abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Temperatursteuerung in L-förmigem Wohnzimmer

jdib13
Apprentice Homie

Wir haben ein L-förmiges Wohnzimmer um einen Innenraum mit Heizkörpern jeweils unter den Fenstern, die sich an Außenseiten befinden (2 an der langen Seite).

Die "Normaltemperatur" soll über ein gemeinsamer Raumthermostat erfolgen, der die 5 Heizkörper steuern soll. 

Besteht die Möglichkeit, das abends, wenn wir im kleinen Teil des Ls sitzen, der Heizkörper dort automatisch die Vorgabe des Raumthermostats ignoriert und lokal wärmer wird?

Also: Normalerweise werden alle Heizungskörper zentral durch den Raumthermostat gesteuert, aber programmiert für einen bestimmten Zeitraum regeln sich einzelne Heizkörper lokal?

 

2 ANTWORTEN 2

Christopher
CEO of the Homies

Und was soll das für Vorteile bringen?

Das würde doch bedeuten, daß der eine Heizkörper aufdreht. Die anderen Heizkörper merken, dass ihre solltemperatur überschritten wurde und sich dadurch komplett zudrehen. Der einzelne wieder mehr Energie benötigt um die erhöhte Temperatur alleine zu halten.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

STdesign
CEO of the Homies

Von der Sinnfrage abgesehen. Nein, ist nicht möglich. Du müsstest das Wohnzimmer in der App in zwei Räume mit bei Bedarf jeweils einem Raumtemperatur teilen.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13