abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Heizkörper-Thermostat deaktivieren (für länger schließen)

JHO
Advanced Homie

Ich habe eine "kleine" Havarie und möchte das Heizkörper-Thermostat für ein paar Stunden schließen und geschlossen lassen, *ohne* es aus allen Automationen und Szenarien zu entfernen (und später mühevoll wieder einzubinden).

 

Ich dachte es gab mal eine Heizpause. Geht das damit? Ist das sicher, so dass es wirklich geschlossen bleibt und mir nicht das Leitungssystem in der Nacht leer läuft? Wo ist die Heizpause jetzt hin?

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Maurice
CEO of the Homies

Die Heizpause ist nach wie vor im Klimamanager. Sofern Du keine Automation hast, die ein Szenario auslöst, das die Heizpause beendet, sollte die sich nicht von selbst beenden.

 

Neben dem von @STdesign erwähnten Frostschutz kann jedoch auch die wöchentliche Kalkschutzfahrt das Ventil trotz Pause öffnen.

 

Wie wäre es mit Batterie herausnehmen?

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4

STdesign
CEO of the Homies

Sofern die Temperatur nicht unter 8 °C fällt funktioniert das mit der Heizpause. Darunter greift der Frostschutz und es öffnet wieder.

 

Am sichersten ist, die Vor und Rücklaufverschraubungen an Heizkörperabschluss abzudrehen. Meist eine Inbus-Schraube, manchmal hinter einer Kappe.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Maurice
CEO of the Homies

Die Heizpause ist nach wie vor im Klimamanager. Sofern Du keine Automation hast, die ein Szenario auslöst, das die Heizpause beendet, sollte die sich nicht von selbst beenden.

 

Neben dem von @STdesign erwähnten Frostschutz kann jedoch auch die wöchentliche Kalkschutzfahrt das Ventil trotz Pause öffnen.

 

Wie wäre es mit Batterie herausnehmen?

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

STdesign
CEO of the Homies

Gute Idee 👍 Heizpause aktivieren, Thermostat zufahren lassen und Batterie raus.

 

Und nach Möglichkeit die Verschraubungen schließen um sicher zu sein.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

JHO
Advanced Homie

Habe die Batterie rausgenommen. Das eine vorhandene Ventil unten am Heizkörper ist schon zugedreht. Oben muss das Thermostat reichen. Ich stelle natürlich was drunter.

Danke!