abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Themperatur Einstellung

Dirk67
Junior Homie
  •  

Hallo zusammen,

Ich habe 7 Thermostatköpfe in unterschiedlichen Räumen und bei allen ist das gleiche Problem.

Wenn eine solltemperatur z.B. von  20° eingestellt ist, ist das Ventil erst geschlossen wenn gemessen am Thermostatkopf 21,5° erreicht sind und der Kopf öffnet erst wenn die 20° am Kopf unterschritten sind. Das führt zu einem merkbarem Temperaturunterschied der Raumtemperatur erst zu warm und dann zu kalt bevor der Kopf wieder öffnet. Das war bei meinen analogen Heimeier Köpfen nicht bei Stellung 3/20° war das Ventil zu.

Gibt es eine Einstellmöglichkeit das der Thermostatkopf bei der eingestellten Temperatur schließt?

Die Software ist aktuell und die Verstellung der Angleichung bringt nichts.

Mfg Dirk 

 

2 ANTWORTEN 2

STdesign
CEO of the Homies

Du hast das Heizkörper-Thermostat verlinkt. Die Beschreibung des Temperaturverhaltens der Schwankungen passt eher zum Heizkörper-Thermostat II . Meinst du dieses?

 

Die Heizkörper Thermostate I überheizen bei Verwendung ohne Raumthermostat zwar auch, halten diese Temperatur aber sehr konstant für eine gutes Wohlfühlklima. Eine schwanken habe ich hier noch nie beobachtet.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Nein es ist der Thermostatkopf 1.

Ja dann ist das wohl so aber ich verstehe den Sinn des Überheizens nicht.