abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


HTII Maximaler Offset und Raumtemperatur wird trotzdem nicht erreicht

Marv
New Homie

Hallo zusammen, 

Ich habe keine Lösung für mein Problem in anderen Beiträgen gefunden, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen? 

Ich habe mehrere Räume mit Heizkörper-Thermostat II ausgestattet. Durchgängig musste ich hohe Offset Werte einstellen um im Raum die in der App eingestellte Temperatur im Raum zu erreichen.

Jetzt habe ich das Problem, das trotz maximalen Offset (-5°) die eingestellte Raumtemperatur nicht erreicht wird. D.h. ich stelle in der App 22°C ein, erreicht wird 20,8°C Raumtemperatur. 

 

Ich möchte keinen Raumtermostat kaufen, ich möchte auch nicht in der App 28°C einstellen, um 21°C Raumtemperatur zu erreichen.  

 

Wir kann ich erreichen, dass erstens die in der App eingestellte Temperatur erreicht wird und zweitens die in der App angezeigte Temperatur mit der Raumtemperatur übereinstimmt? 

 

Bin sehr dankbar für Lösungsvorschläge. 

Grüße Marvin

3 ANTWORTEN 3

STdesign
CEO of the Homies

Zu 1) Heizkreis überprüfen, ob die Vorlauftemperatur ausreichend ist für die zur Verfügung stehende Heizfläche und Raumgröße.

 

Zu 2) je nach baulichen Gegebenheiten im Umfeld des Heizkörpers und der Raumgestaltung/ -geometrie ist das u.U. nicht möglich. Dann brauchts das Raumthermostat.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Hallo STdesign, 

Danke für deine schnelle Antwort. 

 

Zu 1) Die Überprüfung der Vorlauftemperatur wurde in unserem Mehrfamilienhaus letztes Jahr angepasst. Da hatte ich "normale" Thermostate und ich konnte die Räume locker auf 25°C aufheizen. 

 

Zu 2) Im Wohnzimme wo es mich am meisten stört, befindet sich nichts vor den Heizkörpern. Der Raum ist 23 qm groß und hat zwei Heizungen, die gegenüber liegen. 

Beide Heizungen sind auf dieselbe Temperatur eingestellt. Diese wird nicht erreicht, die Raumtemperatur liegt mindestens ein Grad unter der eingestellten Temperatur. 

PeteBo
Experienced Homie

Hi Marv,

 

Wenn die Thermostate neu installiert sind ist wahrscheinlich noch nicht die aktuellste Software drauf  sondern wird in den ersten Stunden nach INbetriebnahme vom Controller an die HT II verteilt und installiert. Prüfen kannst du es in der App unter Mehr -> Geräte und dort auf der Detailseite jedes Geräts. Da sollte stehen ob die Firmware aktuell ist oder gerade aktualisiert wird. Zigbee überträgt die Software sehr langsam. Je nach Funksituation kann das mehrere Stunden je Gerät dauern.

 

Besonders das Aufheizverhalten hat sich in den letzten beiden Versionen verändert, viele User berichten von Verbesserungen in diesem Punkt. Wenn du also Probleme mit dem Erreichen der gewünschten Temperatur hast könnte das eine Ursache sein.

 

Die Regelung einer konstanten Temperatur ist bis einschließlich der Version vom 6. Dezember noch mangelhaft. Bosch verspricht, an weiteren Verbesserungen zu arbeiten.

 

Den Offset Wert wirst du nicht vernünftig eingestellt bekommen während der Heizkörper mit voller Power den Raum aufheizt. In der Phase ist die lokale Temperatur deutlich höher als im Raum. Im Regelbetrieb zum halten der Temperatur ist die Differenz zwischen Heizkörper und Raum nicht mehr so extrem und dann kannst du den Wert ermitteln. Genau hier liegt aber das aktuelle Problem vieler Nutzer des HT II. Es regelt nicht gescheit sondern hat das Ventil entweder geschlossen oder zu weit geöffnet.

 

Aber zumindest dein Aufheizproblem sollte sich mit aktueller Software verbessern.