abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Heizkörper Thermostate 2 nach Stromausfall nicht mehr erreichbar

MarcoV
Apprentice Homie

Ich habe mir vor 3 Monaten ein Paket HC2+5HT2 geholt und das lief auch alles bis vor kurzem ganz ok. Jetzt hatten wir 2 Stromausfälle wobei seit dem letzten die Thermostate nicht mehr erreichbar sind. Ich habe mittlerweile den Controller zurückgesetzt und testweise auch einen der Thermostate aber es wird einfach keine Verbindung mehr aufgebaut.

Komischer Weise war nach dem Reset vom Controller auch meine App zurückgesetzt ... alle Geräte und Einstellungen sind weg und lassen sich nicht neu einlernen. Ich habe auch schon ein Ticket 1326564 erstellt. Hoffe es gibt eine schnelle Lösung ansonsten ist das ein Garantiefall. Schade um das Geld!

11 ANTWORTEN 11

Christopher
CEO of the Homies

Bei einem Reset des Controllers werden alle Einstellungen gelöscht und müssen neu eingerichtet werden.

Um die Thermostate neu zu verbinden musst du alle manuell zurücksetzen. Erst dann können Sie mit dem Controller verbunden werden.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Naja Controller ist zurückgesetzt = Werkszustand

1 Thermostate ist zurückgesetzt = Werkszustand

Wenn ich jetzt den Controller neu in der App einlese (was ich gemacht habe) ist der erstmal leer. Das eine zurückgesetzte Thermostat muss ja dann auch wieder mit dem zu verbinden gehen weil beides quasi neu ist.

Genau, sollte funktionieren. Eventuell wurde der Reset des Thermostats nicht richtig durchgeführt. Auf Youtube findest du ein Video dazu.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Ja sollte ... die Videos habe ich mir angeschaut. Aber zumindest der Reset geht ja einfach:
Batterie raus, Knopf drücken und halten, Batterie rein, was bis RES, Knopf kurz los lassen und wieder drücken, LED grün ... Zeitprofil ist auch gelöscht. Aber eine Verbindung kommt nicht mehr zustande. Weder über QR Code noch über Manueller ID.

Ach ja und die LEDs am SHC2 leuchten alle brav grün.

Christopher
CEO of the Homies

Könnte der Empfang Probleme machen? Hast du was umgestellt? Neue elektronische Geräte angeschafft?

Generell sollt der Controller etwa 1 m von anderen Funkenden Geräten Abstand halten. Router, Telefon, hue usw.

Besteht die Möglichkeit das Thermostat näher am Controller einzurichten?

Seit 2019 privater BSH Nutzer

MarcoV
Apprentice Homie

Die Smart Home Lösung war die letzte Anschaffung seither.

Der "Test"-Thermostat ist 1,5m vom Controller entfernt. Wie gesagt lief bis zum Stromausfall auch alles normal.

Christopher
CEO of the Homies

Sehr merkwürdig. Du könntest es natürlich nochmal mit einem anderem Thermostat wiederholen. Ansonsten musst sich das wohl der Support anschauen.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

Geomo
CEO of the Homies

@MarcoV was war denn die Ursache für die Stromausfälle? Überspannung oder Kurzschlüsse können angeschlossene Geräte beschädigen, wenn sie nicht zusätzlich abgesichert sind. Z.B. durch einen Überspannungsschutz.

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.

Aber ja nicht die batteriebetrieben Thermostate. Der Controller scheint es ja überlebt zu haben. Es sei denn die Antenne ist hinüber.

Seit 2019 privater BSH Nutzer

MarcoV
Apprentice Homie

Stromarbeiten auf der Straße. Beim 2. habe ich die Stromleiste selbst kurz Stromkosten geschaltet. Der Controller hängt auf einem Verteiler mit Überspannungsschutz. Also die Ursache waren keine fehlerhaften Geräte. Vom Fehlerbild her fällt mir ehrlich gesagt auch nur die Antenne vom Controller ein. 

Geomo
CEO of the Homies

@MarcoV Wenn Du den Controller zurück setzt, musst Du auch die BSH App und ihre Daten löschen und neu installieren. Solltest Du ein Apple-Device nutzen, musst Du aktuell, neben dem löschen der App auch unter Einstellungen, Apps die BSH App zurücksetzen. Dort gibt es gerade einen Bug beim löschen der App.

 

Ich antworte hier als privater Nutzer. Ich bin weder Bosch SmartHome noch Robert Bosch Mitarbeiter.



Rechtswidrigen Inhalt melden