abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis
Hier kannst du dich mit anderen Homies über deine Produkt- und Feature-Wünsche austauschen und uns dein Feedback mitteilen. Egal ob positiv oder negativ, dein Feedback und deine Wünsche sind uns sehr wichtig! Du kannst dir sicher sein, dass wir dein Anliegen ernst nehmen. Wir verfolgen alle Diskussionen mit und leiten sie intern entsprechend weiter. Zur Umsetzung der Wünsche können wir uns an dieser Stelle aber leider nicht verpflichten und hoffen hier auf dein Verständnis.

Raumthermostat Bedienungsanleitung

bluenic
Junior Homie

Ich vermisse zu dem Produkt eine Bedienungsanleitung, die diesen Namen verdient. Es lag wohl eine Installationsanleitung bei und es funktioniert auch, aber ich fühle mich allein gelassen z.B. bei der Erklärung der Symbole auf dem Display. Was bedeuten links unten die drei Schlängellinien? Was passiert, wenn man auf den Knopf drückt? Es ist zwar in der Produktvorstellung von einem einfachen Wechsel der Betriebsmodi dir Rede, aber was, bitteschön, sind die Betriebsmodi?

Dasselbe trifft übrigens auch für den Heizungsthermostat zu. Auch der hat eine Modustaste, aber nirgends eine Erklärung, was die bewirkt. Immerhin sind in seiner Anleitung die Symbole erklärt.

Es kann doch eigentlich nicht sein, dass man solche Informationen mühsam erfragen oder durch Probieren herausfinden muss.

Für Hinweise wäre ich dankbar.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Rainerle
Head of the Homies

Hallo bluenic,

zunächst zum Heizkörperthermostat. Auf Seite 15 der Bedienungsanleitung (liegt dem Thermostat bei) wird die Modustaste mit „Betriebsart einstellen“ erklärt. Auf Seite 17 dann die Displayanzeigen. Und hier unter Punkt 7 und 8: „Betriebsart Manuell ist aktiv“ und „Betriebsart Automatik ist aktiv“. Wenn man über Plus- und Minustasten die Temperatur verstellt, wechselt die Einstellung auf Betriebsart Manuell. Will man diese wieder auf Automatik/Temperatur der Zeitschaltung umstellen, betätigt man die Modustaste. Oder man drückt die Taste im Automatikbetrieb, um diese Zieltemperatur auch über den nächsten Schaltpunkt hinaus zu erhalten.  Mehr gibt es hierbei nicht. 

Zum Raumthermostat: So weit ich weiß, sind die Symbole selbsterklärend - WLAN-Verbindung, Zeitschaltprogramm oder manuell, Luftfeuchte, Zieltemperatur und die Schlangenlinien: Aufheizen. Sind die Schlangenlinien nicht sichtbar, ist die Zieltemperatur erreicht und es ist warm genug. Drücken des Knopfes wechselt den Betriebsmodus wie am Heizkörperthermostat „manuell“ oder „automatisch“.

 

Genügt das? Oder brauchst Du weitere Informationen? Einfach fragen, wir helfen gerne!

Featurewunsch fürs SmartHome: Anwesenheitssimulation für das HomeOffice.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Rainerle
Head of the Homies

Hallo bluenic,

zunächst zum Heizkörperthermostat. Auf Seite 15 der Bedienungsanleitung (liegt dem Thermostat bei) wird die Modustaste mit „Betriebsart einstellen“ erklärt. Auf Seite 17 dann die Displayanzeigen. Und hier unter Punkt 7 und 8: „Betriebsart Manuell ist aktiv“ und „Betriebsart Automatik ist aktiv“. Wenn man über Plus- und Minustasten die Temperatur verstellt, wechselt die Einstellung auf Betriebsart Manuell. Will man diese wieder auf Automatik/Temperatur der Zeitschaltung umstellen, betätigt man die Modustaste. Oder man drückt die Taste im Automatikbetrieb, um diese Zieltemperatur auch über den nächsten Schaltpunkt hinaus zu erhalten.  Mehr gibt es hierbei nicht. 

Zum Raumthermostat: So weit ich weiß, sind die Symbole selbsterklärend - WLAN-Verbindung, Zeitschaltprogramm oder manuell, Luftfeuchte, Zieltemperatur und die Schlangenlinien: Aufheizen. Sind die Schlangenlinien nicht sichtbar, ist die Zieltemperatur erreicht und es ist warm genug. Drücken des Knopfes wechselt den Betriebsmodus wie am Heizkörperthermostat „manuell“ oder „automatisch“.

 

Genügt das? Oder brauchst Du weitere Informationen? Einfach fragen, wir helfen gerne!

Featurewunsch fürs SmartHome: Anwesenheitssimulation für das HomeOffice.

bluenic
Junior Homie

Hallo Rainerle,

ganz herzlichen Dank für Deine Hilfe. Ich habe mittlerweile die zitierte Anleitung auf den Bosch-Seiten beim Produkt gefunden. In der Verpackung selbst war nur ein mageres Faltblättchen, das sich im wesentlichen mit der Installation befasst. Allerdings hätte ich auch dort bei aufmerksamem Lesen die Information finden können (wer lesen kann, ist klar im Vorteil), allerdings nicht so ausführlich. Deine sorgfältige Erklärung würde auch der Bedienungsanleitung guttun.

Rainerle
Head of the Homies

Stimmt. Ein paar mehr Worte könnten nicht schaden. 

Featurewunsch fürs SmartHome: Anwesenheitssimulation für das HomeOffice.