abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Protokoll

Reginhart
Homie

Hallo,

gibt es so etwas wie ein Ereignisprotokoll, mit dem man den korrekten Ablauf der Automation überprüfen kann?

Ich habe einige Automationen Nachts in der Zeit von Mitternacht bzw. in der zweiten Nachthälfte an laufen und wirklich keine Lust, dafür extra aufzustehen, ob sie ausgeführt werden.

11 ANTWORTEN 11

Maurice
Head of the Homies

Leider nein, der Wunsch wird aber häufiger geäußert.

 

Halbwegs brauchbarer Workaround: In die Automation noch eine Benachrichtigung als Aktion einfügen. In der Benachrichtigungs-Historie deines Smartphones kannst Du dann zumindest sehen, ob und wann diese kam.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Danke!

Das wäre eine Notlösung...

Hallo Maurice,

ich habe es jetzt erst einmal so gelöst, daß ich den 3fachen Auslöser auseinandergedröselt habe und für jeden Zweig jetzt Benachrichtigungen eingestellt habe. Nicht sehr elegant, aber scheint zu funktionieren...

Wieviel Automationen kann man eigentlich verwenden? Habe jetzt für die ganzen Kontrollen, wann welche Helligkeit für die Bewegungsmelder gemessen wird, schon alleine 24 verbraten...

 

Gruß

Reginhart

Maurice
Head of the Homies

Ein offizielles Limit ist mir nicht bekannt. Ich bin bei knapp 60 Automationen und das läuft einwandfrei.

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Dann habe ich ja noch ein wenig Luft nach oben...

Rainerle
CEO of the Homies

Oder lass es mal zu einer anderen Uhrzeit laufen, bei der Du dabei bist. Ist alles OK, kannst Du die Zeit wieder auf die ursprüngliche ändern. 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.

Hallo Reinerle,

damit würde ich aber keine Auslöser außerhalb von Uhrzeiten prüfen können oder welche Bedingung erfüllt war.

 

Gruß

Reginhart

Geomo
CEO of the Homies

@Reginhart Wenn Dir eine Benachrichtigung nicht ausreicht, was für ein Protokoll willst Du denn haben? Ein Fax, einen Anruf, einen berittenen Boten…

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Hallo Geomo,

ich möchte einfach ein Protokoll, aus dem ich auch den Auslöser ersundehe kann und welche Bedingung zur Aktion geführt haben. Beides ist mit Benachrichtigung nicht machbar.

 

Gruß

Reginhart

Rainerle
CEO of the Homies

Das sieht man doch in der Automation. Was dort steht, passiert auch, denn in der Automation ist auch nur möglich, zu was die vorhandenen Geräte in der Lage sind. Hast Du keinen Wassermelder, kann die Funktion nicht genutzt werden. 

Problematisch ist es, wenn sich mehrere Automationen/Szenarien gegenseitig überlagern. Beispiel Automation um 21 Uhr Licht aus. Jetzt machst Du eine Automation wenn Fenster auf, Licht an. Wird beispielsweise um 20:59 Uhr geöffnet, geht Licht an und um 21 Uhr wird ausgeschaltet.

 

Da wäre ein Protokoll aller Befehle sinnvoll, aber das gibt es eben nicht. Da hilft nur beobachten und in den Automationen/Szenarien suchen. 

Tipp: Setz vor Automationen passende Emojis. Die werden dann entsprechend sortiert und man findet leichter ähnliche Automationen für Licht, Rollläden … 

 

8293FC26-0428-4D77-8EA3-0BE939A9D743.png

Ich nutze ⬇️ und ⬆️ für Rollläden, 💡für Beleuchtung, dazu noch ☀️❄️ Sommer und Winter und speziell 🎄Weihnachtsbeleuchtung. Da sehe ich sofort, wenn eine Automation an ist, die zeitlich nicht passt. Und wenn ich nach Beleuchtung suche muss ich nur die Automationen checken, die eine 💡 enthalten. So wurde es bei mir schnell übersichtlich. 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.

Hallo Rainerle,

die Idee mit den Emojis finde ich sehr gut!

 

Gruß

Reginhart