abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Hinweis
Hier kannst du dich mit anderen Homies über deine Produkt- und Feature-Wünsche austauschen und uns dein Feedback mitteilen. Egal ob positiv oder negativ, dein Feedback und deine Wünsche sind uns sehr wichtig! Du kannst dir sicher sein, dass wir dein Anliegen ernst nehmen. Wir verfolgen alle Diskussionen mit und leiten sie intern entsprechend weiter. Zur Umsetzung der Wünsche können wir uns an dieser Stelle aber leider nicht verpflichten und hoffen hier auf dein Verständnis.

CO2 Melder

Worms
Observer Homie

Liebe Community,
gibt es schon Informationen ob bzw. wann ein CO2 Melder in das Portfolio kommt?

 

Interessant für mich ist, dass es ja schon ein Kohlenmonoxid-Warngerät der Fa. Bosch gibt aber anscheinend nicht mit dem Smarthome kompatibel ist.


Wäre wünschenswert so ein Gerät ins Portfolio zu bringen.

Beste Grüße

Stefan

10 ANTWORTEN 10

Christopher
CEO of the Homies

Bisher ist nichts bekannt.

 

Mit der Innenkammera II kann man das akustische Signal nicht smarter Kohlenmonoxidmelder ins bosch smart home bringen. Allerdings nur in einem zusätzlichen Abomodell.

 

SmartSelect_20231013_090829_Smart Camera.jpg

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Vielen Dank für deinen Lösungsansatz - bin nicht so der Fan von Kameras im Wohnraum.

LG
Stefan

Ulrike
Moderatorin
Moderatorin

Hallo @Worms,

 

vielen Dank für deine Idee. Ich nehme es in unser Entwicklungsteam mit.

 

Viele smarte Grüße

 

Ulrike

Worms
Observer Homie

Vielen Dank - vielleicht kommt ja was

LG
Stefan

stevelott
Homie

Guten Morgen,

 

mit dem Twinguard gibt es ja ein Luftqualitätsmessgerät im Portfolio, welches per VOC-Sensor die Luftqualität überwacht. Einen dediziertes Kohlenstoffmonoxid oder Kohlenstoffdioxid Messgerät gibt es nicht.

 

Wenn du ein Gerät suchst, welches dir anzeigt, wann du lüften solltest, würde ich dir zum VOC-Sensor bzw. Twinguard raten, denn die Kohlenstoffdioxid-Belastung allein ist in der Regel kein ausreichender Indikator und oftmals nicht der Auslöser für Kopfschmerzen, Müdigkeit usw.

 

Wenn du einen Kamin oder eine Verbrenner-Heizung im Keller hast und deine Frage daher rührt, würde ich dir zu einem dedizierten Kohlenstoffmonoxid-Messgerät raten, unter anderem da dieses in der Regel nicht an der Decke (wie der Twinguard) sondern an der Wand positioniert wird. Hier gibt es natürlich auch smarte Modelle, die schick aussehen und sich in Apple Homekit oder andere Smart-Home-Plattformen einbinden lassen.

 

LG Steven

Vielen Dank für deine Antwort.

Ich habe bereits Twinguards im Einsatz sowie andere Produkte aus dem Bosch Smarthome Portfolio.
 
Richtig wir haben einen Kachelofen im Erdgeschoss bekommen daher meine Frage. Bin halt ein Fan von einem System und hätte ja sogar einen Kohlenstoffmonoxid-Messgerät von Bosch gefunden nur halt nicht kompatibel mit dem System:

 

Worms_0-1697182041233.jpeg

 

LG
Stefan

STdesign
CEO of the Homies

Du suchst einen CO-Messer, keinen CO2 (= Kohlensäure)-Melder. 😉

 

Der von dir gezeigte Bosch-Melder ist leider nur ein Standalone-Gerät ohne jegliche smarte Anbindung. Eigentlich reicht das ja, in aller Regel ist man ja zu Hause wenn der Ofen feuert und bekommt das akustische / optische Signal mit.

 

Möchtest du dennoch eine Anbindung ans Bosch Smart Home könntest du einen CO-Melder mit Schaltausgang kaufen. Auf die Schnelle habe ich z.B. dieses Gerät gefunden. Leider kann der Schaltausgang nur bis 12V umgehen. Damit könntest du aber ein Relais schalten, was wiederum 230 V auf den Schalteingang des Smartes Relais gibt. Und darüber bekommst du die Meldung ins Smart Home System.

 

Vielleicht gibt es auch ein Gerät, dass einen 230 V Schaltausgang hat, dann sparst du dir das zusätzliche Relais und kannst direkt ans Smartes Relais gehen.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Baggaman
Vice President of the Homies

@STdesign @Worms 
Du hast schon ein gutes Teil gefunden. Der 12V-Anschluß ist für einen Verbraucher (z.B. Sirene). Darüber hinaus hat das Teil schon ein 230V-taugliches Relais integriert  (Bedienungsanleitung: klick). Da kann das Smartes Relais direkt angeschlossen werden

Hast recht! Die Zeile hatte ich dann vorhin überlesen.

Screenshot_20231013-153745.png

 

Umso besser. Dann mal ran ans Projekt ... Yeahhh Yeahhh Yippie Yippie Yeah!

 

Edit: @Worms du kannst natürlich auch einen Kanal der Licht-/Rollladensteuerung II - Lichtsteuerung zur Integration ins Bosch Smart Home nutzen. Der zweite Schaltkontakt bleibt dann weiter nutzbar für andere Anwendungen. Unter Umständen also unterm Strich günstiger als das smarte Relais zu verwenden.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

ist ne gute Idee und praktikabel. Matteröffnung oder eigener Sensor eleganter.