abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Deine Fragen zum System Update vom 16.05.2023

Sabrina
Moderation (ausgeschieden)

Solltest du Fragen oder Anmerkungen zum System Update vom 16.05.2023 haben, dann bitten wir dich diese hier als Kommentar zu platzieren. Aufgrund der Vielzahl an Rückfragen bei vergangenen Updates haben wir uns dazu entschieden, die Diskussionen in einen separaten Forenbeitrag zu verlagern, um noch gezielter auf deine Fragen eingehen zu können.

 

Die aktuellen Release Notes findest du hier in der Community und auf unserer Webseite.

 

Viele Grüße,

Dein Bosch Smart Home Community-Team

167 ANTWORTEN 167

STdesign
CEO of the Homies

Schon immer so. Was ist daran so schlimm? In aller Regel geht's auch deutlich schneller. Ein Teil meiner Geräte hat's schon erfolgreich geladen.

 

Die neuen Funktionen stehen eh erst vollständig mit der neuen App Version zur Verfügung, die erst eine Woche später ausgerollt wird.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

HRs
Experienced Homie

?

Entschuldigung, aber selbst in den 1990ern, als man 23 Floppy-Discs benötigte um ein Softwareupdate zu erledigen, hat das keine 2 TAGE gedauert.
Da darf ich mich doch mal wundern...oder? 

Geomo
CEO of the Homies

@HRs die Updatedauer hängt natürlich von der Verbindungsqualität ab und von der Anzahl der Geräte, da sie nacheinander aktualisiert werden. Mir ist hier noch keiner aufgefallen, bei dem es wirklich so lange gedauert hätte.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

HRs
Experienced Homie

@Geomo wie an anderer Stelle bereits bemerkt, an der Verbindungsqualität kann es nicht liegen...
Ich bin geduldig, aber verwundert.
Wie auch immer, wird schon werden

Ich muss schon sagen das es mich auch sehr verwundert hat wie lange die Update der neuen Thermostate nach der Erstinstallation gedauert hat. Da kommt dann schon das ungute Gefühl auf das da was zerstört wurde wenn es nicht vorwärts geht. Mit der Empfangsqualität hatte die Geschwindigkeit übrigens nichts zu tun.

AxlRose
Vice President of the Homies

Die ersten drei Rollladensteuerungen II sind bei mir aktualisiert. Es hat ca. 30min gedauert das Update pro Steuerung zu laden, die Installation selber hat nicht einmal eine Minute pro Steuerung gedauert.

 

Die anderen drei Steuerungen lassen auf sich warten. Ich hätte gedacht, dass die sequentiell heruntergeladen werden. Evtl ist aber auch im Moment viel "Traffic" bei Euch auf den Servern und es dauert deshalb länger?

Privater Endanwender. Homekit Automatisierer. Aktueller Fokus liegt auf einer zuverlässigen Raffstore und Rolladensteuerung über Homekit

AxlRose
Vice President of the Homies

Ich habe mich gerade gefragt wie der Update-Mechanismus für Firmware-Updates eigentlich funktioniert?

  • Sind die Images bereits Bestandteil des Controller-Updates und werden dann sukzessive im Fall der Rollladensteuerung über Zigbee an die einzelnen Geräte verteilt?
  • Oder werden die pro Steuerung von den BSH-Servern geladen?
  • Oder ganz anders?

Weiss das jemand?

Privater Endanwender. Homekit Automatisierer. Aktueller Fokus liegt auf einer zuverlässigen Raffstore und Rolladensteuerung über Homekit

Geomo
CEO of the Homies

@AxlRose Spielt das eine Rolle? Kannst Du ja nach dem nächsten Controller Update mal testen.

Nach dem Controllerupdate das LAN Kabel ziehen und schauen ob die Geräte Updates ziehen, falls welche anstehen?

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

AxlRose
Vice President of the Homies

@Geomo 

Reine Neugier. Ich hätte es aber auch so wie Bosch realisiert 😉 Auch wenn dann für einzelne Geräte kein Hotfix geliefert werden kann, sondern immer ein Controller Update verteilt werden muss. Damit bleibt das Paket aus Controller-Update und Firmware aber immer in sich konsistent.

 

Die Verteilung der Images hängt ja nun mit diesem Mechanismus allein von meiner Infrastruktur ab.

Privater Endanwender. Homekit Automatisierer. Aktueller Fokus liegt auf einer zuverlässigen Raffstore und Rolladensteuerung über Homekit

Bonnie
Experte von Bosch Smart Home

Genau so wie Sie in der ersten Option beschrieben haben: 

  • die Images sind Bestandteil des Controller-Updates und werden dann sukzessive über Zigbee / 868 MHz an die einzelnen Geräte verteilt

Produktmanagement @Bosch Smart Home

AxlRose
Vice President of the Homies

Vielen Dank für die Info.

 

Allerdings wundert mich jetzt, dass die neue Firmware für drei von sechs Rollladensteuerungen quasi sofort nach dem Update des SHC I installiert werden konnten. Die anderen drei wurden mir erst heute morgen zum Update angeboten über das Icon oben rechts in der jeweiligen Favoritenkachel. 

Die Signalstärke an allen sechs Steuerungen ist sehr gut.

Privater Endanwender. Homekit Automatisierer. Aktueller Fokus liegt auf einer zuverlässigen Raffstore und Rolladensteuerung über Homekit

Unsichtbar04
Apprentice Homie

Die Verknüpfung mit Apple HomeKit ist jetzt möglich? Oder erst wenn die neue App Version draußen ist? Wenn ja, wie stelle ich die Verbindung zu HomeKit her?

Bonnie
Experte von Bosch Smart Home

Für den Smart Home Controller II: Erst mit dem App-Update. Sie müssen unter "mehr" -> "partner" -> homekit aktivieren und den Anweisungen im Wizard folgen

Produktmanagement @Bosch Smart Home

Geomo
CEO of the Homies

@Unsichtbar04 wie bereits weiter oben beschrieben:

Die volle 10.14 Funktionalität steht erst nach dem App Update in der nächsten Woche bereit.

Wie seit langem ist das Controllerupdate die Vorbereitung für das App Update.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Blonski
Apprentice Homie

Eines meiner Thermostate scheint das Update nicht gemacht zu haben. Ich musste bei allen außer einem Thermostat danach Kalibrieren. Er zeigt mir auch alle Updates der Thermostate an außer das eine. Er sagt zwar Firmware aktuell aber das kann ich mir nicht vorstellen, da ich auch nicht auf Update geklickt habe. Kann sich das bitte einer anschauen?

Geomo
CEO of the Homies

@Blonski Bitte erst mal selber schauen. Wenn Du die Batterien kurz raus nimmst und wieder einsetzt, wird Dir im Display des HT kurz die Softwareversion angezeigt. Welche siehst Du da?

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Blonski
Apprentice Homie

Oh das wusste ich nicht. Danke dafür. 355 zeigt er an

Geomo
CEO of the Homies

@Bonnie Dann war das Update erfolgreich.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

GeeEmm
Homie

Hallo zusammen,

 

das Update meines Bosch Smart Controller II war erfolgreich - lediglich die Szenen sind aus den Favoriten verschwunden und mussten neu hinzugefügt werden.

 

Leider habe ich ein Problem bei einem meiner Licht-/Rollladensteuerung II Module. Nach dem Firmware Update:

- Meldete die App, dass ein Licht-/Rollladensteuerung II nicht mehr erreichbar ist

- Das Modul ist auch aus Favoriten / aus dem zugewiesenen Raum / aus der Geräteübersicht komplett verschwunden

- Die App zeigt jedoch unter System -> Smart Home Controller nun ein weiteres Gerät bei "Verbundene Geräte" an, die Anzahl hat sich um 1 erhöht

- Das Licht kann weiterhin am Schalter noch manuell geschalten werden, das Modul scheint also nicht zurückgesetzt zu sein

- Beim Versuch das Modul via QR Code wieder hinzuzufügen bekomme ich die Meldung, dass das Gerät bereits hinzugefügt wurde (obwohl es ja komplett aus der Geräteübersicht verschwunden ist)

 

Wie sollte ich nun fortfahren, um mein Licht-/Rollladensteuerung II Modul wieder hinzuzufügen?

 

Vielen Dank!

Geomo
CEO of the Homies

@GeeEmm Kannst Du die RS II bitte einmal vom Strom trennen und wieder neu anschließen (z.B. Sicherung raus)?

Ist es eventuell die am weitesten vom Controller entfernte?

Nutzt Du einen Zwischenstecker Kompakt zur Reichweitenverlängerung? Der hat auch ein Update bekommen.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.