abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Rollladensteuerung I

GR25
Apprentice Homie

Die Rollladensteuerung kalibriert wie gewohnt, jedoch sind die Werte immer die gleichen (Position etc.) und beim verlassen (speichern) kommt "unerwarteter Fehler". Die Position in % stimmt nicht, bei 60% ist der Rollladen komplett geschlossen. Per APP und Schalter funktioniert die Bedienung. 
Hilft da ein Reset?
Danke und Grüße 

6 ANTWORTEN 6

Geomo
CEO of the Homies

@GR25 Läuft der Rollladen bei der Bedienung mit Schalter gleichmäßig (Geräusch und Geschwindigkeit)? Klemmen des Rollladens könnte ggf. auch eine Ursache sein.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

GR25
Apprentice Homie

Hallo Geomo, der Rollladen läuft normal. Habe die Kalibrierung mehrfach wiederholt und jetzt scheint zumindest die %-Angabe zur Position zu stimmen. Ab und an öffnet er oder schließt der Rollladen nicht (gesteuert durch eine Automation). Ich höre den Schalter "klicken" aber nix passiert. Verwende ich ein Szenario, geht es immer. Bin etwas ratlos ...

mazeza
Head of the Homies

Was ist, wenn Du nicht automatisch kalibrierst ,sondern die Aufwärts und Abwärtsfahrten manuell eingibst ?

GR25
Apprentice Homie

Meinst Du per Schieberegler (%)? Das geht immer. Die Reaktionszeit habe ich auch manuell erhöht, kein Erfolg.

mazeza
Head of the Homies

Nein, manuell die Zeiten messen, die die Rollläden brauchen um hoch bzw. Runter zu fahren und dann in der App eingeben. 

GR25
Apprentice Homie

Okay, die Kalibrierung hat diesmal funktioniert und es wurde gespeichert. Gestern war alles okay und das automatische öffnen / schließen ging auch. Mal sehen wie es sich die nächsten Tage verhält. Danke