abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Klingel-/Türöffner für EFH

andy-online
Homie

Hallo,

was sind die Empfehlungen, wenn man eine komplett neue Haustürklingel / Türöffner planen will und dabei prinzipiell gerne auf BSH setzen würde?

 

Ich bin mir aktuell unschlüssig, was da die beste Lösung ist.

Vorteile einer klassischen Haustürsprechanlage (Siedle und Co) ist ja, dass diese auch ohne Smartphone funktioniert. Nachteil, dass man sobald man Video dabei haben will, die Anlage schnell sehr teuer wird. Und das die meisten Anlage Insellösungen sind.
Und es wäre irgendwie doppelt, wenn man auch eine Eyes Außenkamera und ggf. auch ein Yale Linus® Smart Lock #einsetzen will. -> In Kombination von beiden gibt's aktuell auch noch keinen richtigen Außen-Klingelknopf, oder?

 

Soweit ich sehe, lässt sich beides (noch) nicht richtig miteinander kombinieren bzw. hat jemand eine gute Idee?

 

Ein Traum wäre natürlich:

- eine Kamera und Klingelknopf draußen

- pro Etage ein kleines Farbdisplay an der Wand, so dass auch Kinder / Besucher ohne Smartphone mal den Klingelnden reinlassen können

- zusätzliche Bedienung von unterwegs bzw. aus dem Garten per Smartphone

- und das ins BSH eingebunden, damit man sich keine zusätzlichen Apps / Konten ins Haus holt

 

Geht sowas? 🙂

Danke schön.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Die Yale Doorbell lässt sich nicht in das Bosch System einbinden.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7

Rainerle
CEO of the Homies

Sorry @andy-online für die späte Reaktion. Das ging vermutlich unter anderen Threads unter. Durch meine Antwort kommt es wieder hoch und dann hat jemand vielleicht kreative Ideen. Drücke die Daumen. 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.

M_Rapske
CEO of the Homies

Moin zusammen,

tatsächlich übersehen den Thread.

Mein erster Gedanke geht da Richtung Tür-/Fensterkontakt zweckentfremden.

Wenn aber alles neu angeschafft wird, ist alles die GEN II und der Kontakt aus GEN I nicht sinnvoll.

Beim Smarten Relais hat man 230V am Klingeltaster, auch nicht schön.

Das Einzige was mit einfällt ist ein Tür-/Fensterkontakt II (den Knopf) als Klingel zu benutzen und die Eyes Außenkamera als Bildübermittlung. Zum öffnen ohne Smartphone vielleicht ein Universalschalter II. Und das Video auf Amazon Echo Geräten anzeigen lassen.

 

Meine Variante zu Hause ist eine RING Klingel mit Video, die auf Amazon Echo Geräten angezeigt wird.

Die Verbindung zu BSH ist nur über den Home Assistant vorhanden.

 

Vielleicht hat noch jemand eine Idee, wie man es machen könnte.

 

Grüße

 

 

 

Lerne aus den Fehlern anderer, du hast nicht genug Zeit sie selber zu machen.

(User mit hauptsächlich GEN I und fast 100 Geräten)

jslh7
Homie

Hallo, ich bin im Moment auch auf der Suche nach einer neuen Türklingel mit Video-Funktion. Gibt es hier eine Lösung, die man in BSH einbinden kann? Ich habe gesehen, dass man die Yale Linus® Smart Lock einbinden kann... Es gibt z.B. auch von Yale eine Videoklingel (Yale Smart Video Doorbell), könnte man diese damit kombinieren? Oder kann man das irgendwie anders realisieren?

 

Viele Grüße

Die Yale Doorbell lässt sich nicht in das Bosch System einbinden.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

WHasse1
Senior Homie

Da bin ich raus. Bei diesen speziellen Anforderungen, würde ich auf ein System vom "Marktführer S..dl." setzen. Mit den heute zur Verfügung stehenden "Bosch-Komponenten" wird alles zur "Bastelei"...sorry!

Danke schön. 🙂 Ich denke es wird etwas vom "Türvogel" werden. 

Verstehe ich das richtig, dass es also keine Lösung für eine Video-Türklingel gibt, die ohne "Bastelei" mit dem BSH kompatibel ist? Das ist ja frustrierend 😓 könnt Ihr vllt ein gutes anderes System empfehlen (habe bisher nur von Ring oder Eufy gehört, aber mich noch nicht damit befasst)?♂️