abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gas Zentralheizung mit HT 2 smart machen mit Automationen und Zwichenstecker

kc6992
Explorer Homie

Hallo zusammen,

 

Ich habe mir vor kurzem das Bosch smart home zugelegt. Mein Aufbau besteht erstmal nur von Heizkörper-Thermostate der 2. Generation und einer Zentralen Gas Therme.

Die Therme wird durch den "Zwischenstecker" und ein Relais über den "Externen 0V Kontakt" an- und ausgeschaltet. Das funktionniert auch korrekt.

 

Ich versuche mithilfe der HT die Therme smart zu machen und durch Automationen die Therme anzuschalten wenn es auch notwendig ist, also wenn ein Raum unter soll-Temperatur fällt.

Leider habe ich bisher keinen Idealen Algorithmus hinbekommen.

 

In den Automationen habe ich folgendes gemacht:

Heizung An:

- Wenn:

     Temperatur HT Wohnzimmer unter 19°C fällt

     ODER

     Temperatur HT Zimmer unter 18°C fällt

- Und: Zwischenstecker AUS ist

- Dann: Zwischenstecker AN schalten

 

Heizung Aus:

Das gleiche dann anders herum wenn die Temperatur von 19.5°C überschritten wird, diesmal aber mit UND Kondition

- Wenn:

     Temperatur HT Wohnzimmer über 19.5°C steigt

     UND

     Temperatur HT Zimmer über 18.5°C steigt

- Und: Zwischenstecker AN ist

- Dann: Zwischenstecker AUS schalten

 

Die Aktivierung der Heizung funktionniert gut mit dem erstem Algorithmus, das Abschalten der Heizung aber nicht. Wahrscheinlich weil beide Kondition nicht genau gleichzeitig passieren.

 

Hat jemand einen Tipp wie ich eine gescheite Regelung hinbekommen könnte ?

Gibt es ein Smart home Pordukt dass direkt an die Therme angeschlossen werden könnte um die Heizung an- und aus zuschalten, ohne über den Zwischenstecker zu gehen ?

 

Vielen Dank für eure Hilfe

 

 

 

4 ANTWORTEN 4

Rainerle
CEO of the Homies

Schicke mal die Bezeichnung der Therme - Hersteller und Bezeichnung. 

Entweder man kann sie nicht einbinden oder über ein spezielles Gateway direkt in Bosvh Smart Home oder über die App Home Connect Plus. Ist die Therme schon einige Jahre älter, ist vermutlich nichts zu machen. 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.

kc6992
Explorer Homie

Es handelt sich eine 6 Jahre alte Kondensations Gas Therme.

Bezeichnung: FRISQUET Prestige 25kW

https://www.frisquet.com/en/gas-boilers-condensating-prestige-25-kw_2399.html

 

Wenn es keine kompatible Smart home Komponente gibt, kann ich es doch vielleicht über die Automationen umgehen oder ?

Maurice
Head of the Homies

UND-Verknüpfungen sind nur bei Bedingungen möglich, Auslöser sind immer ODER-verknüpft. Daher musst Du zum Ausschalten beide Räume sowohl als Auslöser als auch als Bedingung einfügen, etwa so:

 

Screenshot_2022-11-22-18-27-56-47_7f751aa56d5c712a13c500336088867e.jpg

Privater Endanwender, kein Bosch-Mitarbeiter.

Rainerle
CEO of the Homies

Bei dem Hersteller wird es nicht smart gehen … Schade. 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin kein Bosch SmartHome-Mitarbeiter - aber begeisterter Nutzer.