abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


CT200 mit EasyControl und weiteres Raumthermostat

Novae
Junior Homie

Moin,

ich hab seit ein paar Wochen meine Heizung mit einem CT200 + RT10 an jeder Heizung im Betrieb.

 

nun habe ich einen Raum bei dem die Heizungsregler schlecht erreichbar sind und habe deswegen den Raum mit einem weiterem Raumthermostat ausgerüstet.

 

(CT200 hängt im Schlafzimmer, war früher der Leitraum, Raumthermostat im Wohnzimmer)

 

Nun sind mit dabei mehrere Sachen aufgefallen ^^

 

  1. Das Raumthermostat misst ja auch die Luftfeuchtigkeit, diese wird aber in der App nicht angezeigt, scheinbar Liest das CT200 diese garnicht vom dem Thermostat aus? sondern nur seine eigene.
  2. Man kann in der EasyControll App zwar im Zeitplan vorspringen aber nur für den Raum in dem auch das CT200 hängt?
  3. Das Raumthermostat im Wohnzimmer hat ja einen Drehregler, mit diesem kann man, während ein Zeitprogramm läuft, die Temperatur nachregeln, allerdings scheint sich diese Regelung sich nicht richtig zurückzusetzen? Jedenfalls fing meine Heizung heute um 12 an den Raum von 20,5 auf 21° aufzuheizen obwohl der Zeitplan vorzieht dass es zu dem Zeitpunkt noch 15 Grad sein dürfen (21° erst ab 14 Uhr) Nachdem ich den Regler Manuell auf "manuell" gestellt hatte und anschließend wieder auf Zeitplan aber auf 15° geregelt scheint es erstmal wieder sauber zu gehen.
    Änderungen rein über die App hatten, ausser Abwesend, garkeinen Einfluss
  4. Was löst die "off" Funktion den Raumthermostats aus?
    Hat diese in Verbindung mit dem CT200 überhaupt eine Funktion?

Danke und Grüße

 

7 ANTWORTEN 7

mazeza
Head of the Homies

Welches Raumthermostat hast du denn noch im Wohnzimmer ?

Der CT100 kommuniziert nur mit den Bosch RT 10 Thermostaten und mit deiner Heizung .

Mir ist kein Raumthermostat bekannt welches sich in Easycontrol einbinden läßt.

Also der CT200 ist mit dem 8-750-001-259 Thermostat kompatibel

 

das ist, neben dem Heizungsregler, auch das einzige weitere Modell was sich direkt mit dem CT200 Verbinden lässt

https://www.bosch-smarthome.com/de/de/service/hilfe/hilfe-zum-produkt/hilfe-zum-raumthermostat/

 

das ist von dem Raumthermostat noch die erste Generation

mazeza
Head of the Homies

Das wäre für mich wirklich neu, Ich nutze ja auch das CT 200 .

Du kannst per QR Code das Raumthermostat mit dem CT 200 verbinden ?

Genau, ganz normal über QR Code, taucht dann in der App unter Geräte mit auf

 

photo_2023-11-05_19-27-06.jpg

 

Darüber kannst du dann, in meinem Fall, beide Heizkörper direkt steuern und auf Zeit/Manuellgesteuert umstellen.

 

Ausserdem wird das Thermostat als Messpunkt im Zimmer verwendet statt der Thermostate an den Heizkörpern

mazeza
Head of the Homies

Das muss ja dann wirklich an mir vorüber gegangen sein .

Ich nutze Easycontrol seit 2 Jahren  und es konnten nur die Heizkörperthermostate eingebunden werden.

Es läuft zwar alles recht gut bei mir ,aber mit den Raumthermostaten lässt sich dann doch die Temperatur in den Zimmerern besser regulieren.

Das mit dem Vorspringen (habe ich noch nie genutzt) stimmt , nur im Referenzraum.

Ich nutze dann die Boostfunktion.

Es ist auch echt nicht einfach gewesen herrauszufinden was genau alles mit dem CT200 kompatibel ist 😉

mazeza
Head of the Homies

Ja, Bosch ist da doch sehr zurückhaltend mit diesbezüglichen Informationen , man muss sich alles mühsam selbst im Netz suchen.

Und wie schon gesagt ,das Raumthermostat muss erst in letzter Zeit kompatibel gemacht worden sein.

Vor einiger Zeit gab es auch mal eine Anfrage von einem User weil er das Teil nicht verbinden konnte.