remote-App und der API hinzu. Es sollte auch möglich sein, zumindest für Automatisierungen und API, den Relaiszustand unabhängig vom Sollwert zu erzwingen.
4 - Verwenden Sie den LED-Streifen für eine nützlichere Anzeige, z. B. eine deutlichere Statusanzeige des Relais, oder um mithilfe einer Farbskala anzuzeigen, wie viel unter oder über dem Sollwert wir sind. Die LED ist RGB, so dass Sie jede Farbe erhalten können. Alle diese Funktionen sollten vom Benutzer wählbar sein.
5 - Erweitern Sie, wie bereits erwähnt, den Dimmbereich und den Timer des Displays.

Sabrina
Moderation (ausgeschieden)

Hallo @simont,

 

vielen Dank für deine ausführliche Rüchmeldung zum Raumthermostat II 230V. Ich werde dein Feedback gerne an die Fachabteilung weiterleiten.

 

Beste Grüße

Sabrina

pg79
Apprentice Homie

Hallo @Sabrina ,

 

bitte auch den Wunsch nach einem Adapter für vorhandene Schalterprogramme.


Danke

t1nt1
Apprentice Homie

In der Praxis habe ich nun folgendes Problem entdeckt:

 

Wenn alle Thermostate auf Heizpause geschalten wurden, dann gibt es keine Möglichkeit über die App diese wieder auf den manuellen Betrieb umzustellen.

 

in der Bosch Smart Home App finde ich leider keine Möglichkeit den Klimamanager zu starten und in Homekit ist das ebenfalls nicht möglich!

 

hat hier jemand eine Idee?

Matze891
Homie

Ja, tatsächlich nur über Home Assistant mit HACS Integration wieder in den Betrieb zu schalten.

Teslarossa
Experienced Homie

Hallo,

 

der Estrich soll die Tage auf 35°C aufgeheizt werden, die Regelung geht aber nur bis 30°C, was muss ich tun um die höhere Temperatur einstellen zu können?

 

Das einzige was mit aktuell in den Sinn kommt, ist die "Kalibrierung der Temperaturmessung" so zu ändern, das ~5°C zu wenig gemessen werden um den höheren Heizwertwert zu erzielen.

 

Grüße

Controller II, Licht-/ Rollladensteuerung II, RT II 230V, Relai, iOS17, Apple HomeKit
DerDennis
Monitoring Homie

@Teslarossa Das Estrichaufheizprogramm muss in der Heizung aktiviert werden. Nicht über die Raumthermostate. 

Gruß

Teslarossa
Experienced Homie

Ja, dann müssen aber die Ventile vom Verteiler genommen und die Kappen aufgesetzt werden, sonst würden sie ja schließen. War mir bisher unklar und die Handwerker, haben das gefühlt zum ersten mal gemacht (super *urgs*)

 

Grüße

Controller II, Licht-/ Rollladensteuerung II, RT II 230V, Relai, iOS17, Apple HomeKit