abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 


Licht-/Rollladensteuerung II kalibriert nicht

ranhideaki
Junior Homie

Moin,

 

Mein Elektriker Kumpel hat die Steuerung so verkabelt, wie es die Anleitung für den Gebrauch vorsieht.

 

Es soll ein Vorhang(-motor) angesteuert werden, auf und zu und das ohne Schalter.

 

Leider schlägt die Kalibrierung immer fehl. Das erste Signal (Relaisschaltung) aktiviert den Motor aber der Vorhang fährt nur 3cm vor und dann wieder zurück, nach einer zeit hört man noch einmal ein Relais aber es passiert nichts.

 

Ist der Bosch Schalter ggf. defekt?

Ich habe alles ausprobiert was man in der App einstellen oder umstellen kann auch andere mögliche "Geräte" ausgewählt. Ohne Erfolg.

 

Bilder:

https://ibb.co/dcMzxQb
https://ibb.co/1rq1Kdq

 

Gruß

David

6 ANTWORTEN 6

STdesign
CEO of the Homies

Die Verdrahtung sieht richtig aus.

 

Das von dir beschriebene Verhalten/Klacken des Relais auch. Die Kalibrierung läuft wie folgt ab:

 

  • Der Antrieb fährt kurz in eine Richtung um "etwas Luft" zur Endlage zu bekommen --> macht er bei dir 
  • Anschließend zurück zum Endanschlag --> macht er bei dir 
  • Dann komplett zum zweiten Endanschlag --> bei dir klackt es, die Steuerung möchte den Vorgang ausführen 
  • Von dort wieder zurück zum ersten Endanschlag

Auf diese Weise werden beide Fahrtwege je einmal vollständig zurück gelegt.

 

Ist der Motor / Antrieb evtl. schwergängig, sodass der Vorgang nicht erfolgreich ausgeführt werden kann?

 

Edit: Vllt trifft auf deinen Antrieb auch dieser Hinweis zu:

Screenshot_20230529-193516.png

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

Danke für die Antwort,

ab Punkt drei scheint es zu haken, denn dort hört man nur das Relais aber es passiert nichts.

Vorher war anstelle der Bosch Steuerung ein Touchschalter, der Motor ist stark genug um den Vorhang auf und zu zubewegen. Die Gängigkeit der Schiene oder die Leistung des Motors ist nicht das Problem.
Ich werde es mal mit der von dir beschriebenen Option versuchen, Danke.

 

gruß

David

Sooo... gerade getestet und es funktioniert. 

Ich habe den Haken gesetzt bei der Option (danach ist eine Kalibrierung nicht mehr möglich) und ich kann in der Bosch App auf und zu antippen, es macht was es soll.

 

Der Motor erkennt nach dem ersten Mal  abfahren automatisch den Anfangs- und Endpunkt und weiß wo er zu stoppen hat.

 

Alles bestens, danke 🙂

AxlRose
Vice President of the Homies

Hallo @ranhideaki ,

 

kannst Du nochmal kurz sagen mit welchem Controller und welchem Softwarestand Du die Kalibrierung versucht hast? Bist Du schon auf Release 10.14. und hast Du für die Rollladensteuerung II auch das Firmware-Update durchgeführt?

Privater Endanwender. Homekit Automatisierer. Aktueller Fokus liegt auf einer zuverlässigen Raffstore und Rolladensteuerung über Homekit

STdesign
CEO of the Homies

Schön, wenn jetzt geht und ich helfen konnte. Die Fahrzeiten kannst du bei Bedarf ja anderweitig messen und eintragen. Dann passen auch die Positionsangaben in %.

 

Spekulation: Vielleicht besteht ein Zusammenhang zu den falsch gesetzten Werten der Kalibrierung seit dem letzten Update, das @AxlRose identifiziert hatte. Womöglich ist bei der Ersteinrichtung einer Licht-/Rollladensteuerung II - Rollladensteuerung derzeit kein erfolgreicher Kalibrierungslauf möglich.

Seit 11.2019 zufriedener Anwender von Bosch Smart Home. System läuft störungsfrei und wird nach Bedarf erweitert; App auf Android 13

AxlRose
Vice President of the Homies

Doch, das geht. Ich kann alle Jalousien und Rollläden automatisch kalibrieren und die Endlagen werden auch korrekt erkannt. Nur die ermittelten Zeiten stimmen nicht mehr seit 10.14.

 

Die Zeit, die jetzt für Aufwärts- und Abwärtsfahrt eingetragen wird, kommt mir gegenüber den Werten mit 10.13. wie ein Mittelwert aus Aufwärts- und Abwärtsfahrt vor.

 

Deshalb auch meine Fragen im Feedback-Thread zur 10.14. ob das ggf. sogar gewollt ist und nun mit dem Mittelwert die Sollposition berechnet wird.

 

Edit: Bei einer ERSTeinrichtung könnte das natürlich sein. Das kann ich nicht so einfach testen. Ich könnte natürlich mal versuchen eine Steuerung zurückzusetzen. Aber ich denke, den Test soll BSH mal machen...

Privater Endanwender. Homekit Automatisierer. Aktueller Fokus liegt auf einer zuverlässigen Raffstore und Rolladensteuerung über Homekit