abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Außenkamera Beleuchtung einschalten und Aufnahme bei Bewegung außerhalb der Bewegungszonen

Kamera1705
Apprentice Homie

Hallo,

zunächst vorab, habe gerade versucht beim Service schlau zu werden, da er mir aber z. B. gesagt hat, dass ich die Empfindlichkeit ganz gering einschalten soll und dazu die Auswahl ganz links nehmen muss..... habe ich entschieden lieber mal hier nachzufragen. 

1. Außenbeleuchtung

Schaltet die Beleuchtung=Bewegungslicht nur ein, wenn Bewegung in den grünen Bewegungszonen der Ereignis-Einstellungen ist oder auch außerhalb? Hätte bei auch außerhalb nämlich das Problem, dass jedes vorbeifahrende Auto das Licht einschaltet, was natürlich nicht sinnvoll und sparsam ist. 

2. Habe wie gesagt unter Ereignis-Einstellungen Bewegungszonen erstellt. Allerdings habe ich viele Aufzeichnungen auf denen nichts zu erkennen ist. Habe extra schon ca. 1 Meter zwischen Bewegungszone und Private Bereiche, wo keine Zone ist. 

Vielen lieben Dank für die Hilfe, vielleicht klappt es dann doch noch mit mir und der Kamera. 

16 ANTWORTEN 16

Geomo
CEO of the Homies

@Kamera1705 Du kannst versuchen den Sensor für das Bewegungslicht etwas mit undurchsichtigem weißen Klebeband abzuschatten. Einfach von oben schrittweise rantasten. Damit solltest Du das ungewünschte Einschalten verringern können.

Werden denn die Clips durch Bewegung oder Geräusche ausgelöst?

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Hallo,

danke für deine Antwort. Die Clips werden durch die Bewegung ausgelöst. Auslösung durch Geräusch habe ich nicht aktiviert.

Werde mir mal weißes Klebeband besorgen und testen. 

Christopher
Head of the Homies

Das Bewegungslicht wird auch außerhalb der Zonen eingeschaltet. Die Zonen sind lediglich für die Aufzeichungen bei Bewegungen.

Die Aufzeichnungen ohne ersichtlichen Grund können durch Lichtveränderungen der Sonne kommen.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

TomR1
Junior Homie

Hallo,

ich habe genau die gleichen Probleme. Und auch bei mir reagiert die Kamera auf jedes Auto außerhalb der Bewegungszone. 

Ist wirklich schade, da die Kamera ja zu den teuersten gehört. 

Wer hat noch Tipps? 

Grüße Tom 

Geomo
CEO of the Homies

@TomR1 Da wird nur das Abschatten des Bewegungssensors helfen.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

TomR1
Junior Homie

Dankeschön, werde es mal versuchen. Aber schade das auch außerhalb der Bewegungszone Aufnahmen wegen Bewegung ausgelöst werden. 

Geomo
CEO of the Homies

@TomR1 Bist Du sicher, dass in den geschwärzten Bereichen keine Lücken sind. In Zweifelsfall noch mal in den Bereich reinkommen und genau kontrollieren. Ggf. auch die Bereiche noch mal löschen und sauber neu aufsetzen.

Kleinste Lücken können zur Erkennung führen.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Hallo,

 

leider löst jedes Fahrzeug eine Meldung aus. 

Hier mal ein Foto der Zonen. Habe schon mehrfach die Zonen verändert, leider ohne Erfolg 😞

20220904_133409.jpg

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @TomR1, kannst du noch einen Screenshot deiner "Privaten Bereiche" schicken?

 

Grüße

SmartHomeGuru

Hallo, 

 

Private Bereiche sind keine definiert. 

 

Grüße 

SmartHomeGuru
Experte von Bosch Smart Home

Hi @TomR1, überall dort wo du keine Aufnahmen von der Straße möchtest, würde ich empfehlen private Bereiche zu definieren. Dazu gehört auch z.B. auch der Bereich im Garten, wo Scheinwerferlicht von vorbeifahrenden Autos eindringen könnte (die Bewegungszonen würde ich dann im Gartenbereich auch entfernen).

 

Grüße

SmartHomeGuru

Geomo
CEO of the Homies

@TomR1 Bewegungszonen kenne ich nicht aus der iOS App, sondern nur die geschwärzten privaten Bereiche:

Geomo_0-1662385051927.png

 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Christopher
Head of the Homies

Die schwarzen Bereiche verhindern keine Aufnahme.

Lediglich Bewegungen in den Grünen Zonen werden erfasst. Außerhalb nicht.

Und jetzt kommt das Aber.

Die heutigen Bewegumelder reagieren auch auf Licht- und Termperaturveränderungen. Wenn die Sonne hinter einer Wolke hervorscheint kann (muss nicht) eine Bewegung erkannt werden. Wenn nachts ein Auto vobeifährt kann (muss nicht) der Lichtkegel der Scheinwerfer eine Bewegung auslösen. Ebenso wenn die Lampe aufgrund einer erfassten Bewegung außerhalb der grünen Zone angeht kann eine Bewegungsaufnahme ausgelöst werden.

Das letzte kann unter Umständen mit abkleben bestimmter Segmente des Bewegungsmelder verhindert werden.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Christopher
Head of the Homies

Eine Sache habe ich noch vergessen, die mir dieses Jahr aufgefallen sind. Wenn große Autos vorbeifahren scheint auch die Sonnenreflektion teilweise eine Bewegungsaufnahme auszulösen. Aktuell habe ich damit keine Probleme. Das schien nur am Anfang vom Sommer gewesen zu sein. Liegt wahrscheinlich auch dran wie die Sonne steht.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Kamera1705
Apprentice Homie

@Geomo @Christopher und @TomR1 

Danke für eure Antworten. Das Abkleben des Bewegungssensors hat bei mir mittlerweile gute Erfolge erzielt. Sowohl das Einschalten des Lichtes erfolgt jetzt fast nicht mehr durch Autos. Auch die Aufnahmen haben sich deutlich reduziert. 

Oft ist der Auslöser dann wirklich ein großes Auto oder gar der Bus. Die Sonneneinstrahlung auf das Gelände könnte wirklich auch noch eine Rolle spielen (die Kamera ist aber nach Norden ausgerichtet).

Bubuhe65
Junior Homie

Hallo, musste leider auch feststellen, dass die definierten Bewegungszonen die Kamera-Aufnahmen zwar gut reduzieren, aber das Bewegungslicht trotzdem ständig angeht wenn ein Auto, definitiv außerhalb der Bewegungszonen, vorbeifährt. Das was ich bisher aus dem Blog rausgelesen habe, ist die Lösung den Sensor abzukleben. Das kann doch eigentlich bei einer so teuren Kamera nicht sein.